Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: da mir davon nur postelein etwas sagt, deucht mich, dass ich selber offenbar sehr gewöhnlich bin (rorobonn)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. November 2017, 11:06:06
Erweiterte Suche  
News: da mir davon nur postelein etwas sagt, deucht mich, dass ich selber offenbar sehr gewöhnlich bin (rorobonn)

Neuigkeiten:

|13|2|Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will. (Michel de Montaigne)

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Lophospermum erubescens  (Gelesen 722 mal)

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8788
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re: Lophospermum erubescens
« Antwort #15 am: 12. November 2017, 10:31:59 »

Hallo Asarina !

Ich liebe sie auch sehr und habe beide. Die sät sich im Topf immer selber aus. Lasse sie übern Winter immer im Schuppen stehen, nehme im Frühling nur das dürre Gestrüpp ab und da fällt soviel Samen in die alte Erde, das sie dann von selber austreiben.

lg elis
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de