Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. September 2017, 07:36:13
Erweiterte Suche  
News: Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)

Neuigkeiten:

|13|2|Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will. (Michel de Montaigne)

Seiten: 1 [2] 3   nach unten

Autor Thema: Wo verstecken sich Schnecken?  (Gelesen 1166 mal)

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16266
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Wo verstecken sich Schnecken?
« Antwort #15 am: 30. Juni 2017, 12:04:35 »

Was heißt hier verstecken?? Gestern 16 Uhr
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10730
  • lehm first! berlin|7a|42 uelzen|7a|61
Re: Wo verstecken sich Schnecken?
« Antwort #16 am: 30. Juni 2017, 12:21:35 »

hmm, lecker! :P

sowas sah ich zuletzt in der freien natur...
Gespeichert
lustgärtner und hedonist – das original seit 2007

moin

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1017
    • kleingartenplausch.com
Re: Wo verstecken sich Schnecken?
« Antwort #17 am: 30. Juni 2017, 12:22:50 »

Uih' Berliner Schnecken scheinen dreister  ;D.
Ich war gestern spät extra im Gepladder draußen, um Kürbis und Co zu retten. Keiner da. Wasserscheu!
Eine einzige Survivalschnecke saß auf den Kartoffeln!
Die restliche Truppe  ???
Gespeichert
Eine Bibliothek und ein Garten- zwei wichtige Dinge zum Glück !

Bufo

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 373
Re: Wo verstecken sich Schnecken?
« Antwort #18 am: 30. Juni 2017, 12:26:10 »

Momentan haben die Schnecken Angst zu ertrinken. Sie wollen hoch hinaus und sitzen ganz oben auf dem Zaun. Wer noch nicht dort ist, eilt im Schneckensprint nach oben.

Schnecken einsammeln mit einer Leiter ist doch eher selten.  8)
Gespeichert
Beste Grüße Bufo

Bufo

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 373
Re: Wo verstecken sich Schnecken?
« Antwort #19 am: 30. Juni 2017, 12:28:19 »

Ich war gestern spät extra im Gepladder draußen, um Kürbis und Co zu retten. Keiner da. Wasserscheu!
Eine einzige Survivalschnecke saß auf den Kartoffeln!
Die restliche Truppe  ???

Hättest mal nach oben schauen sollen.  ;D
Gespeichert
Beste Grüße Bufo

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1017
    • kleingartenplausch.com
Re: Wo verstecken sich Schnecken?
« Antwort #20 am: 30. Juni 2017, 12:29:34 »

Moment mal  :o.
Ob die das vorher spüren, wenn es regnet?!
Hätte ich ihnen nicht zugetraut.
Ich sah vorgestern abend 10 Stück Nackte die Hauswand hochschleimen! Vorher nicht eine! Wunderte mich noch...
« Letzte Änderung: 30. Juni 2017, 12:31:50 von Weidenkatz »
Gespeichert
Eine Bibliothek und ein Garten- zwei wichtige Dinge zum Glück !

Bufo

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 373
Re: Wo verstecken sich Schnecken?
« Antwort #21 am: 30. Juni 2017, 12:34:17 »

Seherische Fähigkeiten haben die bestimmt nicht.  ;)

Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass eine spürbare Luftdruckänderung mit ansteigender Luftfeuchte so einen Reflex bei den Schleimern auslöst.
Gespeichert
Beste Grüße Bufo

hemerocallis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8398
  • Fünf Monate Taglilien-Sommer: GEKKO GARDEN
    • GEKKO GARDEN
Re: Wo verstecken sich Schnecken?
« Antwort #22 am: 30. Juni 2017, 12:36:18 »

Früher meine ich hier gelernt zu haben, dass Häuschenschnecken keinen Fraßschaden anrichten. Das glaube ich jetzt aber nicht mehr.
Das ist ungefähr so richtig, wie Lavendel Rosen vor Blattläusen schützt.

