Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. September 2017, 08:48:11
Erweiterte Suche  
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|4|11|Glück bedeutet nicht, das zu kriegen, was wir wollen, sondern das zu wollen, was wir kriegen. 

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Spargel - wie haltbar machen ?  (Gelesen 517 mal)

Orchidee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1081
Spargel - wie haltbar machen ?
« am: 11. Juni 2017, 13:56:11 »

Hat jemand noch eine andere Idee als einfrieren des Spargels. Für Suppe kann man ihn so noch verwenden.
Stangenspargel geht nicht da er mätschig wird.

Kennt jemand hier ein Rezeot wie ein eingeweckt werden kann ?
Gespeichert
Ein Tag ohne Garten ist ein verlorener Tag

Dietmar

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3498
Re: Spargel - wie haltbar machen ?
« Antwort #1 am: 11. Juni 2017, 14:20:50 »

Mumifizieren? Damit hat man Tote Jahrtausende haltbar gemacht.  ;D

Wie Konserven, z.B. Gläser im Supermarkt zeigen, kann man Spargel auch einkochen, allerdings ist dieser dann nicht mehr knackig, sondern eher schlapprig.

Vielleicht ist es günstiger, Fertiggerichte mit Spargel zu konservieren, z.B. Suppen, Eintöpfe, Aufläufe.

Das Problem beim Einfrieren ist, dass die Eiskristalle, die sich in den Zellen bilden, ihr Volumen vergrößern (gegenüber dem Volumen der Flüssigkeit). Dadurch werden die Zellwände zerstört und das Innere der Zellen läuft beim Auftauen aus. Daher werden empfindliche Speisen so schlapprig.

Die Eiskristalle werden um so größer, desto langsamer man einfriert, d.h. es entstehen wenige sehr große Eiskristalle. Beim Schockgefrieren entstehen viele, aber kleinere Eiskristalle. Diese haben zusammen zwar auch ein größeres Volumen als die Zellflüssigkeit, aber sie füllen die Zellen besser aus, so dass nicht ganz so viele Zellwände zerrissen werden. Mit dem heimischen Tiefkühlschrank ist jedoch ein richtiges Schockgefrieren nicht möglich, obwohl viele Tiefkühlgeräte eine solche Funktion besitzen.

Ergo: Manche Speisen sind ungünstig fürs Einfrieren und andere Konservierungsmethoden. Das muss man akzeptieren. Dazu gehören auch Erdbeeren.

Es gibt eine Konservierungsmethode, aber die ist in D verboten, also braucht man darüber auch nicht nachdenken.
Gespeichert

Orchidee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1081
Re: Spargel - wie haltbar machen ?
« Antwort #2 am: 11. Juni 2017, 19:57:02 »

Oh je das hört sich ja alles nicht so gut an. Da muss ich nochmals drüber schlafen.
Welche Methode ist verboten?  Was kann man da machen dass es verboten ist?
Gespeichert
Ein Tag ohne Garten ist ein verlorener Tag

leonora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1936
Re: Spargel - wie haltbar machen ?
« Antwort #3 am: 11. Juni 2017, 20:01:53 »

Spargelabschnitte in Gläser einkochen. Ist garantiert nicht verboten.  8) Hätte ich Spargel im Garten und Überschuss, würde ich dieses Rezept vllt. mal ausprobieren. :)

LG
Leo
Gespeichert

Chrisel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 724
  • Besucht mich doch mal im Waldgarten
    • ChriKa's Gartenwelt
Re: Spargel - wie haltbar machen ?
« Antwort #4 am: 11. Juni 2017, 20:02:44 »

Wenn man Spargel als Gemüse nehmen will, taut man ihn nicht auf, sondern gibt ihn gefroren in kochendes Salzwasser.
Das machen wir schon seit ewigen Zeiten.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11157
    • hydrangeas_garden
Re: Spargel - wie haltbar machen ?
« Antwort #5 am: 11. Juni 2017, 20:15:30 »

So machen wir es auch. Tiefgefrorener Spargel bleibt dann durchaus noch etwas knackig, wenn man ihn nicht totkocht.
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!

Chrisel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 724
  • Besucht mich doch mal im Waldgarten
    • ChriKa's Gartenwelt
Re: Spargel - wie haltbar machen ?
« Antwort #6 am: 11. Juni 2017, 20:17:18 »

Und schmeckt immer noch gut.

Ich hoffe ich kann die letzten 14 Tage noch einige Stangen stechen.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6567
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Spargel - wie haltbar machen ?
« Antwort #7 am: 11. Juni 2017, 20:39:34 »

Wenn man Spargel als Gemüse nehmen will, taut man ihn nicht auf, sondern gibt ihn gefroren in kochendes Salzwasser.
Das machen wir schon seit ewigen Zeiten.
Genau so ist es ;)

Wie kommt man überhaupt auf die Idee ein Gemüse, gleich welcher Art, erst aufzutauen um es dann zu garen ::) Immer sofort in den schon kochenden Topf.

Etwas antauen tue ich höchstens Zwetschgen um sie dann besser auf den Kuchen zu legen aber sonst wird bei mir alles gefroren weiter verarbeitet.

Andere Frage: Wer taut eine Tiefkühlpizza auf um sie danach in den Backofen zu geben?
Selbes Ergebnis, Matsch ;D
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

Chrisel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 724
  • Besucht mich doch mal im Waldgarten
    • ChriKa's Gartenwelt
Re: Spargel - wie haltbar machen ?
« Antwort #8 am: 11. Juni 2017, 20:42:43 »

Genau so ist es.  ;D
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Orchidee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1081
Re: Spargel - wie haltbar machen ?
« Antwort #9 am: 11. Juni 2017, 21:15:45 »

Danke für das Rezept Leonora.
Gespeichert
Ein Tag ohne Garten ist ein verlorener Tag

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9230
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: Spargel - wie haltbar machen ?
« Antwort #10 am: 13. Juni 2017, 19:56:24 »

Spargel wird nicht matschig, wenn man den einfriert. Vorher blanchieren, abkühlen lassen und einfrieren. Geht super gut  :)
Gespeichert
Eet, wat gor is
Drink, wat klor is
Snack, wat wohr is!

Chrisel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 724
  • Besucht mich doch mal im Waldgarten
    • ChriKa's Gartenwelt
Re: Spargel - wie haltbar machen ?
« Antwort #11 am: 13. Juni 2017, 20:09:24 »

Ich schäle ihn nur.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6567
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Spargel - wie haltbar machen ?
« Antwort #12 am: 13. Juni 2017, 20:54:27 »

Jepp, nur schälen und dann ab damit ins Kühle.
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9230
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: Spargel - wie haltbar machen ?
« Antwort #13 am: 17. Juni 2017, 17:35:01 »

bei uns kommt der kurz ins heiße Wasser
Gespeichert
Eet, wat gor is
Drink, wat klor is
Snack, wat wohr is!
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de