Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Biomasse ist nur auch so eine wandelnde Ironie. (Frauenschuh)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Januar 2021, 10:09:14
Erweiterte Suche  
News: Die Biomasse ist nur auch so eine wandelnde Ironie. (Frauenschuh)

Neuigkeiten:

|13|11|Glück widerfährt dir nicht - Glück findet der, der danach sucht. (Aus Ägypten)

Seiten: 1 ... 129 130 [131] 132 133 ... 314   nach unten

Autor Thema: Was ist das?  (Gelesen 234097 mal)

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2412
  • Nordsüdwestfalen
Re: Was ist das?
« Antwort #1950 am: 07. Juli 2019, 12:21:34 »

Ich halte es für Ferkelkraut.
Gespeichert

Kai W.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1259
Re: Was ist das?
« Antwort #1951 am: 07. Juli 2019, 12:24:28 »

bezogen auf Löwenzahn: Das hätte ich aber auch nicht gedacht. Vielleicht gibt es da ja zig verschiedene. Ich habe dann nur eine Löwenzahnart im Garten, deutlich größer, hinterher die typischen Pusteblumen und weißer Milchsaft. Hauptsache es ist kein giftiges Kreuzkraut, aber da sehen die Blüten wohl anders aus....das Laub ist ähnlich
Gespeichert
Viele Grüße
Kai

Kai W.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1259
Re: Was ist das?
« Antwort #1952 am: 07. Juli 2019, 12:26:11 »

Ich halte es für Ferkelkraut.

Hat es denn Milchsaft? Glaube das mal über Ferkelkraut gelesen zu haben.
Gespeichert
Viele Grüße
Kai

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12720
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Was ist das?
« Antwort #1953 am: 07. Juli 2019, 12:32:26 »

Ich habe es, bei viel Sonne auf dem Mini-Display, für einen Pippau. Vielleicht der Haar-Pippau Crepis capillaris .

Löwenzahn hat keine beblätterten Stängel. Gemeines Ferkelkraut hat lediglich kleine Schüppchem am Stängel.
« Letzte Änderung: 07. Juli 2019, 12:35:13 von lerchenzorn »
Gespeichert

Melisende

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 992
Re: Was ist das?
« Antwort #1954 am: 07. Juli 2019, 12:34:36 »

Ich habe dieses Kraut auch im Garten.

Zur Bekämpfung: Auf keinen Fall ausstechen! Wenn nur ein winzig kleiner Rest der Wurzel in der Erde verbleibt, dann taucht es nach einiger Zeit in fünffacher Ausführung wieder auf.

Am besten nach starkem Regenfall ausreißen. So wird die ganze Wurzel beseitigt und man hat Ruhe (bis es wieder aus einem Nachbargarten hereingeweht kommt).
Gespeichert

Flora1957

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 793
Re: Was ist das?
« Antwort #1955 am: 07. Juli 2019, 12:57:11 »

@KaVa:
Nee, nee, das Verhältnis Fruchtfleischanteil zu Kirschkerngröße passt schon, die Kirsche ist nur kleiner.

Hier im Vergleich zur Morina
Gespeichert
Klimazone 8a (Innenstadtgarten 8b)

Flora1957

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 793
Re: Was ist das?
« Antwort #1956 am: 07. Juli 2019, 12:57:49 »

Aufgeschnitten
Gespeichert
Klimazone 8a (Innenstadtgarten 8b)

Flora1957

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 793
Re: Was ist das?
« Antwort #1957 am: 07. Juli 2019, 12:58:33 »

Isolierte Kerne im Vergleich:
Gespeichert
Klimazone 8a (Innenstadtgarten 8b)

wallu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4881
  • Nordeifel, WHZ 7b, 200m ü. NN
Re: Was ist das?
« Antwort #1958 am: 07. Juli 2019, 13:20:38 »

Die Blätter schauen für mich nach Löwenzahn aus. :)

Herbst-Löwenzahn (Leontodon autumnalis)  ;).
Gespeichert
Viele Grüße aus der Rureifel

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16004
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Was ist das?
« Antwort #1959 am: 07. Juli 2019, 13:37:53 »

Ich habe dieses Kraut auch im Garten.

Zur Bekämpfung: Auf keinen Fall ausstechen! Wenn nur ein winzig kleiner Rest der Wurzel in der Erde verbleibt, dann taucht es nach einiger Zeit in fünffacher Ausführung wieder auf.

Am besten nach starkem Regenfall ausreißen. So wird die ganze Wurzel beseitigt und man hat Ruhe (bis es wieder aus einem Nachbargarten hereingeweht kommt).
In den letzten Jahren wurde einfach immer wieder abgemäht.

Das Kraut gänzlich zu entfernen, wird hier realistisch nicht möglich sein, so viel ist sicher, mit dem Regen ist das so eine Sache...Wenn es wenigstens für die Tiere einen Wert haben sollte, nehme ich es hin, sehe das inzwischen viel entspannter.
So sieht es auf der Wiese/dem Rasen gerade aus...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7368
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Was ist das?
« Antwort #1960 am: 07. Juli 2019, 13:44:25 »

@wallu: Den Herbst-Löwenzahn meinte ich natürlich. Aber lerchenzorn hat recht, der hat keine beblätterten Stängel, so wie auf Jules Bild mit der Hortensie.

Haar-Pippau bzw. Kleinköpfiger Pippau könnte aber tatsächlich zutreffen: https://de.wikipedia.org/wiki/Kleink%C3%B6pfiger_Pippau

Ich denke, entfernen muss man den nicht, er ist in Trockenzeiten eine nette Bereicherung für den sommerlichen "Rasen", die Insekten freuen sich über das Nahrungsangebot, und wenn sich tatsächlich mal welche ins Beet verirren, kann man sie immer noch jäten.
« Letzte Änderung: 07. Juli 2019, 13:49:03 von AndreasR »
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Kai W.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1259
Re: Was ist das?
« Antwort #1961 am: 07. Juli 2019, 13:45:59 »

 ;) was es auch ist, mir gefällt es
Gespeichert
Viele Grüße
Kai

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16004
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Was ist das?
« Antwort #1962 am: 07. Juli 2019, 13:48:20 »

Pippau...so sieht es für mich zumindest aus. Hat es einen Stellenwert für Insekten? Sonst mäht GG evtl. nächste Woche drüber...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Melisende

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 992
Re: Was ist das?
« Antwort #1963 am: 07. Juli 2019, 13:49:36 »

Pippau...so sieht es für mich zumindest aus. Hat es einen Stellenwert für Insekten? Sonst mäht GG evtl. nächste Woche drüber...
Bei uns habe ich noch nie Insekten dran gesehen.
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7368
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Was ist das?
« Antwort #1964 am: 07. Juli 2019, 13:52:09 »

Wikipedia sagt: "Die Blütenkörbchen haben innen eine geringe, außen eine hohe UV-Reflexion und erscheinen deshalb den Bestäubern zweifarbig. Die Bestäubung erfolgt durch Fliegen und Bienen." Mag sein, dass es bei Trockenheit kein großes Angebot an Nektar gibt, aber "unnütz" ist in der Natur ja keine Pflanze. ;)
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas
Seiten: 1 ... 129 130 [131] 132 133 ... 314   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de