Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Kaum ist was schön, dann is es auch schon wieder weg."  (pearl)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Mai 2024, 04:07:50
Erweiterte Suche  
News: Kaum ist was schön, dann is es auch schon wieder weg."  (pearl)

Neuigkeiten:

|27|8|Das Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen.  Johann Wolfgang von Goethe

Seiten: 1 ... 604 605 [606] 607 608 ... 611   nach unten

Autor Thema: Was ist das?  (Gelesen 728426 mal)

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18829
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Was ist das?
« Antwort #9075 am: 14. April 2024, 18:37:50 »

War  auch mein erster Gedanke.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Blush

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2655
  • Süd-Westliches Mecklenburg, Klimazone 7a/b
Re: Was ist das?
« Antwort #9076 am: 15. April 2024, 08:17:57 »

Ich dachte an Aster oder Margerite. Das Bild hatte ich schon bei den Müllfunden gezeigt und bekam die Antwort, dass es keine Aster sei. Was meint ihr?
Gespeichert
"Der andere könnte recht haben."
        Frei nach Frank Elster

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13886
  • Mittlerer Neckar
Re: Was ist das?
« Antwort #9077 am: 15. April 2024, 09:12:01 »

Vom Friedhof? Dann hielte ich eine Aster wiederum auch nicht komplett für ausgeschlossen. Topfsorten haben möglicherweise noch die auf blühende Ware zielende Kulturweise "in den Knochen" und kommen evtl. anfangs eher untypisch raus. Sofern sie überhaupt Grundaugen bilden konnten.
Gespeichert

Blush

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2655
  • Süd-Westliches Mecklenburg, Klimazone 7a/b
Re: Was ist das?
« Antwort #9078 am: 15. April 2024, 09:41:23 »

Ja, vom Friedhof. Zusammen mit Thymian in einem Erdballen.
Gespeichert
"Der andere könnte recht haben."
        Frei nach Frank Elster

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1152
Re: Was ist das?
« Antwort #9079 am: 16. April 2024, 13:07:16 »

Wenn man in einem Haufen Pferdeäpfel buddelt, kommen diese Gebilde zum Vorschein. Pilze? Und wenn ja, welche werden/sind das?


Gespeichert
"Patriotismus, Vaterlandsliebe also, fand ich stets zum Kotzen. Ich wusste mit Deutschland nichts anzufangen und weiß es bis heute nicht.“ (R. Habeck, 'Die Grünen',Vizekanzler)
„Die Leute werden endlich Abschied nehmen von der Illusion, Deutschland gehöre den Deutschen.“ Çigdem Akkaya, 'Die Grünen'

hqs

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 88
Re: Was ist das?
« Antwort #9080 am: 17. April 2024, 14:50:05 »

Hallo, weiß evtl. jemand, was das für Rhizome sind? Haben sich in einem unserer Gemüsebeete breitgemacht
Ich zitiere mich mal selbst, damit man weiß, worum es geht. Ihr meintet ja das wäre Zaunwinde. Aber ich glaube das ist doch was anderes. Die Pflanzenbestimmungsapp ist aber sehr unsicher: 30% Sumpf-Ziest und 20% Aufrechter Ziest.
Naja, vielleicht war mein erster Eindruck ja dann doch nicht falsch, dass die Rhizome eine entfernte Ähnlichkeit mit Knollenziest haben.
Das Zeug stinkt jedenfalls jetzt schon, ich mag den Geruch gar nicht... Und ich weiß, dass es letztes Jahr im halben Beet war. Aus der Erinnerung würde ich sagen die Pflanzen waren nicht sehr aufrecht wachsend und an weiße Blüten kann ich mich auch nicht erinnern. Spricht also dann eher für Sumpf-Ziest. Bei Wikipedia steht allerdings "Die Pflanzenteile sind fast geruchlos". Hmm...
« Letzte Änderung: 17. April 2024, 15:16:30 von hqs »
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14266
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Was ist das?
« Antwort #9081 am: 21. April 2024, 11:37:11 »

Hat jemand eine Idee, was da zwischen meinem Waldsanikel aufgegangen ist? Das Laub ist etwa daumennagelgroß. Ich dachte an Mahonie, Berberitze oder Stechpalme, aber müssten die Blätter nicht deutlicher gezähnt sein?

Gespeichert

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7420
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475müM 🎯
Re: Was ist das?
« Antwort #9082 am: 21. April 2024, 11:52:11 »

Könnte ein Cotinus coggygria sein.
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

Ruth66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1529
Re: Was ist das?
« Antwort #9083 am: 21. April 2024, 11:53:49 »

Cercis?
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14266
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Was ist das?
« Antwort #9084 am: 21. April 2024, 12:22:35 »

Hmm, ein Cotinus wächst hier irgendwo in der Nachbarschaft, einen Cercis habe ich hier noch keinen gesehen. Kann ich mir auch nicht vorstellen, dass von solchen edlen Gehölzen hier plötzlich Sämlinge aufgehen. ;)
Gespeichert

hobab

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1702
  • Berlin, 7a, Sand
Re: Was ist das?
« Antwort #9085 am: 21. April 2024, 12:34:10 »

Berberitze, denke ich. Versamen sich gelegentlich
Gespeichert

Ekwisetum

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 305
Re: Was ist das?
« Antwort #9086 am: 21. April 2024, 13:17:27 »

Knallerbsenstrauch Symphoricarpos albus?
Gespeichert

hobab

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1702
  • Berlin, 7a, Sand
Re: Was ist das?
« Antwort #9087 am: 21. April 2024, 13:18:54 »

 Nö, ziemlich sicher Berberitze, die thunbergii
Gespeichert

BlueOpal

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1767
  • <-Owls.NoOwls->
Re: Was ist das?
« Antwort #9088 am: 21. April 2024, 13:42:52 »

Ist das eine Euonymus japonicus oder Fortunei?

In beiden Fällen, welche Sorte?

Der ist wie ein sehr kleiner malerischer Strauch gewachsen.
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14266
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Was ist das?
« Antwort #9089 am: 21. April 2024, 14:41:11 »

Das dürfte Euonymus japonicus sein, die ganz normale grüne Variante. Im Handel findet man meist gelb- oder weiß-grün panaschierte Sorten, gelegentlich schlägt auch mal eine Trieb ins rein Grüne zurück.

@hobab: Ok, dann kann ich den wohl jäten, Berberis thunbergii mag ich nicht so gerne, weil die Blüten sehr streng riechen (um nicht zu sagen, fürchterlich stinken, jedenfalls für meine Nase).
Gespeichert
Seiten: 1 ... 604 605 [606] 607 608 ... 611   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de