Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Also 5 cm könnte hinkommen, aber bei der Dicke hört es meist beim Bleistift auf.  (Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Oktober 2017, 17:10:02
Erweiterte Suche  
News: Also 5 cm könnte hinkommen, aber bei der Dicke hört es meist beim Bleistift auf.  (Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|28|5| Raum für eigene Gedanken. ;)

Sommerblühende Phlox-Cultivare: Komplette Checkliste
Seiten: 1 [2] 3   nach unten

Autor Thema: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus  (Gelesen 1438 mal)

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9228
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #15 am: 04. August 2017, 17:30:15 »

Hier ein Bild von meinem Hibiscus moscheutos um den 20.9.2012.
(Leider hat der Holunder dahinter so helles Laub, dass man die Gesamtpflanze schlecht erkennen kann.)



Und so sah er vor 3 Wochen dieses Jahr aus:





Dazwischen gab es aber immer wieder Jahre, in denen er nur mit Laub bei einem Meter herumdümpelte - nur, wenn er feucht genug steht - bei mir hängts das dann auch vom Witterungsverlauf ab, obwohl das eine lehmig-dauerfeuchte Stelle im Garten ist, und er braucht wirklich, wirklich viel Nährstoffe - meiner hat eine Hand Blaukorn bekommen, als gerade Triebspitzen sichtbar waren im April, dann nochmal Ende Mai und jetzt vor einer Woche nochmal  ;D


Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Antonia

  • Jr. Member
  • **
  • Online Online
  • Beiträge: 230
  • Bergstraße, Südhessen
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #16 am: 04. August 2017, 18:20:49 »

@Alocasio und Gartenplaner

In welcher Klimazone wohnst du, Alocasio, Nähe München, ist das 7a?
Gartenplaner du bist 7b, hab ich gesehen.

Wie schützt ihr die ausgepflanzten Hibiskus im Winter?

Ich habe nur einen im Kübel, der allerdings jede Menge Drama macht, die Sorte My Valentine, dunkel-samtig-blutrot.



« Letzte Änderung: 04. August 2017, 19:15:04 von Antonia »
Gespeichert
Nichts schmerzt so sehr, wie fehlgeschlagene Erwartungen, aber gewiss wird auch durch nichts ein zum Nachdenken fähiger Geist so lebhaft wie durch sie erweckt.
Benjamin Franklin

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9228
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #17 am: 04. August 2017, 19:48:33 »

Ich bin mir nicht sicher, ob meinen schon 2011 da stehen hatte, aber er wurde bisher nie irgendwie geschützt, steht vollsonnig vom Morgen bis Spätnachmittags, also auch im Winter.
Ich hab nicht den Eindruck, dass er unter Winterkälte gelitten hätte - mangelnde Feuchtigkeit und Nährstoffe spielen eine wesentlich größere Rolle.
Es gab auch schonmal einen Winterhärte-Thread
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Antonia

  • Jr. Member
  • **
  • Online Online
  • Beiträge: 230
  • Bergstraße, Südhessen
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #18 am: 04. August 2017, 19:56:36 »

Ah, vielen Dank :)

Dann kommt meiner auch raus in den Garten, bissel Laub mache ich sowieso über die Staudenbeete, das muss dann reichen!
Feucht und nahrhaft ist kein Problem, hab lockeren Lehm.
Gespeichert
Nichts schmerzt so sehr, wie fehlgeschlagene Erwartungen, aber gewiss wird auch durch nichts ein zum Nachdenken fähiger Geist so lebhaft wie durch sie erweckt.
Benjamin Franklin

Alocasia

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #19 am: 04. August 2017, 20:32:07 »

Mein Garten liegt im Westen von Wien, müsste also 7b sein. Im ersten Jahr habe ich im Herbst noch Rindenmulch aufgeschüttet, aber die letzten Winter haben sie komplett ungeschützt überstanden und gedeihen prächtig  :)
Gespeichert

Antonia

  • Jr. Member
  • **
  • Online Online
  • Beiträge: 230
  • Bergstraße, Südhessen
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #20 am: 04. August 2017, 20:45:26 »

