Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer liebt, der hat den Schlüssel zur letzten Wahrheit gefunden; wer hasst, steht vor dem Nichts (Martin Luther King)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. September 2017, 15:40:57
Erweiterte Suche  
News: Wer liebt, der hat den Schlüssel zur letzten Wahrheit gefunden; wer hasst, steht vor dem Nichts (Martin Luther King)

Neuigkeiten:

|25|11|wow ist das eine schönheit...heute entdecke ich lauter zartrosa verführungen hier im forum!!!!!!! (rorobonn)

Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6   nach unten

Autor Thema: Gartenarbeiten im Juli 2017  (Gelesen 2620 mal)

Sandbiene

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2546
  • Barnim, 65 m üNN
Re: Gartenarbeiten im Juli 2017
« Antwort #60 am: 14. Juli 2017, 18:36:50 »

Sorten wie "Gelbe Johannesbeere" und "Dattelwein"

Ähm... sollte ich die beiden eventuell wieder aus dem Gewächshaus schmeißen?  ???

In Kübeln sind die beiden sehr zahm. Ausgepflanzt toben sie sich zumindest bei mir so richtig aus. In Kürze werden Massen an kleinen Tomaten reif und wir werden gar nicht alle schaffen.  :-[
Gespeichert

Erhama

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1884
  • 7a, vor den östlichen Toren Berlins
    • http://meingarteneden.wordpress.com/
Re: Gartenarbeiten im Juli 2017
« Antwort #61 am: 14. Juli 2017, 21:26:33 »

Ich habe heute den Sauerkirschbaum geschrumpft.
Gespeichert
Es ist mir egal, wann es regnet. Hauptsache ist, dass es regnet.

Gemüsegierhals

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14259
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re: Gartenarbeiten im Juli 2017
« Antwort #62 am: 14. Juli 2017, 22:02:05 »

Über Obstbaumschnitt freuen sich Schafe!  ;) :)
Gespeichert

AndreasR

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 750
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
Re: Gartenarbeiten im Juli 2017
« Antwort #63 am: 15. Juli 2017, 21:40:22 »

Gestern kam ich nicht großartig zum Gartenarbeiten, habe nur einen Strauch gepflanzt und meine Gartenkatze fotografiert. Heute war jedoch wieder sehr angenehmes Wetter, und so habe ich - wie immer - hier und da Unkraut gejätet, insbesondere unter meiner im Frühjahr gepflanzten Felsenbirne. Dort hatten auch schon ein paar Walderdbeer-Ranken Wurzeln geschlagen, die dürfen bleiben und unterdrücken dann hoffentlich den restlichen Bewuchs. Auch der uralten Rose im Rasen habe ich so eine "Baumscheibe" gegönnt, auf dass sie wieder etwas kräftiger gedeiht. Schließlich habe ich noch den abgeblühten Goldfelberich zurückgeschnitten, wo es nötig war, z. B. unter meiner Brombeere, damit ich die Brombeeren irgendwann dann auch mal ernten kann. :)
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16117
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Gartenarbeiten im Juli 2017
« Antwort #64 am: 15. Juli 2017, 22:01:11 »

Ich habe heute zwei neu angelegte Beete entkrautet. Teilweise ist es erstaunlich, wie schnell das Unkraut mannshoch ist.  :P

Dann kamen noch die letzten Dahlien und ein paar Phloxe und Einjährige in die Erde, nachdem ich den Pflanzstreifen vor dem Hühnergartenzaun gejätet habe.
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Erhama

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1884
  • 7a, vor den östlichen Toren Berlins
    • http://meingarteneden.wordpress.com/
Re: Gartenarbeiten im Juli 2017
« Antwort #65 am: 16. Juli 2017, 19:23:40 »

Ich habe keine Schafe, die meine Obstbaum-Schnippeleien fressen - das kommt dann als Grundlage ins Hochbeet, wenn ich die alte Erde rausgeschaufelt habe.

Ich habe nur einen Postman ins Beet gepflanzt.

Und von den Tomaten alles abgeschnitten, was nach Braunfäule aussah...  :-\
Gespeichert
Es ist mir egal, wann es regnet. Hauptsache ist, dass es regnet.

