Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet. (David Hume)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Januar 2021, 09:37:25
Erweiterte Suche  
News: Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet. (David Hume)

Neuigkeiten:

|18|3|Bei mir "stören" sie sich auch nicht gegenseitig - die "kleinen" und die "großen" Glöckchen. (raiSCH)

Seiten: 1 ... 48 49 [50] 51 52 ... 314   nach unten

Autor Thema: Was ist das?  (Gelesen 232705 mal)

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7322
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Was ist das?
« Antwort #735 am: 20. Oktober 2018, 22:37:53 »

Definitiv Cornus sanguinea, hier wachsen ja wie gesagt auch jede Menge, und die haben im Jugendstadium diese blutroten Zweige. Auch das Laub mit diesen deutlich hervortretenden Blattnerven ist charakteristisch.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15981
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Was ist das?
« Antwort #736 am: 21. Oktober 2018, 08:37:04 »

Callicarpa bodinieri hab ich an anderer Stelle, die Blätter sehen ganz anders aus. Wie auch immer, er muss da weg, sonst sprengt er mir noch das GH.
« Letzte Änderung: 21. Oktober 2018, 08:41:20 von Jule69 »
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Bristlecone

  • Gast
Re: Was ist das?
« Antwort #737 am: 21. Oktober 2018, 08:42:17 »

Das ist doch ein Ahornblatt? ???
Oder doch von einem anderen Baum?

Ist eigentlich eine Mischform z. B. zwischen Feld- und Spitzahorn denkbar?
Ich habe im Sommer auf einer größeren Fläche mit Ahornsämlingen diese Blattform auch gesehen und bin fast daran verzweifelt, sie einer mir bekannten Art zuzuordnen. Die erwachsenen Bäume ringsum waren hauptsächlich Feld-, Berg- und Spitzahorn. Auf der Sämlingsfläche waren diese drei auch vertreten. Und zusätzlich Triebe mit den hier gezeigten Blättern...

Bei Jungpflanzen und Schösslinge von gekappten Ahornbäumen können die Blätter merklich anders und wenig typisch aussehen. Dann wird es schwieriger mit dem Bestimmen.
Von Hybriden würde ich nicht ausgehen.
Gespeichert

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1151
  • Zone 7a
Re: Was ist das?
« Antwort #738 am: 21. Oktober 2018, 22:31:29 »

Zu Hülf!
Kennt sich jemand mit Eichen aus? ???
Heute auf dem Friedhof haben wir unendlich viele verschiedene Eichenarten und -sorten entdeckt.
Eine Form hat es uns besonders angetan und vielleicht kann die jemand identifizieren!?

Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1151
  • Zone 7a
Re: Was ist das?
« Antwort #739 am: 21. Oktober 2018, 22:35:59 »

Die Bäume sind noch nicht sooo alt.
Die Eicheln waren sehr auffällig. Es gab nur sehr wenige. Sie sind klein, rund und hell dunkel gestreift.

Er gefiel uns gut als Alternative zu den immer gleichen Ahornkugeln. Die Sorte wird natürlich größer, hat aber einen schönen lichten Schatten.
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7322
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Was ist das?
« Antwort #740 am: 21. Oktober 2018, 23:25:59 »

Vielleicht eine Scharlach-Eiche, oder eine Shumard-Eiche?
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3877
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re: Was ist das?
« Antwort #741 am: 21. Oktober 2018, 23:29:00 »

Die Eicheln waren sehr auffällig. Es gab nur sehr wenige. Sie sind klein, rund und hell dunkel gestreift.

Vielleicht Quercus palustris, die Sumpfeiche? Die hat jedenfalls auch gestreifte Eicheln.

Gespeichert

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1151
  • Zone 7a
Re: Was ist das?
« Antwort #742 am: 22. Oktober 2018, 00:09:38 »

Hallo!
Vielen Dank für eure Hilfe! :)
Wußte nicht, daß es sooo viele Verdächtige gibt. :-X
Ich tippe mal auf Sumpfeiche.
Die Scharlacheiche hat nicht ganz so tief geschlitzte Blätter und die gesuchten Bäume werden nicht so feurig rot.
Die Shumardeiche ist zu selten. Die werden hier keine zwanzig oder mehr Hochstämme in der Preisklasse pflanzen.

Jetzt müssen sie nur noch keimen. :D
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21347
Re: Was ist das?
« Antwort #743 am: 22. Oktober 2018, 09:40:01 »

shumard färbt ja auch nicht rot mw
denke auch palustris, hier , wenn man über die grenze nach ungarn fährt, steht eine reihe davon, 2 km lang, sieht toll aus zur zeit, sie färben sehr unterschiedlich, manche sind noch grün, daneben eine dunkelrot
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1151
  • Zone 7a
Re: Was ist das?
« Antwort #744 am: 22. Oktober 2018, 15:12:06 »

Hier waren sie gerade dabei zu färben. Sie waren mehr gelblich, sieht man ja auch am Blattfoto. Die verbliebenen Blätter an den Bäumen wurden rötlich.

Ich füge noch die Eicheln von Quercus palustris als Foto hinzu. Vielleicht wird's nochmal zur Bestimmung gebraucht. :)

Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

Phlox

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was ist das?
« Antwort #745 am: 27. Oktober 2018, 19:23:18 »

Ich kann diesen Strauch, der in meinem Garten aufgegangen ist, nicht bestimmen. Kann mir jemand helfen?
Gespeichert

Phlox

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was ist das?
« Antwort #746 am: 27. Oktober 2018, 19:23:47 »

Noch ein Bild.
Gespeichert

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6130
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Was ist das?
« Antwort #747 am: 27. Oktober 2018, 19:28:23 »

evtl. ein Perückenstrauch ?
Gespeichert
LG Heike

Bristlecone

  • Gast
Re: Was ist das?
« Antwort #748 am: 27. Oktober 2018, 19:29:45 »

Nee, sicher nicht.

Mein erster Gedanke war: Kirsche (Prunus padus?). Könnte aber auch eine Weide sein, kann ich auf den Bildern nicht genau genug erkennen.
Gespeichert

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2866
Re: Was ist das?
« Antwort #749 am: 27. Oktober 2018, 19:58:48 »

Bei Prunus würde ich mich schonmal festlegen, der Rest ist echt nicht zweifelsfrei zu erkennen.
Gespeichert
Ein Grund, warum alte Apfelsorten damals so erfolgreich waren:
Weil sie neu waren! ;-)
Seiten: 1 ... 48 49 [50] 51 52 ... 314   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de