Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet. (David Hume)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Januar 2021, 09:02:25
Erweiterte Suche  
News: Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet. (David Hume)

Neuigkeiten:

|13|12|Wer ist eigentlich dieser Lars Krismes?  ::)

Seiten: 1 ... 114 115 [116] 117 118 ... 314   nach unten

Autor Thema: Was ist das?  (Gelesen 232662 mal)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35757
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Was ist das?
« Antwort #1725 am: 16. Juni 2019, 17:43:54 »

Und das?



das ist Lebermoos.

Kann ich das im Wurzelbereich der Echincea lassen?

klar, wenn der Boden nicht feucht ist und die Echinacea nicht sehr schattig steht, dann geht das Lebermoos von selber ein. Die "Bäumchen mit "Schirmchen" sind die Gamethophyten.
« Letzte Änderung: 16. Juni 2019, 17:47:14 von pearl »
Gespeichert

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3127
Re: Was ist das?
« Antwort #1726 am: 16. Juni 2019, 17:46:17 »

Was ist das für eine Pflanze ?

Man gut das ich auf Blütensuche bin . Sonst hätte ich gar nicht bemerkt das es der Pflanze nicht gut geht .  :(
Gespeichert

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3127
Re: Was ist das?
« Antwort #1727 am: 16. Juni 2019, 17:48:26 »

hier noch ein Blatt davon .

Werde die mal gleich herausnehmen und mit frischer Erde versorgen .

LG
Borker
Gespeichert

APO

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2936
    • Unser Garten
Re: Was ist das?
« Antwort #1728 am: 16. Juni 2019, 17:53:35 »

Ich war heute wieder einmal ein wenig in der Natur. Auf einer Trockenwiese neben Karthäusernelken und Sedum acre habe ich diese Pflanze gefunden. Leider schon Samenansatz. Die denke es könnte eine Aliumart sein aber welches?
Eure Hilfe ist gefragt.
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg

marygold

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8761
Re: Was ist das?
« Antwort #1729 am: 16. Juni 2019, 18:14:24 »

Weinbergslauch?
Allium vineale
Gespeichert

wallu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4877
  • Nordeifel, WHZ 7b, 200m ü. NN
Re: Was ist das?
« Antwort #1730 am: 16. Juni 2019, 18:34:07 »

Oder Roßlauch...
Gespeichert
Viele Grüße aus der Rureifel

APO

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2936
    • Unser Garten
Re: Was ist das?
« Antwort #1731 am: 16. Juni 2019, 18:34:42 »

Weinbergslauch?
Allium vineale
Danke marygold,
habe mich gleich belesen und denke das es Brutzwiebeln sein könnten.

Jetzt schaue ich auch noch nach Roßlauch
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg

wallu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4877
  • Nordeifel, WHZ 7b, 200m ü. NN
Re: Was ist das?
« Antwort #1732 am: 16. Juni 2019, 18:36:01 »

hier noch ein Blatt davon .

Werde die mal gleich herausnehmen und mit frischer Erde versorgen .

LG
Borker

Hydrophyllum canadense, kanadisches Wasserblatt?
Gespeichert
Viele Grüße aus der Rureifel

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3127
Re: Was ist das?
« Antwort #1733 am: 16. Juni 2019, 19:19:54 »

Danke wallu  :D

Von der Blüte passt es auf jeden Fall . Die Blätter sehen zwar etwas anders aus .
Aber der Standort passt wieder .
Die Staude hatte ich auch zum Subbotnik für meine Pflanzringe bekommen. Dort ist es  Schattig .
Dann weiß ich auch gleich was ihr fehlt . Wasser !!!
Die Buche hat dort bestimmt ihre Wurzeln reingeschickt und ihr das Wasser gemopst .

LG Borker
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12718
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Was ist das?
« Antwort #1734 am: 16. Juni 2019, 19:33:50 »

Weinbergslauch?
Allium vineale
Danke marygold,
habe mich gleich belesen und denke das es Brutzwiebeln sein könnten.

Jetzt schaue ich auch noch nach Roßlauch

Ich finde die Stängel recht kräftig und straff aufrecht. Da ist auch Schlangen-Lauch (Allium scorodoprasum) nicht auszuschließen.
Falls Du noch Blattreste findest, achte auf die Blattbreite. Der Schlangen-Lauch hat breite, flache, aber gefaltete Spreiten

Gemüse- oder Ross-Lauch (Allium oleraceum) blüht erst jetzt ganz langsam auf und müsste, selbst wenn er an trocken-warmen Stellen deutlich früher zur Blüte kommt, jetzt noch deutlich lang gestielte Blüten haben. Der dürfte es nicht sein. (Hat nach meiner Erfahrung auch weniger dunkel gefärbte Brutzwiebeln.)
Gespeichert

Mata Haari

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 953
  • Podenco-Fan/Rhein-Kreis Neuss Klimazone 8a
    • Der Podenco
Re: Was ist das?
« Antwort #1735 am: 16. Juni 2019, 20:17:29 »

Im Töpfchen einer Staudenlieferung fand ich das, was könnte es sein?


Keine Idee?
« Letzte Änderung: 16. Juni 2019, 20:20:20 von Mata Haari »
Gespeichert
Viele Grüße
Mata Haari

APO

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2936
    • Unser Garten
Re: Was ist das?
« Antwort #1736 am: 16. Juni 2019, 20:33:28 »

Weinbergslauch?
Allium vineale
Danke marygold,
habe mich gleich belesen und denke das es Brutzwiebeln sein könnten.

Jetzt schaue ich auch noch nach Roßlauch

Ich finde die Stängel recht kräftig und straff aufrecht. Da ist auch Schlangen-Lauch (Allium scorodoprasum) nicht auszuschließen.
Falls Du noch Blattreste findest, achte auf die Blattbreite. Der Schlangen-Lauch hat breite, flache, aber gefaltete Spreiten

Gemüse- oder Ross-Lauch (Allium oleraceum) blüht erst jetzt ganz langsam auf und müsste, selbst wenn er an trocken-warmen Stellen deutlich früher zur Blüte kommt, jetzt noch deutlich lang gestielte Blüten haben. Der dürfte es nicht sein. (Hat nach meiner Erfahrung auch weniger dunkel gefärbte Brutzwiebeln.)
Danke erst einmal. An Schlangen-Lauch (Allium scorodoprasum) hatte ich, nachdem ihr Vorschläge gemacht hattet, auch gedacht. Leider kann ich es im Moment nicht weiter einengen. Hat keine Blätter mehr und der Stiel ist ganz trocken. Ich werde aber auf jeden Fall wieder den Standort besuchen. Ist einfach interessant.
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1728
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Was ist das?
« Antwort #1737 am: 16. Juni 2019, 21:16:12 »

Ca 1,50 m hohes Gehölz , über und über mit weißen  einfachen Blüten, sehr stark süßlich duftend.
Gespeichert
Rus amato silvasque

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1728
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Was ist das?
« Antwort #1738 am: 16. Juni 2019, 21:17:10 »

Etwas näher
Gespeichert
Rus amato silvasque

Anubias

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1372
  • Ruhrgebiet/Münsterland Grenzgebiet, 7b
Re: Was ist das?
« Antwort #1739 am: 16. Juni 2019, 21:19:28 »

Ein Philadelphus - näher kenne ich’s dann auch nicht.
Gespeichert
Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Noël Coward)

Nachtgärtnerin
Seiten: 1 ... 114 115 [116] 117 118 ... 314   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de