Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert.  Martin Luther King
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. September 2020, 23:09:27
Erweiterte Suche  
News: Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert.  Martin Luther King

Neuigkeiten:

|11|5|Freedom 's just another word for: nothing left to lose. (Kris Kristofferson und Fred Foster, Me and my Bobby McGee)

Seiten: 1 ... 270 271 [272] 273 274 ... 293   nach unten

Autor Thema: Was ist das?  (Gelesen 198295 mal)

Neuköllnerin

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Re: Was ist das?
« Antwort #4065 am: 23. Juli 2020, 23:42:33 »

Guten Abend!
Wisst Ihr, was das ist? Das wächst bei meiner Schwester im Hochbeet, um das ich mich während ihres Urlaubs kümmere.
Gespeichert

Aramisz78

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 274
Re: Was ist das?
« Antwort #4066 am: 23. Juli 2020, 23:49:02 »

Ich vermute vietnamesische Koriander  (persicaria odorata), oder unsre heimische "Unkraut"verwandte : Ampferknöterich. Persicaria lapathifolia.
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20311
Re: Was ist das?
« Antwort #4067 am: 23. Juli 2020, 23:49:50 »

wächst leider hier auch, denke ein knöterich, vlt ein floh
« Letzte Änderung: 23. Juli 2020, 23:53:05 von lord waldemoor »
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

kaunis

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 227
Re: Was ist das?
« Antwort #4068 am: 23. Juli 2020, 23:54:42 »

Mit den Blattfecken vielleicht auch ein Floh-Knöterich (Persicaria maculata), tritt schnell auf offenen Böden auf wie z.B. auch im Hochbeet.
Gespeichert

Neuköllnerin

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Re: Was ist das?
« Antwort #4069 am: 24. Juli 2020, 00:19:17 »

Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16430
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Was ist das?
« Antwort #4070 am: 24. Juli 2020, 07:28:33 »

Die erwünschte Variante zeichnet sich durch einen starken Geruch nach frischen Koriander aus.
Wer es mag liebt das.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

BlueOpal

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1293
  • Wo die Eulen wohnen.
Re: Was ist das?
« Antwort #4071 am: 24. Juli 2020, 08:34:44 »

Welches Gehölz ist das?

Hier die Blätter. Sie fühlen sich rau an und auf der Rückseite meine ich leichte Häkchen zu erkennen.

Wild wachsend oder aus Gartenkultur?

Also, ich habe Prunus mume. Von dieser 3 Samen in der Erde um sie herum verbuddelt gehabt.
Von einer Stelle kam aus einem Samen diese Pflanze raus. Die Schale hing noch an der Seite.

Am Stamm der Prunus mume wuchs ein Trieb, der aber nicht blühte, deshalb bin ich von der Unterlage ausgegangen. Da er recht flott unterwegs war, habe ich ihn abgetrennt. Habe ihn also nicht mehr zum Vergleich.

Jedenfalls erinnert mich von der Blattgröße und dem der Struktur des Blattes, es eher an die vermeintliche Unterlage. Ich vermute, dass es eine Unterlage ist, bin mir aber nicht sicher, da dort weder veredelt noch wurzelecht dranstand. Zudem ist der der Trieb auch recht flott unterwegs, noch schneller, als die P.mume selbst.

Ich frage mich nun trotzdem was das ist. Ja, die Schale hing an der Seite und es sah auch nicht wie ein separater Trieb einfach so aus der Erde aus. Trotzdem sieht es mehr so aus wie dieser eine Trieb, der an ca. 20 cm Stammhöhe mal rausschoss.

Falls die mume wirklich eine Unterlage hat: Können die Blüten der oberen Veredelung auch Gene der Unterlage weitergeben und somit aus einem Samen der edleren Sorte, Pflanzen der unedleren Unterlage weitergeben?  ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ???

Deswegen habe ich zwischenzeitlich schon gedacht es hätten sich Vögel Wildsamen in die Erde verscharrt. Erde = im großen Kübel..
« Letzte Änderung: 24. Juli 2020, 08:37:19 von BlueOpal »
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16430
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Was ist das?
« Antwort #4072 am: 24. Juli 2020, 09:55:41 »

Da würde ich eher von dem Genanteil des Befruchtungspartners ausgehen. Irgendwo wird sicher ein Typ blühen der Deiner Unterlage genetisch nahe steht.

Blütenchimären sind wohl theoretisch möglich aber sicher auf wenige Ausnahmen beschränkt.

Das jemand in Töpfen un Kübeln verscharrt kommt allerdings regelmäßig vor. Säugetiere und Vögel sind da die Täter.
Habe ich jedes Jahr, auch Zwetschgenkerne.
« Letzte Änderung: 24. Juli 2020, 09:57:47 von partisanengärtner »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

BlueOpal

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1293
  • Wo die Eulen wohnen.
Re: Was ist das?
« Antwort #4073 am: 24. Juli 2020, 10:41:36 »

Danke partisanengärtner.
Schade, das wars dann wohl mit meinem Sämling. Hatte mich so gefreut, weil bei mir Steckling leider nicht funktionieren und ich auch niemanden gefunden habe, der mir Stecklinge draus ziehen würde...
Gespeichert

Rosenfee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1799
Re: Was ist das?
« Antwort #4074 am: 25. Juli 2020, 21:05:20 »

Könnt Ihr mir sagen, was das ist?




Gespeichert
LG Rosenfee

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16430
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Was ist das?
« Antwort #4075 am: 25. Juli 2020, 21:20:19 »

Nicandra physaloides giftig
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Rosenfee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1799
Re: Was ist das?
« Antwort #4076 am: 25. Juli 2020, 21:34:01 »

Danke :)
Gespeichert
LG Rosenfee

Wild Obst

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1648
  • +- aktuelle Obstsortenliste siehe Link links.
    • Obstsorten
Re: Was ist das?
« Antwort #4077 am: 26. Juli 2020, 21:54:41 »

Heute habe ich im Wald diese orchideenartig aussehende Pflanze gefunden. Ich habe so eine Pflanze noch nie gesehen, hat jemand von euch eine Idee?
Gespeichert

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6089
Re: Was ist das?
« Antwort #4078 am: 26. Juli 2020, 21:59:08 »

Eine Epipactis-Art, ohne Blüten ist die genauere Bestimmung kaum möglich.

Aufgrund der dunklen Färbung und der späten Blütezeit sehr verhalten: E. purpurata
« Letzte Änderung: 26. Juli 2020, 22:00:40 von Zwiebeltom »
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12223
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Was ist das?
« Antwort #4079 am: 26. Juli 2020, 22:01:55 »

Es ist eine der Stendelwurze (Epipactis spec.). Der Laubfärbung nach könnte es die Violette Stendelwurz (E. purpurata) sein.
Ich kann sie aber in diesem Stadium nicht sicher von den Arten der helleborine-Gruppe (Breitblättrige Sitter im weiteren Sinne) unterscheiden.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 270 271 [272] 273 274 ... 293   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de