Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Das Schöne zieht einen Teil seines Zaubers aus der Vergänglichkeit. (Hermann Hesse)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
28. Januar 2021, 13:32:05
Erweiterte Suche  
News: Das Schöne zieht einen Teil seines Zaubers aus der Vergänglichkeit. (Hermann Hesse)

Neuigkeiten:

|19|6|Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.  (Wilhelm Busch)

Seiten: 1 ... 61 62 [63] 64 65 ... 314   nach unten

Autor Thema: Was ist das?  (Gelesen 234550 mal)

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12720
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Was ist das?
« Antwort #930 am: 03. April 2019, 23:58:30 »

Ich habe auch gleich noch eine Frage. Unter den Johannisbeeren, direkt an den Steinen, die Nachbars Grenze markieren, wächst dieser Sämling.
Ich habe mir gerade einen übrig gewesenen Senker von Lonicera henryi besorgt und glaube nun, dass mir die Vögel schon eine vom Himmel geschickt haben.
Was denkt Ihr?

Gespeichert

Bristlecone

  • Gast
Re: Was ist das?
« Antwort #931 am: 04. April 2019, 00:07:12 »

Genau das.
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12720
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Was ist das?
« Antwort #932 am: 04. April 2019, 06:25:47 »

Interessant, was sich so alles als Sämling in den Garten mogelt. Gleich daneben kommen 2 kleine Lonicera nitida (oder pileata).

Beides war nie in unserem Garten und beides habe ich bisher in der Umgebung noch nicht verwildert gefunden.

edit:
Habe gerade nachgestöbert.
Die angedachte Pflanzung von Lonicera henryi an anderer Stelle sollte ich wohl noch einmal überdenken. Nach Lage der Dinge in der Schweiz ist das Potenzial zur ungehemmten Ausbreitung in der Landschaft groß.
« Letzte Änderung: 04. April 2019, 07:23:14 von lerchenzorn »
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19123
Re: Was ist das?
« Antwort #933 am: 04. April 2019, 07:30:11 »


@Marygold, Deinen Strauß halte ich für die im Blumenladen sonst unüblichen, ungefüllten Ranunkeln (Ranunculus asiaticus).

meinst Du meinen Strauß?  Das könnte passen.  Ich habe diese Form (Wildform?)  noch nie gesehen. Falls es sie nächste Woche noch mal gibt, werde ich den Originalstrauß fotografieren, der Wuchs und auch das Laub passen zu Ranunkeln.

Danke  :)
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12720
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Was ist das?
« Antwort #934 am: 04. April 2019, 07:39:40 »

Die Wildform ist das sicher nicht mehr. Die wäre zu klein und kurzstielig für den Schnitt.
Ich kenne bisher auch nur die gefüllte Form als langstielige Schnittblume. Aber das Sortiment ist sicher größer.

So sehen die wilden aus, z. B. auf Kreta: Ranunculus asiaticus. Sehr edel, aber für mich in unseren Gärten nicht kultivierbar.

Ob unsere Gesandtschaft noch welche erwischen wird? Oder ist es dafür schon zu spät?
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19123
Re: Was ist das?
« Antwort #935 am: 04. April 2019, 07:54:24 »

Deinen Link hatte ich nicht gefunden, aber andere und ich finde, dass es passt.

Wer weiß, vielleicht hat die Gesandtschaft den Blumenladen versorgt  ;) ;D
Gespeichert

Bristlecone

  • Gast
Re: Was ist das?
« Antwort #936 am: 04. April 2019, 07:57:14 »

Interessant, was sich so alles als Sämling in den Garten mogelt. Gleich daneben kommen 2 kleine Lonicera nitida (oder pileata).

Beides war nie in unserem Garten und beides habe ich bisher in der Umgebung noch nicht verwildert gefunden.

edit:
Habe gerade nachgestöbert.
Die angedachte Pflanzung von Lonicera henryi an anderer Stelle sollte ich wohl noch einmal überdenken. Nach Lage der Dinge in der Schweiz ist das Potenzial zur ungehemmten Ausbreitung in der Landschaft groß.

Da steht allerdings auch :
"Viele der verwilderten und unerwünschten Vorkommen sind auf illegale Ablagen von Grünmaterial zurückzuführen."

Gespeichert

uliginosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7460
  • Carpe diem!
Re: Was ist das?
« Antwort #937 am: 04. April 2019, 07:57:48 »

Ich habe auch zuerst Glechoma/Gundermann nachgeguckt.

Glockenblume, irgendeine, passt eher.

Ich tippe auf eine Prunus.

Ja, sieht so aus.

Traubenkirsche, auch Prunus, aber so lang werden die Blütenstände nicht. Sind immer ca. 6 Blütenknospen.

Mirabelle - die Triege sind länger zarter als die der gewöhnlichen Pflaumen, aber vielleicht nur die Schattentriebe, die erreichbar waren?  ???

Schade, wahrscheinlich komme ich nicht mehr hin, um genaueres rauszufinden.
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Trockengebiet, Uli

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13573
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Was ist das?
« Antwort #938 am: 04. April 2019, 08:51:13 »

Meine wilden Mirabellen haben dünnere Triebe als die normalen Pflaumen. Sie blühen früher als die Pflaumen, die erst jetzt beginnen.
Es sind eigentlich sehr schöne Bäume, nur versamen sie sich eben auch sehr.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12720
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Was ist das?
« Antwort #939 am: 04. April 2019, 09:07:21 »

Kann mir jemand sagen, um welches Pflänzchen es sich handelt?



Ich finde, die Gesamterscheinung und auch der Blattgrund passen nicht wirklich zu Campanula, bin aber völlig unsicher.
Sämlinge von einer Ligularia würde ich nach wie vor nicht ausschließen.
Gespeichert

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7707
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Was ist das?
« Antwort #940 am: 04. April 2019, 09:15:21 »

In den Fugen eines Gartenweges hat sich an einer Stelle dieses winzige Pflänzchen angesiedelt. Es blüht bereits seit einigen Tagen. - Die Schlehen sind noch komplett geschlossen.
Als Größenvergleich soll die Spitze einer Gartenschere dienen.
Hier ein Gesamteindruck...
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

uliginosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7460
  • Carpe diem!
Re: Was ist das?
« Antwort #941 am: 04. April 2019, 09:15:36 »

Hungerblümchen!  :D

Meine wilden Mirabellen haben 1. dünnere Triebe als die normalen Pflaumen. 2. Sie blühen früher als die Pflaumen, die erst jetzt beginnen.
Es sind eigentlich sehr schöne Bäume, nur versamen sie sich eben auch sehr.

1. würde passen, aber 2.? hier blühen die Pflaumen schon, aber ich bin nicht sicher, ob sie dort am Harzrand auch schon so weit waren gestern.  ???
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Trockengebiet, Uli

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7707
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Was ist das?
« Antwort #942 am: 04. April 2019, 09:16:22 »

Und hier die Blüten und ein Samenstand...
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

uliginosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7460
  • Carpe diem!
Re: Was ist das?
« Antwort #943 am: 04. April 2019, 09:17:24 »

Erophila verna, siehe oben: Hungerblümchen
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Trockengebiet, Uli

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7707
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Was ist das?
« Antwort #944 am: 04. April 2019, 09:18:36 »

Danke ;D
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho
Seiten: 1 ... 61 62 [63] 64 65 ... 314   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de