Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Spanner habe ich alle gefressen. (anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. April 2018, 16:42:14
Erweiterte Suche  
News: Die Spanner habe ich alle gefressen. (anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|30|1|Heute morgen klopfte es an die Schlafzimmertür, der Sohn kam rein, legte die Enkelin zu uns ins Beet  (Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)

Seiten: 1 ... 14 15 [16] 17 18 ... 20   nach unten

Autor Thema: 13. Runde des Samentauschpaket (2017/18)  (Gelesen 14130 mal)

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6232
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
« Letzte Änderung: 12. Januar 2018, 15:43:35 von Quendula »
Gespeichert
Nimm die Dinge so, wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

micc

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1596
  • Duisburg, Afrika-Siedlung
Re: 13. Runde des Samentauschpaket (2017/18)
« Antwort #226 am: 14. Januar 2018, 12:58:27 »

Eine Sache müssten wir bei der nächsten Runde noch bedenken: Einige Samen im Paket sind vermutlich so alt, das sie kaum noch oder gar nicht mehr keimen.

Aber wo ist da die Grenze zu ziehen? Leider bin ich da nicht der Spezialist, und die Keimfähigkeit ist je nach Art der Lagerung sehr unterschiedlich über die Zeit. Bei kühler Lagerung (5 Grad) halten die Samen manchmal ein paar Jahre länger durch. Ganz Genaues kann ich aber nur zu meinem Steckenpferd, den Doldenblütlern, sagen. Die alten Sachen von mir nehme ich darum beim nächsten Mal raus, da 1 Jahr häufig das Maximum bei denen ist. Ich habe zwar eine ganze Tüte Orlaya von 2014 entfernt, aber das ist nur der Tropfen auf dem heißen Stein.

Ich kann mir gut vorstellen, dass 10-20% aussortiert werden könnten...

:)
Michael
Gespeichert
Ich schnarche nicht, ich schnurre.
Nicht der Mensch gestaltet den Garten. Es ist umgekehrt.

Anubias

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1083
  • Ruhrgebiet/Münsterland Grenzgebiet, 7b
Re: 13. Runde des Samentauschpaket (2017/18)
« Antwort #227 am: 14. Januar 2018, 13:02:52 »

Ich würde vorschlagen, nach dieser Runde alles ohne Jahresangabe direkt zu entsorgen oder zumindest eine Notiz auf die Tüte zu schreiben, wer weiß, wie lange die schon im Paket sind (damit die bei der folgenden Inventur sicher weg kommen). Ansonsten alles, was mehr als drei Jahre drin ist, konsequent zu entsorgen.
Ausgesprochene Raritäten vielleicht ausgenommen, da mag man es vielleicht nochmal versuchen.
Gespeichert
Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Noël Coward)

Nachtgärtnerin

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9815
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: 13. Runde des Samentauschpaket (2017/18)
« Antwort #228 am: 14. Januar 2018, 13:08:22 »

Anubias, nach 3 Jahren?

Ich hab hier Tomatensamen, die sind 10 Jahre alt. Selbst genommen. Die keimen auch noch, weil unbehandelt und kühl und trocken gelagert. Die brauchen manchmal etwas länger, aber gekeimt haben die immer noch.

Es gibt aber auch Samen (Haferwurzeln z. B.), die ihre Keimfähigkeit nur ein Jahr behalten. Ich glaub, das selbe gilt für Kerbelrüben.

Gespeichert
Potz Wardenburg und Großenkneten:
Bewundernswert sind Bierathleten!
(Spruchweisheiten der Osenzwerge)

micc

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1596
  • Duisburg, Afrika-Siedlung
Re: 13. Runde des Samentauschpaket (2017/18)
« Antwort #229 am: 14. Januar 2018, 13:19:11 »

Man kann ja die zweifelhaften Kandidaten in eine Extratüte füllen - zum freien Gebrauch. Was dann am Ende der Runde darin noch übrig ist, kann dann weg.

Wurde das nicht vor x Jahren schon mal gemacht (ca. Runde 5)? Da gab es doch so eine große Tüte. Damals hatte sich jemand erbarmt und hat alles auf gut Glück aussäen wollen.


