Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich habe gerade einen Kopf an eine Kollegin verschenkt. 3 liegen noch im Kühlfach zuhause. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. September 2017, 04:46:47
Erweiterte Suche  
News: Ich habe gerade einen Kopf an eine Kollegin verschenkt. 3 liegen noch im Kühlfach zuhause. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|17|5|Es gibt ein Paralleleben neben pur. Irgendwo da draußen. (Anonymes Zitat aus den Gartenmenschen)

Sommerblühende Phlox-Cultivare: Komplette Checkliste
Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Nepeta - Sorten - Erfahrungen  (Gelesen 1035 mal)

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13712
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Nepeta - Sorten - Erfahrungen
« Antwort #15 am: 19. Mai 2017, 12:13:47 »

Hier noch ein Bild von heute, von 'Zinser's Giant'.
Auch die stütze ich etwas ab, sonst begräbt sie zu viel unter sich.
Blüht sehr gut nach.
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

100%

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 152
  • Nördliches Harzvorland, Klimazone7b
Re: Nepeta - Sorten - Erfahrungen
« Antwort #16 am: 19. Mai 2017, 12:26:01 »

Da habe ich dann einfach kurze Stöckchen in den Pflanzbereich gesteckt. Das fiel nicht weiter auf und das Wälzen machte den potentiellen Nepetaeinebnern keinen Spaß mehr.
Genial einfache und wirksame Idee :D !
Gespeichert

mavi

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 777
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: Nepeta - Sorten - Erfahrungen
« Antwort #17 am: 19. Mai 2017, 15:25:20 »

Da habe ich dann einfach kurze Stöckchen in den Pflanzbereich gesteckt. Das fiel nicht weiter auf und das Wälzen machte den potentiellen Nepetaeinebnern keinen Spaß mehr.
Genial einfache und wirksame Idee :D !

Ja, definitiv. Leider nicht von mir, ich hatte es irgendwo gelesen, vielleicht sogar hier im Forum.
Gespeichert

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11159
    • hydrangeas_garden
Re: Nepeta - Sorten - Erfahrungen
« Antwort #18 am: 19. Mai 2017, 21:23:19 »

Ihr habt mich angeregt, auch mal wieder einige neue Sorten in den Garten aufzunehmen.

Nach meiner Erfahrung bringt es jedoch nur Sinn N. racemosa und x faassenii an vollsonnige Standorte mit durchlässigem Boden zu pflanzen.

Ich habe jedoch viele Gartenstandorte im Halbschatten mit eher frischen, luftfeuchten Bedingungen. Welche anderen Arten könnt ihr empfehlen?
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13712
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Nepeta - Sorten - Erfahrungen
« Antwort #19 am: 19. Mai 2017, 21:30:46 »

N. kubanica hat es gerne etwas feuchter.
Deshalb hat sie es hier etwas schwerer.
Aber sie ist wunderschön!

Schau mal hier, bei den grünlaubigen Sorten.
Nepeta sibirica 'Souvenir d'André Chaudron' hatte ich mal, war mir aber zu wüchsig.
« Letzte Änderung: 19. Mai 2017, 21:36:46 von enaira »
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7649
Re: Nepeta - Sorten - Erfahrungen
« Antwort #20 am: 19. Mai 2017, 21:49:20 »

Ich habe jedoch viele Gartenstandorte im Halbschatten mit eher frischen, luftfeuchten Bedingungen. Welche anderen Arten könnt ihr empfehlen?

OT: Isodon effusus und longitubus.
Gespeichert
Heil'ge Ordnung, segensreiche Himmelstochter, du entschwandest

GartenfrauWen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1086
Re: Nepeta - Sorten - Erfahrungen
« Antwort #21 am: 20. Mai 2017, 08:46:52 »

Ich habe noch ein Bild von 'Poseidon' gefunden, auf dem man die langen und relativ dicken Blütenstände gut erkennen kann. Sarastros Arbeitsname 'Flaschenbürste' passte ganz gut, finde ich...
Wunderschön  :)
Da hätte ich diese Woche wohl doch von Passau den kleinen Umweg machen sollen  :-\
Gespeichert
Glück lässt sich nicht erzwingen, aber es mag hartnäckige Menschen....

Garten Prinz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1419
  • Grüß aus Holland/Niederlände/NL
Re: Nepeta - Sorten - Erfahrungen
« Antwort #22 am: 24. Mai 2017, 20:21:51 »

Nepeta kubanica blüht von Ende Mai bis Anfang August.
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7580
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Nepeta - Sorten - Erfahrungen
« Antwort #23 am: 22. September 2017, 22:23:07 »

Im öffentlichen Grün einer tschechischen Gebirgsstadt stand diese Katzenminze - leider nur ein schlechtes Bild. Kann trotzdem jemand erkennen, welche Art oder Sorte es ist? (Erinnert an Nepeta sibirica, ist aber viel gestreckter, als ich es von deren Sorten kenne.)





Hier noch ein Bild von heute, von 'Zinser's Giant'.
Auch die stütze ich etwas ab, sonst begräbt sie zu viel unter sich.
Blüht sehr gut nach.

Ariane, auf dem (sehr schönen) Bild wirken die Blütenstände dicht und gleichmäßig mit Blüten besetzt. Sind sie tatsächlich blütenreicher als z. B. 'Walkers Low'? Dann wäre noch ein herbstlicher Gang zu Foersters fällig.
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13712
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Nepeta - Sorten - Erfahrungen
« Antwort #24 am: 22. September 2017, 22:40:14 »

Ich habe dir von dem Bild mal einen Ausschnitt gemacht, vielleicht hilft das.
Von 'Walkers Low' habe ich vermutlich kein Bild, müsste morgen mal suchen.
Dann kann ich auch mal nachsehen, ob noch an beiden Sorten Blüten sind zum direkten Vergleich.
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13712
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Nepeta - Sorten - Erfahrungen
« Antwort #25 am: 22. September 2017, 22:50:16 »

Habe doch noch ein älteres Bild von 'Walkers Low' gefunden.
Danach würde ich sagen: etwa gleich.
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13712
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Nepeta - Sorten - Erfahrungen
« Antwort #26 am: 22. September 2017, 22:53:01 »

Im öffentlichen Grün einer tschechischen Gebirgsstadt stand diese Katzenminze - leider nur ein schlechtes Bild. Kann trotzdem jemand erkennen, welche Art oder Sorte es ist? (Erinnert an Nepeta sibirica, ist aber viel gestreckter, als ich es von deren Sorten kenne.)

Könnte das eventuell N. sibirica 'Souvenir d'Andre Chaudron' sein?
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13712
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Nepeta - Sorten - Erfahrungen
« Antwort #27 am: 23. September 2017, 19:07:59 »

Dann kann ich auch mal nachsehen, ob noch an beiden Sorten Blüten sind zum direkten Vergleich.

Hier kommt ein Vergleichsbild:links 'Zinsers Giant', rechts 'Walkers Low'
ZG hat viele dicke Puschel, aber auch etliche weniger dicht besetzte Stiele.
Bei WL sind zumindest hier alle recht einheitlich.
Ich muss aber dazu sagen, dass WL eher mager und trocken steht, während ZG möglicherweise von der Düngung von Nachbarpflanzen und zusätzlichen Wassergaben in diesem Beet profitiert. In wieweit sich das auf den Blütenstand auswirkt kann ich aber nicht sagen.

Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de