Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. September 2017, 10:38:12
Erweiterte Suche  
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|4|4|hab ich bestimmt schon 15 Jahre, geht so mit dem Zuwachs. (Ulrich über Hosta Tattoo)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Hilfe! "Philippe Vapelle" blüht nicht  (Gelesen 194 mal)

spider

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 388
Hilfe! "Philippe Vapelle" blüht nicht
« am: 12. Juli 2017, 08:04:02 »

Moin, moin,
Seit 3 Jahren will mein Geranium renardii "Philippe Vapelle" nicht blühen. Nach dem es zum riesigen Horst mutiert ist, hat es aufgehört zu blühen. Auch teilen und umpflanzen hat nichts gebracht. Über zu viel Humus kann es sich in meinem Sandboden auch nicht beschweren. ;)
Ich wäre dankbar für Tips und Ratschläge.
LG spider
Gespeichert

nana

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1820
  • Karlsruhe Stadt, 8a
Re: Hilfe! "Philippe Vapelle" blüht nicht
« Antwort #1 am: 12. Juli 2017, 18:33:03 »

Meine 'Phillipe Vapelle' stehen auch recht trocken und mager, aber sehr sonnig. Da blühen sie, aber lange nicht so üppig wie andere Geraniümmer, schon gar nicht so üppig wie auf Verkaufsfotos...

Deine haben früher geblüht, habe ich das richtig verstanden? Hat sich der Standort vielleicht verdunkelt und sie haben zu wenig Sonne?
Gespeichert

spider

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 388
Re: Hilfe! "Philippe Vapelle" blüht nicht
« Antwort #2 am: 12. Juli 2017, 18:53:27 »

Nein, er steht nach wie vor vollsonnig, nur 20 m weiter.
Es ist, als ob er sich im ersten Jahr totgeblueht hätte.
Gespeichert

nana

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1820
  • Karlsruhe Stadt, 8a
Re: Hilfe! "Philippe Vapelle" blüht nicht
« Antwort #3 am: 12. Juli 2017, 19:01:55 »

Sehr merkwürdig. Meine haben erstmal drei Jahre gebraucht, sich überhaupt irgendwie zu entwickeln. Erst dieses Jahr sind sie richtig üppig (im Blatt). Vielleicht ist bei meinen ja jetzt dann auch Ende  :-\
Gespeichert

Sandbiene

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2545
  • Barnim, 65 m üNN
Re: Hilfe! "Philippe Vapelle" blüht nicht
« Antwort #4 am: 12. Juli 2017, 20:40:12 »

Ich habe meine Pflanzen erst so 2-3 Jahre (danke Danilo  :D) und sie blühen regelmäßig. Vielleicht solltest Du die Pflanzen austauschen.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de