Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. (Mahatma Gandhi)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Oktober 2017, 11:56:50
Erweiterte Suche  
News: Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. (Mahatma Gandhi)

Neuigkeiten:

|22|11|ich nehme es als Fingerzeig des Herrn 8) Die Götter tuen nichts ohne Grund.  :D Mitunter höre ich auf ihre Hinweise (rorobonn)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Euphorbia - Flecken von "Wolfsmilch" entfernen  (Gelesen 337 mal)

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3238
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Euphorbia - Flecken von "Wolfsmilch" entfernen
« am: 10. September 2017, 00:36:18 »

Es geht um Euphorbia fimbriata (?), bzw um Flecken, die durch angetrocknete Milch auf einem KunststeinFensterbrett entstanden sind.
Solange die weiße, dickflüssige "Milch" dieser Euphorbien noch frisch ist, lässt sie sich wunderbar mit Wasser weg wischen. Aber wie bekomme ich angetrocknete Flecken wieder weg? Sie erinnern in ihrer Konsistenz und Haftung beinahe an Silikon. Sie lassen sich auch nicht abreiben oder ab rubbeln.

Sicher hattet ihr auch schon dieses Vergnügen :-\
 
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28723
    • mein Park
Re: Euphorbia - Flecken von "Wolfsmilch" entfernen
« Antwort #1 am: 10. September 2017, 07:38:28 »

Ich versuche so etwas mit Feuerzeugbenzin wegzulösen. Ob das Fensterbrett die Behandlung aushält, weiß ich nicht.
Gespeichert

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3238
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Euphorbia - Flecken von "Wolfsmilch" entfernen
« Antwort #2 am: 10. September 2017, 11:44:40 »

Danke, Staudo!
Werde das mal vorsichtig ausprobieren.

Dieser Pflanzensaft müsste eigentlich eine hervorragende Badis für einen Lösungsmittel freien Klebstoff sein :P
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de