Hier ist organischer Mulch (auch Rindenmulch) das ideale Schneckenbiotop. Verzichtet man darauf oder mulcht mineralisch, reduziert sich das Schneckenaufkommen sofort um mindestens 3/4. Das Abräumen der Staudenbeete im Spätherbst ist hier ebenfalls hilfreich - läßt man alles stehen, überleben wesentlich mehr Tiere und Gelege den Winter. Das widerspricht aber dem gegenwärtigen Trend (Bodenpflege per organischem Mulch, Winteraspekt in Staudenbeeten).  ::)
Gespeichert
Hemerocallis

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16266
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Wo verstecken sich Schnecken?
« Antwort #23 am: 30. Juni 2017, 12:40:48 »

Ich mache auch nichts in der Richtung, um den Schnecken den Spaß zu verderben. Lieber schneide ich sie kaputt oder streue an exponierten Stellen Schneckenkorn.
Gespeichert

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1017
    • kleingartenplausch.com
Re: Wo verstecken sich Schnecken?
« Antwort #24 am: 30. Juni 2017, 12:41:07 »

Deshalb mulche ich nicht. Nur zwei Wege, auf denen sie sich dann gut absammeln lassen :).
@bufo: Das wird es sein! Wieder etwas gelernt. :)
« Letzte Änderung: 30. Juni 2017, 12:43:23 von Weidenkatz »
Gespeichert
Eine Bibliothek und ein Garten- zwei wichtige Dinge zum Glück !

mavi

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 777
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: Wo verstecken sich Schnecken?
« Antwort #25 am: 30. Juni 2017, 20:02:11 »

Hier gab es keinen (Stark-)Regen. Ich habe trotzdem vorhin eine Gehäuseschnecke im Flieder auf ca. 1,8m Höhe gesehen. Vielleicht hat sie sich auch nur vorsorglich in Sicherheit gebracht.
Nacktschnecken habe ich in dieser Höhe an Bäumen noch nicht gesehen. Gelegentlich wandern sie aber die Terrassenfenster hinauf und hinterlassen dabei ihre Schleimspuren, bevorzugt bei frisch geputzten Scheiben. >:(
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16138
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Wo verstecken sich Schnecken?
« Antwort #26 am: 21. September 2017, 20:40:14 »

Diese hier hat sich unter einem Blumenkübel versteckt und ich bin mir nun recht sicher, dass sie irgendwann die Weltherrschaft übernehmen wollen.  :-X :P

Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21039
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Wo verstecken sich Schnecken?
« Antwort #27 am: 21. September 2017, 20:53:56 »

 :o :o :o
Gespeichert
Garten pur!

bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4556
  • Südlicher Oberrhein, WHZ 8a/7b 42
Re: Wo verstecken sich Schnecken?
« Antwort #28 am: 21. September 2017, 21:00:07 »

Eine Spanische Wegschnecke legt mehrere hundert Eier.

Sagen wir 250 Eier.
Daraus schlüpfen dann im nächsten Jahr 250 Schnecken, die alle - Schnecken sind Zwitter - 250 Eier ablegen.
Damit hast du dann im fünften Jahr 25 Millionen dieser Nacktschnecken im Garten, in zehn Jahren schon 2,5 Billionen.  ;D

Wenn eine Schnecke eine Fläche von 10 cm² bedeckt, bedecken die alle nach 10 Jahren 25 km².
Lückenlos  8)

P.S. Das aktuelle Infozentrum ist da auch sehr aussagekräftig.  ;)

« Letzte Änderung: 21. September 2017, 21:05:19 von bristlecone »
Gespeichert
Gute Besserung!

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16138
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Wo verstecken sich Schnecken?
« Antwort #29 am: 21. September 2017, 21:08:19 »

Aus diesen Eiern schlüpfen genau 0 Schnecken.  8)
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.
Seiten: 1 [2] 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de