Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Eine Laune ist eine kleine Leidenschaft. (Alfred de Musset)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. Dezember 2017, 13:21:18
Erweiterte Suche  
News: Eine Laune ist eine kleine Leidenschaft. (Alfred de Musset)

Neuigkeiten:

|3|9|Der schlimmste aller Fehler ist, sich keines solchen bewußt zu sein. Thomas Carlyle

Sommerblühende Phlox-Cultivare: Komplette Checkliste
Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 ... 35   nach unten

Autor Thema: Galanthussaison 2017-18  (Gelesen 18299 mal)

planthill

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1429
Re: Galanthussaison 2017-18
« Antwort #75 am: 12. Oktober 2017, 19:12:01 »

AUTUMN SNOW ... ein hübsches G r-o
Gespeichert
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

planthill

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1429
Re: Galanthussaison 2017-18
« Antwort #76 am: 12. Oktober 2017, 19:13:57 »

ICARUS ... ein hübsches G peshmenii
Gespeichert
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

planthill

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1429
Re: Galanthussaison 2017-18
« Antwort #77 am: 12. Oktober 2017, 19:16:22 »

und noch ein G elwesii monostictus,
das einfach schön ist, weil es jetzt bereits blüht
Gespeichert
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2363
Re: Galanthussaison 2017-18
« Antwort #78 am: 12. Oktober 2017, 19:20:15 »

Nur zwei gewöhnliche G. reginae-olgae im Garten: das vordere, namenlose, ist schon fast verblüht, während G. r.-o. ´Tilebarn Jamie´ dahinter gerade erst loslegt.
Gespeichert

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2363
Re: Galanthussaison 2017-18
« Antwort #79 am: 12. Oktober 2017, 19:22:47 »

Dieses namenlose G. elwesii habe ich nur zufällig bei Gartenarbeiten entdeckt und musste es erst einmal von den umgebenden Stauden freilegen - es blüht einen Monat früher als in vergangenen Jahren.

Gespeichert

planthill

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1429
Re: Galanthussaison 2017-18
« Antwort #80 am: 12. Oktober 2017, 19:41:58 »

- es blüht einen Monat früher als in vergangenen Jahren.

ist mit meinem gezeigten ebenso ...
Gespeichert
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4467
Re: Galanthussaison 2017-18
« Antwort #81 am: 12. Oktober 2017, 19:44:04 »

Toll, das 'AUTUMN SNOW'.
Die ersten elwesii schauen auch schon ca. 1 cm aus der Erde. Lang dauert es nicht mehr bei dem Wetter.
Gespeichert
緑の庭

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15461
  • Berlin
Re: Galanthussaison 2017-18
« Antwort #82 am: 13. Oktober 2017, 08:37:21 »

Meine frühen elwesii mono. (an drei Stellen) zeigen noch absolut gar nix  :-\ allerdings stehen sie schattig.
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2363
Re: Galanthussaison 2017-18
« Antwort #83 am: 13. Oktober 2017, 10:32:05 »

Das abgebildete Galanthus elwesii stammt aus einer 2011 gekauften Mischung, es ist keines der gängigen Typen. Vielleicht deshalb früher?
Gespeichert

Tungdil

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 226
Re: Galanthussaison 2017-18
« Antwort #84 am: 13. Oktober 2017, 10:51:59 »

Schön Norna! Ich finde die Frühen sehr attraktiv. Du hattest in den vergangenen Jahren auch immer so schöne Bilder von Deinen 'Barnes' gezeigt. Ist da schon was zu sehen?

Und Planthill: toller Überflieger - der 'Icarus'! Richtig was Besonderes mal wieder!
Bei mir sind die umgesetzten 'Tilebarn Jamie' mittlerweile tatsächlich ebenfalls aus der Erde gekrochen.
Gespeichert
Kannst di dreihn as du wist
dien Mors blifft jümmers achtern

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16629
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Galanthussaison 2017-18
« Antwort #85 am: 13. Oktober 2017, 11:07:01 »

@ Norna, was ist das für ein Bodendecker bei dem Schneeglückchen oben, kein Günsel, oder doch?? (nr. 78)

Hallo Tungdil  :)
Gespeichert

Tungdil

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 226
Re: Galanthussaison 2017-18
« Antwort #86 am: 13. Oktober 2017, 11:13:37 »

Hallo Gänselieschen! :D
Du jetzt doch im Galanthus-Bereich? Aber ich sehe schon, Du interessierst Dich eher für die Begleitpflanzen... ;) ;)
Gespeichert
Kannst di dreihn as du wist
dien Mors blifft jümmers achtern

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16629
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Galanthussaison 2017-18
« Antwort #87 am: 13. Oktober 2017, 11:23:28 »

Bei mir wuchert es einfach zu sehr, als dass die kleinen Schätzchen eine richtige Chance haben. Vor allem im Herbst ist es ganz schlimm vom Sommer. Die Frühjahrsblüher haben es da deutlich leichter. Und da interessieren mich schon die Bodendecker. Ich habe an den meisten Strauchrändern ein ausgewachsenes Gierschproblem.....
Gespeichert

Tungdil

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 226
Re: Galanthussaison 2017-18
« Antwort #88 am: 13. Oktober 2017, 11:33:07 »

Das kann ich gut nachvollziehen. Giersch wächst bei mir im Garten auch wie die Pest. Man kommt kaum hinterher. Und wenn ich die  Glöckchen-Tuffs im Mai / Juni (ver)pflanze, bin ich gefühlte "Ewigkeiten" beim Aussortieren der lästigen Wurzeln, vor allem aus den Gitterkörben.
Dir daher viel Glück mit der natürlichen Bekämpfung / Verdrängung!
Gespeichert
Kannst di dreihn as du wist
dien Mors blifft jümmers achtern

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2363
Re: Galanthussaison 2017-18
« Antwort #89 am: 13. Oktober 2017, 12:37:42 »

...'Barnes' ... Ist da schon was zu sehen?

Und Planthill: toller Überflieger - der 'Icarus'! Richtig was Besonderes mal wieder!


Gut, dass Du mich daran erinnerst! Gerade habe ich festgestellt, dass es am Wochenende aufblühen wird. Nun muss ich dieses auch noch von den durchaus erwünschten Sommerblühern befreien. Meine Probleme sind da wohl ähnlich denen Gänselieschens, weshalb ich mich bei den Herbstblühern gerne zurückhalte.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 ... 35   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de