Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr Maß zu halten. (Friedrich Nietzsche)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. April 2018, 06:21:49
Erweiterte Suche  
News: Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr Maß zu halten. (Friedrich Nietzsche)

Neuigkeiten:

|10|8|"Wo ein Weg, ist ein Wille. Wo ein Buch, ist eine Brille."  (oile)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Phaius  (Gelesen 443 mal)

Eckhard

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 986
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Phaius
« am: 21. Mai 2017, 09:07:24 »

Hier mein Versuch, die Orchidee Phauius tankervilleae aus Abschnitten des abgeblühten Blütenstandes zu vermehren. Ich habe die langen Stiele in Abschnitte mit einem Knoten (Knoten jeweils unten am Abschnitt) zerschnitten. Die meisten Abschnitte sind an den Schnittstellen verfault.Nächstes Mal lasse ich sie also vorher einen Tag antrocknen. Dieser hier sieht aber gut aus:
Gespeichert
Gartenekstase!

Eckhard

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 986
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Phaius
« Antwort #1 am: 18. Juni 2017, 11:51:27 »

Hat wohl geklappt: Wächst prima los und hat schon eine lange Wurzel. Nächstes Jahr gehe ich in Serie  :P!
Gespeichert
Gartenekstase!

Eckhard

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 986
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Phaius
« Antwort #2 am: 04. Januar 2018, 14:18:07 »

...und ca. 10 Monate nach dem Abschneiden der abgeblühten Stängel bei der Mutterpflanze, sieht die Jungpflanze so aus:
Gespeichert
Gartenekstase!

Ephe

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 287
Re: Phaius
« Antwort #3 am: 05. Januar 2018, 10:08:39 »

Du hast den Stengelabschnitt einfach nur oben auf das Substrat gelegt? Irgendwas an Pflege, besprühen oder Wärme?
Gespeichert

Eckhard

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 986
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Phaius
« Antwort #4 am: 05. Januar 2018, 12:35:23 »

ja, einfach auf das feuchte Substrat gelegt mit Folie drüber, also 100% Luftfeuchtigkeit. Es gab letztes Jahr allerdings viele verfaulte Stengelstücke. Dieses Jahr lasse ich die Schnittstellen etwas antrocknen, in der Hoffnung auf einen bessere Anwachsquote. Vielleicht auch ein wenig besser lüften. Zimmertemperatur, ohne Zusatzwärme.
Gespeichert
Gartenekstase!

Ephe

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 287
Re: Phaius
« Antwort #5 am: 06. Januar 2018, 10:37:21 »

Folie drüber ist mir immer suspekt. Besser ist meiner Erfahrung nach erhöhte Luftfeuchtigkeit bei gleichzeitigem guten Lüften. Trotzdem ein schöner Erfolg!
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de