:)
Michael
« Letzte Änderung: 14. Januar 2018, 14:01:07 von micc »
Gespeichert
Ich schnarche nicht, ich schnurre.
Nicht der Mensch gestaltet den Garten. Es ist umgekehrt.

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9815
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: 13. Runde des Samentauschpaket (2017/18)
« Antwort #230 am: 14. Januar 2018, 13:24:28 »

das mit auf gut Glück mach ich nie wieder

dann hat man plötzlich zig Kohlpflanzen und weiß nicht vohin damit, weil das gekaufte, gebeizte Saatgut meinte, auch nach 5 Jahren noch keimen zu müssen  :P ;D
Gespeichert
Potz Wardenburg und Großenkneten:
Bewundernswert sind Bierathleten!
(Spruchweisheiten der Osenzwerge)

Anubias

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1083
  • Ruhrgebiet/Münsterland Grenzgebiet, 7b
Re: 13. Runde des Samentauschpaket (2017/18)
« Antwort #231 am: 14. Januar 2018, 13:58:02 »

Anubias, nach 3 Jahren?

Bei Sommerblumen und Stauden ist sehr viel nach drei Jahren nicht mehr keimfähig, Salatsamen oft schon nach nem halbem Jahr nicht mehr.

Vielleicht sollten wir da mal nach Kategorien sortiert eine Art „Verfallsdatenliste“ zusammen stellen.
Gespeichert
Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Noël Coward)

Nachtgärtnerin

micc

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1596
  • Duisburg, Afrika-Siedlung
Re: 13. Runde des Samentauschpaket (2017/18)
« Antwort #232 am: 14. Januar 2018, 14:14:22 »

So eine Verfallsliste wäre nicht schlecht.

Da fällt mir übrigens das Überblicksposter aus dem Handbuch Samengärtnerei von Andrea Heistinger, Arche Noah und Pro Specie Rara ein (Ulmer-Vlg.). Da sind die Lebensdauern von Nutzpflanzensamen nach Kategorien angegeben, z.B. Kategorie 1 = nur wenige Wochen bis Kategorie 4 (6 und mehr Jahre). Das ist dann nach Pflanzenfamilien sortiert. Lässt sich aber schlecht kopieren, weil so ein doppelseitig bedrucktes Faltblatt von 60 x 48 cm. Vielleicht gibts das aber irgendwo als Download.

:)
Michael
Gespeichert
Ich schnarche nicht, ich schnurre.
Nicht der Mensch gestaltet den Garten. Es ist umgekehrt.

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9815
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: 13. Runde des Samentauschpaket (2017/18)
« Antwort #233 am: 14. Januar 2018, 14:36:19 »

das wäre natürlich keine schlechte Idee  :D
Gespeichert
Potz Wardenburg und Großenkneten:
Bewundernswert sind Bierathleten!
(Spruchweisheiten der Osenzwerge)

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2695
Re: 13. Runde des Samentauschpaket (2017/18)
« Antwort #234 am: 14. Januar 2018, 15:22:22 »

=====================================================================================================

Die bisherigen Regeln für das Samentauschpaket (STP) werden wie bisher beibehalten:


- Unbedingt das Erntejahr angeben und gerade bei Tomaten, Gurke, Kürbis, Zucchini und Chili, ob sie sortenrein vermehrt wurden.

Moin Zusammen,

eine der "Mitmachregeln" war auch schon vor meiner Zeit als "Orga", dass Erntejahr anzugeben (siehe Zitat oben).

Wenn ich es so betrachte, hat es nicht so ganz viel gebracht, es in dem Regelwerk aufzuführen.

Möglicherweise "ernten" wir einmal öfter das Erntejahr schriftlich auf einem Tütchen, wenn ich diese Bitte um das Erntedatum, an alle Thementüten dranschreibe - je öfter je besser - damit es immer wieder als nette Aufforderung im STP erscheint. ........womöglich sogar mit der Ankündigung, dass jegliche Saatgutgabe OHNE Erntejahr, sofort bei der Sommerinventur entfernt werden wird. Das ist dann natürlich eine ziemlich rigorose Maßnahme........würde aber hoffentlich den Eifer, das Erntejahr zu notieren, erhöhen. Wer will schon, dass seine Saatgutgaben zu früh entsorgt werden.