Auch dir vielen Dank :) 
Ihr macht mir Mut :)
Gespeichert
Nichts schmerzt so sehr, wie fehlgeschlagene Erwartungen, aber gewiss wird auch durch nichts ein zum Nachdenken fähiger Geist so lebhaft wie durch sie erweckt.
Benjamin Franklin

Alocasia

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #21 am: 06. August 2017, 13:35:01 »

5. Griotte Tangri (gepflanzt 2015)
gestern aufgeblüht  ;D
Gespeichert

jardin

  • Full Member
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 318
  • östl. Ruhrgebiet, Whz 7b
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #22 am: 06. August 2017, 13:45:15 »

Heute gab es in der MDR-Garten Sendung auch einen Beitrag über Staudenhibisken.

http://www.ardmediathek.de/tv/MDR-Garten/MDR-Garten/MDR-Fernsehen/Video?bcastId=7545092&documentId=45007550
Gespeichert

kasi

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1676
  • ein Garten ersetzt jedes Fitness-Center
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #23 am: 06. August 2017, 14:56:04 »

Den habe ich einfach als Stamm gezogen, nachdem ich im 9cm Topf zum Frostschutz unter meine Rhodedenden eingegraben und dort vergessen habe. Die Rhodos habe ich im Letzten Jahr stark zurückgeschnitten. Jetzt muß er nur noch einen vernünftigen Stützpfahl bekomme, denn die Rhodos fehlen ihm als Halt. Er aus ist aus Samen vom Kloster in St. Barbara gezogen und steht immer noch in dem 9cm Topf.


Hibiskusstamm




Hibiskusstamm




Hibiskus




Hibiskus der gleiche

« Letzte Änderung: 06. August 2017, 14:59:06 von kasi »
Gespeichert
kilofoxtrott

Alstertalflora

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 271
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #24 am: 06. August 2017, 15:52:29 »

Kasi, das ist aber kein Staudenhibiscus, sondern ein H. syriacus, ein Strauchhibiscus. Vor den Staudenhibiscus hab ich letztes Jahr beim Pflanzenmarkt am Kiekeberg gestanden. Sie wirken durch ihre Riesenblüten recht exotisch. Damals hab ich mich beherrscht und keinen mitgenommen  8).
Gespeichert

michaelbasso

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 366
  • 愚か者だけがこれを読んでいる
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #25 am: 06. August 2017, 17:10:31 »

Hat jemand einen H.coccineus bei sich stehen? Würde mich freuen von Erfahrungen zu hören. Momentan habe ich hier verschiedene Staudenhibiskusarten als Aussaaten im Beet, die werden erst nächstes Jahr blühen, sind einfach noch zu klein. Am meisten freue ich mich auf den coccineus.
Gespeichert

Alocasia

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #26 am: 06. August 2017, 20:43:26 »

6. Old Yella (gepflanzt 2014)
der heutige Regen hat der Blüte erstaunlich wenig anhaben können!
Gespeichert

Alocasia

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #27 am: 06. August 2017, 20:49:11 »

Ich habe heuer H. coccineus "alba", sprich die weiß blühende Form, keimen lassen und die Pflanzen sind schon 25 cm groß, aber blühen natürlich auch frühestens nächstes Jahr, also von Erfahrung kann nicht wirklich die Rede sein.
Mich würde auch sehr interessieren wie winterhart die Art ist (gibt da verschiedenste Angaben im Internet..).
Über Auspflanzerfahrung wäre ich also auch sehr dankbar :)
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16723
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #28 am: 06. August 2017, 20:53:28 »

Mich würde auch sehr interessieren wie winterhart die Art ist (gibt da verschiedenste Angaben im Internet..).

Hier hat er den letzten Winter überstanden, ist aber sehr spät ausgetrieben. Blühen sah ich ihn noch nie...
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Alocasia

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #29 am: 06. August 2017, 21:09:52 »

Danke Hausgeist!
Habe schon gehört dass er seehr spät zur Blüte kommen soll, wenn überhaupt  :-\
Deswegen wäre mein Plan ihn im Kübel zu halten und ihn Anfang/Mitte April für kurze Zeit ins Haus zunehmen, da er bei so hohen Temperaturen eigentlich gleich austreiben sollte.

Hier noch ein besseres Bild von Disco Bell Mix:
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de