Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die zwei größten Tyrannen der Erde: der Zufall und die Zeit.  (Johann Gottfried von Herder)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. Juli 2019, 18:08:04
Erweiterte Suche  
News: Die zwei größten Tyrannen der Erde: der Zufall und die Zeit.  (Johann Gottfried von Herder)

Neuigkeiten:

|25|5|Der Idealismus eines Menschen wächst mit der Entfernung zum Problem. (John Galsworthy, 1867-1933)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: zutaten für den kräuteressig  (Gelesen 1340 mal)

nr109

  • Gast
zutaten für den kräuteressig
« am: 25. Juli 2006, 20:44:46 »

ich müsste eigentlich die forumssuche bemühen, ob es schon mal einen thread darüber gab... 8)


ich tue es nicht und schildere mal den fakt: ich bin z.z. dabei, den kräuteressig für das herbst- und winter-halbjahr anzusetzen. dabei habe ich in den letzten jahren die essig-essenz (25prozentig) auf 10 prozent reduziert und die kräuter hineingetan.

ich bevorzuge die streng konservative variante mit nur estragon als kraut. jedoch habe ich in den vergangenen jahren einige andere varianten ausprobiert. minzen in geringer dosierung sind meiner meinung nach gut geeignet, einen milden essig herzustellen.

die strong-variante habe ich in diesem jahr mit einem hauch bohnenkraut und gewürzstrauch (schmeckt fast wie lorbeer) gemischt. da bin ich mal gespannt, wie bohnenkraut sich in dieser varinate verhält...

hat wer tipps zum thema?



Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:zutaten für den kräuteressig
« Antwort #1 am: 25. Juli 2006, 20:51:46 »

Meine Lieblingskräuter für Essig sind Rosmarin und Dill (aber getrennt!).
Sehr gerne mag ich auch Beeren wie z.B. Himbeeren oder Ribisel.

Gespeichert

nr109

  • Gast
Re:zutaten für den kräuteressig
« Antwort #2 am: 25. Juli 2006, 20:55:19 »

dill ist ein guter tipp: den tu ich morgen noch rein in die "milde" variante.

früchte habe ich insgesamt noch nie in den essig getan. ist das ein vorurteil?
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:zutaten für den kräuteressig
« Antwort #3 am: 25. Juli 2006, 21:01:07 »

dill ist ein guter tipp: den tu ich morgen noch rein in die "milde" variante.

früchte habe ich insgesamt noch nie in den essig getan. ist das ein vorurteil?

na, probier es halt einmal! ich nehme aber auch öfter nur mal schnell saft, wenn ich es mit den früchten wieder mal übersehen habe. Ich mag essig gerne pikant.
Gespeichert

Eva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9235
  • OÖ Nähe Linz 6b
Re:zutaten für den kräuteressig
« Antwort #4 am: 27. Juli 2006, 13:06:03 »

Himbeeressig ist was feines, aber ich hab noch nie welchen selbst gemacht.

Mein Estragon muss erst mal etwas wachsen, bevor es Estragonessig gibt.

Gespeichert
ich habe noch keine Internetdiskussion gesehen, die einen Sieger hatte (Quelle: Klartext Hund Blog)

Schuetze

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 174
  • Gartenarbeit ist heilsam!
Re:zutaten für den kräuteressig
« Antwort #5 am: 06. August 2006, 17:19:06 »

Sehr gut ist Brombeer-Essig! Schmeckt noch fruchtiger und pikanter zu grünen Salaten als Himbeer-Essig.
Gespeichert

Mariella

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 488
Re:zutaten für den kräuteressig
« Antwort #6 am: 07. August 2006, 16:34:05 »

das klingt toll! habt ihr vielleicht rezepte dafür? für die "beerenessigs", meine ich - kräuteressig kenne ich und mag es sehr gern

lg,
mariella
Gespeichert

sunrise

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 692
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: zutaten für den kräuteressig
« Antwort #7 am: 30. Mai 2019, 11:23:47 »

Dann mache ich hier mal weiter ;)
Ich habe gerade Holunderessig einen Liter angesetzt,
aber auf 2 Gläser verteilt,bin sehr gespannt wie erschmeckt,ist das erste mal.

Und als nächstes würde ich gerne Korianderessig ansetzen,
bin aber am überlegen ob mit etwas Minze dabei,
was denkt ihr?
Gespeichert
Liebe Grüße
sunrise
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de