Ich werde mir bei der diesjährigen Sommerinventur mal je eine weitere Thementüte, je Thema dazulegen und das Thema jweils nach "mit" und "ohne" Erntejahr sortieren.
Dann haben wir am Schluss alle Thementüten in doppelter Ausführung vorliegen, also 2 Tüten zum selben Thema jeweils eine "mit Erntejahr" und eine "ohne Erntejahr".
Dann werden wir ja sehen, wo wir landen (wieviel Saatgut mit Erntejahr "übrig beleibt").

Das erwähnte Faltblatt aus dem "Handbuch Samengärtnerei"  habe ich hier liegen.


LG
Nemi
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6232
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Gespeichert
Nimm die Dinge so, wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2695
Re: 13. Runde des Samentauschpaket (2017/18)
« Antwort #236 am: 16. Januar 2018, 09:53:10 »

es tut sich was:

Zitat
Status am Di, 16.01.18 07:49 Uhr

Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen.

Nächster Schritt:

Die Sendung wird dem Empfänger voraussichtlich heute zugestellt.
  :D :D :D 3 - 2 - 1..............................
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2045
  • Wien, 8a
Re: 13. Runde des Samentauschpaket (2017/18)
« Antwort #237 am: 16. Januar 2018, 20:23:27 »

Leider hat DHL nicht angeläutet. Ich hatte dafür gesorgt, dass heute immer jemand da ist. Laut Sendungsverfolgung erfolgte um 19.04 Uhr ein Zustellversuch. Ich habe gerade nachgeschaut: kein Zettel im Postkasten, kein Aufkleber bei der Klingel.  ::)

Ich hole es morgen beim Postamt ab.
« Letzte Änderung: 16. Januar 2018, 20:25:13 von Alva »
Gespeichert
Frauenvolksbegehren unterschreiben!
Eintragungswoche: 1. - 8. Oktober 2018
frauenvolksbegehren.at

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2695
Re: 13. Runde des Samentauschpaket (2017/18)
« Antwort #238 am: 16. Januar 2018, 23:33:32 »



Ich hole es morgen beim Postamt ab.

So etwas ist mir auch schon einmal passiert, allerdings war es seinerzeit der Hermesversand. Ich war zuhause und es wurde angeblich niemand angetroffen. Ich habe mich damals gefragt, ob so etwas durch den enormen Zeitdruck der Zusteller zustande kommt.
Nicht ärgern Alva :)

Zitat
Datum/Uhrzeit    Ort    Status
Di, 16.01.18 19:17    Österreich    Die Sendung liegt im DHL Paketshop .....(Adresse im Sendeverfolgungslink) ....... zur Abholung bereit.

Unser Paket ist also unbehelligt über die Grenze gekommen :D
Viel Spass beim Stöbern!

LG
Nemi
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2045
  • Wien, 8a
Re: 13. Runde des Samentauschpaket (2017/18)
« Antwort #239 am: 17. Januar 2018, 00:08:32 »

Ich mache dem armen unterbezahlten Zusteller eh keinen Vorwurf. Eher dem millionenschweren Unternehmen, das 22 Euro für das Paket kassiert hat, seine Zusteller schlecht bezahlt und zu wenige von ihnen beschäftigt.

Ich habe grad recherchiert, wäre der Zusteller in der Nähe gewesen hätte er es beim nächsten DHL-Paketshop ein paar Häuser weiter hinterlegt und nicht bei einem, das mich morgen einen ziemlichen Hatscher* kostet... ;)


*weiter Weg
Gespeichert
Frauenvolksbegehren unterschreiben!
Eintragungswoche: 1. - 8. Oktober 2018
frauenvolksbegehren.at
Seiten: 1 ... 14 15 [16] 17 18 ... 20   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de