Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Honig kommt grundsätzlich aus Massentierhaltung und ist daher abzulehnen. (staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. April 2019, 16:37:00
Erweiterte Suche  
News: Honig kommt grundsätzlich aus Massentierhaltung und ist daher abzulehnen. (staudo)

Neuigkeiten:

|26|3|Ich kann mir einen verzinkten Garten auch nicht so hübsch vorstellen  (Zitat aus einem Fachthread bei garten-pur)

Seiten: 1 ... 44 45 [46]   nach unten

Autor Thema: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...  (Gelesen 28153 mal)

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1712
    • kleingartenplausch.com
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #675 am: 08. April 2019, 11:32:54 »

Miez wirkt weiter wie immer, puh  :P.
 Bis auf nen kleinen Unterschied: Seit Februar war sie beim Füttern immer total nervös, fraß was, guckte aus dem Fenster, fraß was, ging raus. Ganz anders als zuvor, wo sie bis zum Sattwerden auf den Napf fokussierte ;D.
N u n, seit dem offensichtlichen Gekloppe ist die Entspanntheit beim Füttern  wieder da. :D
Vielleicht musste das Revier mal geklärt werden?

Dann bekam ich noch ne Info von jemand, der sie von früher kennt : Sie hätte nie die Nähe der anderen Miezen (=Kinder und Enkel ;)) gesucht, war aber immer friedlich. Nur bei extremem Frost wäre sie notgedrungen zu den anderen mit in eine angeheizte Hütte geschlüpft.
Das deckt sich mit meiner Wahrnehmung, dass sie allein tatsächlich  zufrieden und kein Tier ist, das Artgenossen direkt vermisst.  :)

Etwas unvorteilhaft  ;D, aber sehr typisches Foto. " Wo Dosines Matte ist, sitze ich auch"
« Letzte Änderung: 08. April 2019, 13:35:38 von Weidenkatz »
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

Barbarea vulgaris

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 687
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #676 am: 08. April 2019, 12:29:11 »

Laß Du Dich doch mal so fotografieren. Lottchen hat einen süßen Popo, zum Reinbeißen.
Gespeichert
Lebe den Tag, denn heute ist morgen schon gestern...

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1712
    • kleingartenplausch.com
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #677 am: 08. April 2019, 13:35:00 »

 ;D ;D ;D  :-*(von Lotti!🐱)

 
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1712
    • kleingartenplausch.com
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #678 am: 13. April 2019, 10:46:00 »

  ;)
« Letzte Änderung: 13. April 2019, 10:52:12 von Weidenkatz »
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9046
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #679 am: 13. April 2019, 12:39:03 »

 :D :-*
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer

jutta

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 971
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #680 am: 14. April 2019, 19:31:02 »

Das Po Foto ist Klasse!

Kleine Geschichte fällt mir ein zu Revierverteidigung.
Unseren Moritz haben wir mit 2 Jahren unkastriert von einer verstorbenen Nachbarin übernommen. Er kannte uns zwar von klein an, war aber sehr vorsichtig, ist nicht ins Haus gekommen. Draußen konnte ich aber seine Kampfkratzer versorgen, die er sich bei Revierkämpfen mit einem großen schwarzen Kater holte.

Eines Tages kommt er draußen auf mich zu und zeigt mit erhobenem Schwanz: komm mit!! Also bin ich ihm durch den Garten nachgegangen, sobald ich stehen, sofort Beschwerde: geh mit!!
Schließlich setzt er sich hin. Ich will wieder gehen. Sofort Protest, bleib! Also hocke ich mich neben ihn und warte.
Nach wenigen Minuten erscheint besagter Feind und das Gefauche geht los. Mit lauten Geklatsche versuche ich halt, meinem Kater zu helfen.
Kurz danach wurde Moritz dann eh kastriert, aber vor dem Schwarzen hatte er immer Respekt.

Mich hat nur verblüfft, wie gezielt Moritz die Aktion geplant hat.
« Letzte Änderung: 14. April 2019, 21:58:47 von jutta »
Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1255
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #681 am: 14. April 2019, 21:13:14 »

Tolle Geschichte, sie sind halt doch clever! Da sag noch einer, dass Tiere nicht denken können!
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1712
    • kleingartenplausch.com
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #682 am: 14. April 2019, 21:37:32 »

 :D ;D Klasse, er hat Dich richtig zu Hilfe geholt, der kluge kleine Kerl!
Schön, dass er Dir so vertraut hat.
Bei uns verhält es sich eher so, dass Lotti  als erfahrene Mutti wohl meint' i c h bräuchte ihre Hilfe ab und an, und kommt  dann quer durch den Garten galoppiert.
Und ich muss zu meiner Schande gestehen, dass sie in manch tierischen Situationen nicht Unrecht hat.  :-[ ;D :-[

