Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Lasst uns das Leben geniessen, solange wir es noch nicht begreifen. (Kurt Tucholsky)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. September 2017, 18:40:47
Erweiterte Suche  
News: Lasst uns das Leben geniessen, solange wir es noch nicht begreifen. (Kurt Tucholsky)

Neuigkeiten:

|21|5|Kaum ist was schön, dann is es auch schon wieder weg."  (pearl)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Tulbaghia leucantha ssp. aurantiaca abzugeben –>vergeben  (Gelesen 113 mal)

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1125
  • … häufiger im Off- als im Onlinegarten: 7a, 175 m

Tulbaghia leucantha ssp. aurantiaca hatte ihren Kübel komplett durchwurzelt; beim Neutopfen habe ich einige Seitensprosse abgetrennt. Drei davon wären noch zu haben.

Was sich genau hinter der Bezeichnung verbirgt, habe ich noch nicht herausfinden können; ich habe die Pflanze unter diesem Namen 2013 bei Speciosus in Ellwangen erworben. Auch der Tulbaghia-Spezialist Michael Camphausen konnte nicht weiterhelfen. Die Pflanze wirkt im grundsätzlichen Habitus wie eine sehr große und wuchtigere Ausgabe der Nominatform Tulbaghia leucantha und hat im Gegensatz zu dieser deutlich breitere hellgrüne Blätter (bei der Nominatform sind sie sehr schmal und blaugrün). So richtig stimmt keine der auf Camphausens Homepage abgebildeten bzw. beschriebenen Formen mit ihr überein, zumal sie bei mir auch nicht einzieht (wie dort angegeben), sondern immergrün ist (die Nominatform übrigens auch), auch wenn sie im Winter ziemlich trocken und bei wenig Licht stehen.
« Letzte Änderung: 16. Mai 2017, 12:21:31 von Kasbek »
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de