Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Es ist nicht genug zu wissen, man muß auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen, man muß auch tun. (Goethe)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. Februar 2018, 09:45:11
Erweiterte Suche  
News: Es ist nicht genug zu wissen, man muß auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen, man muß auch tun. (Goethe)

Neuigkeiten:

|12|7|Nicht Sieg sollte der Sinn der Diskussion sein, sondern Gewinn.  (Joseph Joubert)

Seiten: 1 ... 8 9 [10]   nach unten

Autor Thema: Neugestaltung Schlippe  (Gelesen 6454 mal)

pumpot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3697
  • Bald nur noch zwei Gärten. 6b/7a b. DD und 7b b. L
Re: Neugestaltung Schlippe
« Antwort #135 am: 22. August 2017, 13:13:50 »

Das ist eine schnöde Urtica dioica.
Gespeichert
plantaholic

Waldmeisterin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 680
Re: Neugestaltung Schlippe
« Antwort #136 am: 26. September 2017, 23:12:56 »

Die Kombination aus den unregelmäßig verteilten Säulen mit den Sträuchern bringt die Windbrechung. Deswegen auch der Schlängelpfad. Auf keinen Fall sollte es eine Randbepflanzung zum Haus mit mittigem Weg sein. Das verstärkt nur den Kamineffekt. Ausserdem würde es belanglos aussehen. 
Die Fagus 'Purple Fountain' drängelt sich wirklich immer in den Bildmittenpunkt.  ::)

Heute fuhr ich mal wieder durch Fuchshain, da sprang mir ein Baum ins Auge, der irgendwie schräg, aber auch irgendwie vertraut aussah. Es war wohl der Drängler  ;D
Gespeichert
Das Leben kommt immer von vorn.
Seiten: 1 ... 8 9 [10]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de