Das war neulich so, als ein verrückter Krötenmann unseren Teichfrosch zum Paarungsversuch umklammert hielt, und dieser - ernsthaft-zu ertrinken drohte. Er quakte herzzerreißend mit Blubberblasen um Hilfe. Das konnte ich nicht ignorieren, obwohl ich mit Kleingetier so meine Problemchen hab.... Ich musste mich schwer überwinden, die glitschigen Kerlchen mit Kescher zu fangen und dann per Hand zu trennen. Und so gab ich entsprechend quietschige Töne "Ihhhihi... Huuuhuhuuh" dabei von mir bis es zum Glück endlich gelang. Lotti kam in langen Sätzen angesprungen, um mir beizuspringn...  ;D

Und gestern war der Hammertag.
Was hat Lotti denn angestellt?! dachte ich.
Das mieft in der Hütte so seltsam?
Ob sie hingepischt hat?
Bitte nicht!
Was ist denn d... Aaaaaaaaargh!!!
Der Schrei war nicht gerade leise, als ich die tote Maus unterm Stuhl fand...
Und Miez kam sofort angesaust!
Das hatte sie noch n i e getan, uns Beute in die Hütte gebracht!

Ich hab alle mausnahen Stellen gründlich gewischt, alle Ecken untersucht.
Nachmittags ging ich da nochmal bei und wollte dann routinemäßig noch ihr Futterbänkchen putzen.
So, jetzt sieht auch das weiße Bänkchen wieder strahlend aus, dachte ich noch so zufrieden.
Was ist de... AAAAAARRRGH!!!!!
D E R Schrei hat die ganze Kolonie geweckt, aber ich hatte auch beim Putzen fast Lottis großen  Wassernapf berührt. Kein Problem, wenn in dem nicht eine ersichtlich in Panik ertrunkene Maus getrieben wäre....  :o  :o :o
Auch diesmal kam Madam allerschnellst um die Ecke geflitzt, um notfalls einzugreifen!
Es tat mir leid, aber es war mir nicht recht möglich dies und ihre Geschenke hinreichend zu würdigen... .

Es hätt nicht viel gefehlt und Lotti hätte sich "3 auf einen Streich" wie das tapfere Schneiderlein notieren können: Zwei tote Mäuse und eine ohnmächtige Dosine an einem Tag!
« Letzte Änderung: 14. April 2019, 21:39:45 von Weidenkatz »
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

jutta

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 971
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #683 am: 14. April 2019, 21:52:37 »

Diese Mäusegeschichten kenne ich gut.
Ich reagiere auch maximal hysterisch, auch wenn ich Mäuse eigentlich niedlich finde. Interessant aber, dass Lotti schauen kommt, was los ist.
Meine erschrecken sich vor meinem Geschrei.
Moritz wollte mal beim Fenster rein, ich öffne nichts ahnend. Hat er eine Maus im Mund. Ich schrei natürlich vor Entsetzen, Moritz schreckt sich, lässt die lebende Maus ins Zimmer fallen und rennt davon....
Trixi kommt mir mit Beute auch nicht mehr in die Nähe, die schnell gelernt, entweder ohrenbetäubender Schrei oder die dumme Dosine  nimmt mich mit ins Haus. Also wir Maus draußen verspeist.
Vielleicht ist heuer ein Mäusejahr, dann haben wir viel Spaß!
« Letzte Änderung: 14. April 2019, 21:58:24 von jutta »
Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1255
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #684 am: 14. April 2019, 22:53:10 »

Ich habe bei meinen Jungs immer die Bäckchen gesichtet - waren diese verdächtig rund, wurde die Terrassentür nur einen winzigen Spalt geöffnet und die Herren zur Ablage der Beute VOR der Tür aufgefordert. Sie haben es erstaunlich schnell begriffen ;D. Die tote Maus wurde mit spitzen Fingern auf den Rasen geschleudert und irgendetwas hat sich ziemlich schnell um die restlose Verwertung gekümmert.
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

Rosenfee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1519
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #685 am: 14. April 2019, 22:56:10 »

Weidenkatz, der Gesichtsausdruck Eurer Lotti ist einfach zu und zu schön - egal welches Bild man anschaut! :)
Gespeichert
LG Rosenfee

Eva

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 9233
  • OÖ Nähe Linz 6b
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #686 am: 15. April 2019, 16:26:09 »

Mich hat nur verblüfft, wie gezielt Moritz die Aktion geplant hat.

Hihi, mein Kater plant auch. Wenn er weiß, ich komme gleich mit Hund dort entlang, wo seit ca. einem Jahr ein Flokati-Kater Revier bezogen hat, dann passiert es häufig, dass die beiden sich gegenüber stehen. Normal liegt der fremde Kater immer nur rum, ich gehe also davon aus, dass Django extra hingegangen ist um ihn  zu provozieren - so dass mein Hund ihn dann scheucht.
Gespeichert
ich habe noch keine Internetdiskussion gesehen, die einen Sieger hatte (Quelle: Klartext Hund Blog)
Seiten: 1 ... 44 45 [46]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de