Gemüsegierhals

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9129
Re: Gartenarbeiten im Juli 2017
« Antwort #66 am: 16. Juli 2017, 21:07:34 »

Ich habe heute nur geerntet (Brombeeren, Zucchini, Gurken, Mangold und Borlotto-Bohnen). Und die Paprika gegossen.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16117
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Gartenarbeiten im Juli 2017
« Antwort #67 am: 16. Juli 2017, 21:17:06 »

Ich habe heute das eine Beet fertig entkrautet, entstandene Lücken mit Stauden aufgefüllt, ein paar Daphne gepflanzt und endlich die 20 kleinen Hemerocallis 'Shining Plumage' als Schwarm gepflanzt. Auf das Gebrüll, wenn die mal kräftig blühen, bin ich gespannt.

Es wurden jedenfalls wieder etliche Töpfe leer.

Außerdem habe ich Unmengen in Vollblüte stehender Erigeron annuus aus mehreren Beeten rausgerissen, bevor es (wieder) zu spät ist.  :P
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Sandbiene

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2546
  • Barnim, 65 m üNN
Re: Gartenarbeiten im Juli 2017
« Antwort #68 am: 16. Juli 2017, 21:57:18 »

Außerdem habe ich Unmengen in Vollblüte stehender Erigeron annuus aus mehreren Beeten rausgerissen, bevor es (wieder) zu spät ist.  :P

Mach ich auch immer, aber nachdem ich gestern gleich mehrere Seidenbienen (Colletes daviesanus) so glücklich auf den Blüten gesehen habe, werde ich wohl an einigen Stellen großzügig über die Samenschleudern hinwegsehen.

Ich habe heute nur ein wenig gegossen und geerntet, na, und nebenbei ein wenig Unkraut gezupft.  ;)
Gespeichert

Alstertalflora

  • Jr. Member
  • **
  • Online Online
  • Beiträge: 226
Re: Gartenarbeiten im Juli 2017
« Antwort #69 am: 16. Juli 2017, 22:56:52 »

Ich habe heute Morgen gerade mal 4 Stauden eingepflanzt, danach kam das blöde Niesel-Piesel-Wetter, das bis heute Abend 19:30 Uhr anhielt  >:(.
« Letzte Änderung: 16. Juli 2017, 23:15:49 von Alstertalflora »
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16117
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Gartenarbeiten im Juli 2017
« Antwort #70 am: 22. Juli 2017, 18:20:58 »

Ich habe mich heute an den längst überfälligen Staudenrückschnitt gemacht (v. a. Alchemilla, Katzenminze, Geranium und die Rittersporne). Vergnügungssteuerpflichtig ist das ja ohnehin nicht. Wenn man es dann aber nach kräftigem Regen und unter ständigen Boykottversuchen von Mücken, Bremsen und Brennnesseln erledigt, ist das *piiiieeeep*.  :P

Ich sollte im übrigen die Frauenmantelbestände dezimieren. Die entstandenen Lücken in den Beeten sind riesig.  ::)
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Callis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5292
  • endlich 80 :-)))
Re: Gartenarbeiten im Juli 2017
« Antwort #71 am: 22. Juli 2017, 18:24:28 »

...

Ich sollte im übrigen die Frauenmantelbestände dezimieren. Die entstandenen Lücken in den Beeten sind riesig.  ::)

kann ich nachvollziehen, aber bald ist ja wieder Staudenbörse im BoGa. ;)
Gespeichert
Um tolerant zu sein, muß man die Grenzen dessen, was nicht tolerierbar ist, festlegen. (Umberto Eco)

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9129
Re: Gartenarbeiten im Juli 2017
« Antwort #72 am: 22. Juli 2017, 18:38:25 »

Ich habe einiges von unserer Wucher-Feige, die eh keine brauchbaren Früchte trägt, abgeschnitten. Es gehört noch mehr weg.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15040
  • Berlin
Re: Gartenarbeiten im Juli 2017
« Antwort #73 am: 23. Juli 2017, 15:52:18 »

Heute habe ich Wasser aus Phlox geschüttelt, einiges gestützt, die ertrunkenen Hostatöpfe trockengelegt, so viel Wasser im Sommer wird mir langsam unheimlich  ::)
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

laguna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1127
  • bei Heilbronn, 7b, GRF-Mitglied
Re: Gartenarbeiten im Juli 2017
« Antwort #74 am: 24. Juli 2017, 20:52:38 »

Nachdem ich heute 48 Buchs- und Eibenkugeln sowie einige Meter Mini-Buchshecke geschnitten habe, muß ich jetzt die Beine hochlegen.
Kreuzweh!!!
Morgen kommt der Rest dran.
Gespeichert
Das beste Pflegemittel für Rosen ist eine scharfe Schere!
Rosige Grüße von laguna
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de