Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Irgendwas blüht immer. (Spatenpaulchen)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Juli 2024, 23:31:01
Erweiterte Suche  
News: Irgendwas blüht immer. (Spatenpaulchen)

Neuigkeiten:

|29|3|Wenns noch im Frühjahr friert und schneit, ist Streit im Forum nicht mehr weit.  ::)  ;D  (Daniel - reloaded, 2013)

Seiten: 1 ... 617 618 [619] 620 621 ... 636   nach unten

Autor Thema: Was ist das?  (Gelesen 776130 mal)

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5918
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Re: Was ist das?
« Antwort #9270 am: 12. Juni 2024, 09:35:14 »

dieser vielleicht?
Gespeichert
liebe Grüße
Loni

Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, wenn ich auf der Hüpfburg bin.

Peace-Lily

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1637
Re: Was ist das?
« Antwort #9271 am: 12. Juni 2024, 09:36:45 »

@Oile Ja klar. Der Gartenpur Tenor wieder. Hauptsache krakelen. Das sind Zweige aus einer Hecke.
« Letzte Änderung: 12. Juni 2024, 10:04:36 von Peace-Lily »
Gespeichert

Peace-Lily

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1637
Re: Was ist das?
« Antwort #9272 am: 12. Juni 2024, 09:50:31 »

Ja das könnte hinkommen. Das sieht gut aus. Die App hat auch noch Kranbeere vorgeschlagen. Oder auch ein Ligustrinum Wall, Macrocarpum Aitin.
« Letzte Änderung: 12. Juni 2024, 09:53:02 von Peace-Lily »
Gespeichert

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6258
Re: Was ist das?
« Antwort #9273 am: 12. Juni 2024, 09:51:34 »

Lonicera nitida.
VG Wolfgang
Gespeichert

Felcofan

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1057
Re: Was ist das?
« Antwort #9274 am: 12. Juni 2024, 09:51:38 »

Welche Hecke?

sieht sehr nach Lonicera pileata aus, vielseitig, robust, halbwegs schnittverträglich

ergänzt:

L pileata scheint etwas sparriger als L nitida, da würde noch ein Ganzkörperbild helfen. Ansonsten, wg der langen Zweige, würde ich eher zu pileata neigen
« Letzte Änderung: 12. Juni 2024, 09:56:30 von Felcofan »
Gespeichert

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6258
Re: Was ist das?
« Antwort #9275 am: 12. Juni 2024, 09:58:18 »

Von den Blättern her gesehen, bleibe ich bei nitida. Aber Habitusbild wäre gut. Auf jeden Fall Lonicera.
VG Wolfgang
Gespeichert

Peace-Lily

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1637
Re: Was ist das?
« Antwort #9276 am: 12. Juni 2024, 10:03:52 »

Das Bild von der Hecke würde nicht viel nutzen weil es ein in Form geschnittener Heckenklotz ist. Leider keine einzelner locker wachsender Strauch. Ich versuche es zu bewurzeln und einen Strauch draus zu ziehen. Hoffe es wurzelt gut.
Gespeichert

Peace-Lily

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1637
Re: Was ist das?
« Antwort #9277 am: 12. Juni 2024, 10:06:05 »

Welche Hecke?

sieht sehr nach Lonicera pileata aus, vielseitig, robust, halbwegs schnittverträglich

ergänzt:

L pileata scheint etwas sparriger als L nitida, da würde noch ein Ganzkörperbild helfen. Ansonsten, wg der langen Zweige, würde ich eher zu pileata neigen

Ich kannte Lonicers bisher nur als hoch rankendes Geissblatt. Sehr interessant. Schau ich mir näher an.
Gespeichert

tomma

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1510
Re: Was ist das?
« Antwort #9278 am: 12. Juni 2024, 10:08:03 »

Lonicera nitida kann man stecken wie Buchsbaum - wächst sehr gut an.
Gespeichert

Peace-Lily

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1637
Re: Was ist das?
« Antwort #9279 am: 12. Juni 2024, 10:18:55 »

Lonicera nitida kann man stecken wie Buchsbaum - wächst sehr gut an.
Scheint sehr wuchsfreudig zu sein. Hab grad das hier gefunden.
https://youtu.be/hZBFr5Sp_U0?si=9XFYrH-IpT_TEHWI
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19833
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Was ist das?
« Antwort #9280 am: 12. Juni 2024, 10:20:32 »

Lonicera nitida, besonders in der Sorte ‘Maigrün’, wurde und wird immer noch gern im öffentlichen Grün gepflanzt.
Das war in dem Bereich sozusagen der Nachfolger von Cotoneaster  :)
Gespeichert
Wer meinen Lern-Garten sehen will - unterm Goldfrosch-Bild den Globus klicken!

Erich Kästner, (1933/46), Ein alter Mann geht vorüber

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Peace-Lily

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1637
Re: Was ist das?
« Antwort #9281 am: 12. Juni 2024, 10:30:08 »

Wieso Nachfolger von Cotoneaster? Was ist mit dem passiert?
Gespeichert

Anubias

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1639
  • Ruhrgebiet/ Münsterland Grenzgebiet, 7b
Re: Was ist das?
« Antwort #9282 am: 12. Juni 2024, 10:47:25 »

Feuerbrand. Teilweise verboten.

Und aus der Mode gekommen.


Gespeichert
Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Noël Coward)

Nixgärtnerin

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18648
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Was ist das?
« Antwort #9283 am: 12. Juni 2024, 10:53:06 »

Dann noch die namenskundliche Aktualisierung:
Lonicera nitida > Lonicera ligustrina var. yunnanensis (manchmal auch als eigenständige Art behandelt: Lonicera yunnanensis)
Lonicera pileata > Lonicera ligustrina var. pileata (wenn als eigenständige Art betrachtet: Lonicera pileata)
 ;)
Gespeichert

Anubias

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1639
  • Ruhrgebiet/ Münsterland Grenzgebiet, 7b
Re: Was ist das?
« Antwort #9284 am: 12. Juni 2024, 10:57:05 »

Es hat nichts mit "Hauptsache krakelen" zu tun, wenn über eine Bestimmungsbitte mit einem Bild von einzelnen Zweiglein gemosert wird.

Es ist einfach erheblich einfacher, eine vollständige Pflanze zu identifizieren, mit Blick von oben auf die Blätter, als einzelne Zweiglein, halb von der Unterseite fotografiert.
Sogar dann, wenn sie zurück geschnitten ist.

Weil man die Pflanzen ja zu 99% der Zeit als ganzes und von oben oder von der Seite betrachtet und lernt.

Ich kann dir versichern, dass es auch für Berufsgärtner wesentlich mühsamer ist, einzelne zerfledderte Zweiglein zu identifizieren.
Und das ich z.B. ebenfalls jede Email von Kunden, die mir solche Fotos mit der Bitte um Identifizierung schicken, mit einer freundlichen Gegenfrage nach einem Bild der vollständigen Pflanze beantworte.

Lerchenzorn:
Hat es jemals eine nomenklatorische Änderung gegeben, bei der der neue Name einfacher und kürzer war als der alte ?
Oder bilde ich mir nur ein, dass neue Bezeichnungen jedesmal gefühlte 3m lang sind und im Wettbewerb für die längste Bezeichnung eines Lebewesens mitspielen wollen ?
Gespeichert
Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Noël Coward)

Nixgärtnerin
Seiten: 1 ... 617 618 [619] 620 621 ... 636   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de