Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel; sie können auch die Vorboten einer neuen Regel sein. (Marie von Ebner-Eschenbach)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Oktober 2017, 14:31:52
Erweiterte Suche  
News: Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel; sie können auch die Vorboten einer neuen Regel sein. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Neuigkeiten:

|12|3|Schnecken lassen diejenigen Jungpflanzen in Ruhe, von denen Reserveexemplare das Gewächshaus blockieren. (frida)

Sommerblühende Phlox-Cultivare: Komplette Checkliste
Seiten: 1 2 [3]   nach unten

Autor Thema: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus  (Gelesen 1432 mal)

Eckhard

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 755
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #30 am: 07. August 2017, 09:18:59 »

Hier kommt Hibiscus coccineus, Bild von gestern. Ich finde die Art äußert elegant. Ich habe sie ausgepflanzt im ungeheizten Gewächshaus, wo sie aber schon den First erreicht hat. Vielleicht grabe ich sie im Herbst aus, um sie zu bändigen. Im Winter dick mit Vlies abgedeckt.
Ich habe die Pflanzen aus Samen gezogen und ernte gerne welche im Herbst, wenn jemand die Art ausprobieren möchte.

Ich vermute, dass man wenig Spaß mit H. coccineus hat, wenn man ihn draußen auspflanzt, weil er sich dann zu spät entwickelt und kaum blüht. Im Kübel draußen mit Vortreiben im Frühjahr geht aber.
« Letzte Änderung: 07. August 2017, 09:24:01 von Eckhard »
Gespeichert
Gartenekstase!

hemerocallis

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8556
  • Fünf Monate Taglilien-Sommer: GEKKO GARDEN
    • GEKKO GARDEN
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #31 am: 07. August 2017, 10:24:55 »

Hier ein Bild von meinem Hibiscus moscheutos um den 20.9.2012.
(Leider hat der Holunder dahinter so helles Laub, dass man die Gesamtpflanze schlecht erkennen kann.)


So ein Teil - allerdings deutlich buschiger und blütenreicher mit ca. 1,50 m Höhe - hab ich gerade jetzt beim Vorbeifahren in der Nachbarschaft an der Hofeinfahrt eines alten Bauernhauses gesehen. Lieblos neben dem Tor in eine Ecke gepflanzt - keinerlei Schutz, keinerlei Pflege (der ganze Garten dort ist deutlich sichtbar Nebensache und außer dem Ding blühen nur ein paar Sommerblumen in Blumenkästen).
Hier hatte es heuer -17°C (und das mehrere Nächte hintereinander) - das Zeug scheint nicht wirklich empfindlich zu sein, wenn der Standort paßt.
Gespeichert
Hemerocallis

Ortwin

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #32 am: 07. August 2017, 11:36:12 »

Ich habe H. coccineus seit 2 Jahren ausgepflanzt - auch aus Samen gezogen.
Ich kann nur bestätigen, dass er sich hier zu spät entwickelt und geblüht hat er bisher auch nicht.
Ich glaube auch nicht, dass er dieses Jahr noch blühen wird. Er ist bis jetzt erst etwa 60cm hoch.
Den Frost im letzten Winter - wir hatten etwa -10° - 12° - hat er gut weggesteckt.

VG
Ortwin
Gespeichert

Spatenpaulchen

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 528
    • Bernies Hobbyblog
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #33 am: 11. August 2017, 17:34:51 »

Unser Hibiscus hat vorgestern noch nicht mal Farbe an den Knospen gezeigt, und heute ist er aufgeblüht.
Gespeichert

Spatenpaulchen

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 528
    • Bernies Hobbyblog
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #34 am: 11. August 2017, 17:35:39 »

Etwas näher
Gespeichert

Spatenpaulchen

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 528
    • Bernies Hobbyblog
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #35 am: 11. August 2017, 17:36:10 »

Ganz nah
Gespeichert

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2538
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #36 am: 12. August 2017, 09:59:29 »

habe mir auch eine Pflanze gekauft, die Blüte wird magenta
Gespeichert
LG Heike

Spatenpaulchen

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 528
    • Bernies Hobbyblog
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #37 am: 12. August 2017, 23:18:31 »

Diese hier lebt jetzt das zweite Jahr in unserem Garten. Im ersten Jahr war sie knapp einen halben Meter hoch, blühte aber schon sehr schön. In diesem Jahr ist sie gut zwei Meter hoch und hat auch in etwa diesen Durchmesser und vielleicht fünfzig Blütenknospen. Ich glaube, sowas brauchen wir noch als Hingucker im Vorgarten.
Gespeichert

michaelbasso

  • Full Member
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 362
  • 愚か者だけがこれを読んでいる
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #38 am: 12. August 2017, 23:30:34 »

Hier kommt Hibiscus coccineus,
Ich vermute, dass man wenig Spaß mit H. coccineus hat, wenn man ihn draußen auspflanzt, weil er sich dann zu spät entwickelt und kaum blüht. Im Kübel draußen mit Vortreiben im Frühjahr geht aber.

H.coccineus gefällt mir besser als moscheutos, nicht so bombastisch aber trotzdem exotisch.
Bin gespannt wie er sich hier macht, hab 2 Sämlinge, die aber deutlich langsamer wachsen als andere Staudenhibiskusse (laevis plustris etc.). Das deckt sich ja dann mit Deinem Bericht.
Wenn Du wieder Samen hast, hätte ich Interesse. Ich möchte gerne weiter züchten, da macht sich frisches Blut ganz gut :)
Gespeichert

Eckhard

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 755
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #39 am: 13. August 2017, 13:57:17 »

Heute im Gewächshaus : nochmal H. coccineus . Die Handykamera trifft das Rot nicht so ganz.
Gespeichert
Gartenekstase!

michaelbasso

  • Full Member
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 362
  • 愚か者だけがこれを読んでいる
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #40 am: 13. August 2017, 15:13:08 »

Schön!
Gespeichert

Alocasia

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #41 am: 17. August 2017, 09:30:12 »

7. Jazzberry Jam (gepfl. 2017)
Gespeichert

Alocasia

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #42 am: 17. August 2017, 09:31:44 »

 :)
Gespeichert

na-na

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 159
  • Ruhrgebiet 8a
Re: Staudenhibiskus, Riesenhibiskus, Hibiscus moscheutos, H. grandiflorus
« Antwort #43 am: 07. September 2017, 11:46:38 »

Endlich hat sich die erste Blüte geöffnet. Einige Knospen des pinkfarbenen Hibiskus zeigen inzwischen auch Farbe. Bis zum Öffnen werden sicherlich noch einige Tage vergehen. Leider soll das Wetter der nächsten Tage nicht "hibiskusblütenfreundlich" sein. :(
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de