Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Charme ist das, was manche Menschen haben, bis sie beginnen, sich darauf zu verlassen. (Simone de Beauvoir)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. September 2019, 12:52:54
Erweiterte Suche  
News: Charme ist das, was manche Menschen haben, bis sie beginnen, sich darauf zu verlassen. (Simone de Beauvoir)

Neuigkeiten:

|9|8|Wenn man einen falschen Weg einschlägt, verirrt man sich um so mehr, je schneller man geht.  Denis Diderot

Zooplus Partnerprogramm
Seiten: 1 ... 55 56 [57] 58 59 ... 68   nach unten

Autor Thema: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...  (Gelesen 41363 mal)

Schnefrin

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 101
  • vor den östlichen Toren Berlins
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #840 am: 10. August 2019, 19:03:32 »

Ach herrje, gute Besserung für die Plüschmiez!
Gespeichert
Gemüsegierhals

Ich wohne dort, wo auf dem Regenradar immer das Wolkenloch ist.

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4500
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #841 am: 10. August 2019, 20:21:27 »

Die Lotti ist doch robust, die ist bestimmt schnell wieder fit. :) Alles Gute auch von mir!
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1983
    • kleingartenplausch.com
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #842 am: 11. August 2019, 21:08:58 »

Danke Euch  :-*.
Die Maus hat heute viel geschlafen, aber das Würgen kam zum Glück nicht mehr. Vor 2 Stunden gab es das erste Tabletten- AB  von uns nach der Spritze. Sie hat es sofort im Naßfutter herausgeschnüfft und ich den Atem angehalten. Aber es schien lecker, wurde gefuttert  :P.
Gleich gibt es noch das Schmerzmittel...
« Letzte Änderung: 11. August 2019, 21:30:21 von Weidenkatz »
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8737
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #843 am: 11. August 2019, 21:19:09 »

Super und weiter so  :D
Gespeichert

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1983
    • kleingartenplausch.com
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #844 am: 13. August 2019, 10:16:31 »

Das AB wirkt richtig gut  :D, die Maus ist wie ausgetauscht  :-[ :D, kein Würgen, kaum Schlucken.
Und während sie Freitag und Samstag geradezu unser Schatten war, geht sie nun munter und eilig wieder Geschäften nach, spielte mit mir gestern abend wild und ausdauernd Mäusehalmfangen  :D.
Eine dicke Haarwurst kam auch raus.
Ich schreibe jetzt diesen Halsinfekt/die Symptome doch ganz den Zähnen zu  :-[, denn das AB wirkt auch gg. a l l e Entzündungen im Mäulchen. Freitag nächster Woche nun Zahn OP, dann haben wir Urlaub....

Ich bin über eine Sache froh: Offensichtlich kommt Miez beim Kranksein zu uns, damit wir helfen :) - könnte ja auch anders sein, nämlich dass sie sich verkriecht... Und gelernt habe ich auch, dass Katzen immer noch so tun, als ginge es ihnen besser als tatsächlich der Fall ist! Foto ist ein paar Tage älter, aber es sah gestern genauso aus :D
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5962
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #845 am: 13. August 2019, 18:11:39 »

Ja, Katzen verstecken ihre Handicaps um stark zu wirken.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1983
    • kleingartenplausch.com
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #846 am: 16. August 2019, 22:16:40 »

Ein schönes We wünschen Frau Plüsch und ich!  :D
Madame haben ihre letzte AB-Tablette mit Genuss verputzt und sind nun wieder vor allem von hinten zu sehen!
Wie Nemi mal schrieb - eine Sommerkatze ist wie ein Kind in den Schulferien: schnell mal zum Essen rein, auch mal fix über den Kopf streicheln lassen und dann wieder ab zum Spielen  ;D...
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4500
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #847 am: 16. August 2019, 22:40:29 »

Schön, dass es der Lotti wieder besser geht! Und genau so muss das Katzenleben sein, sie kann den ganzen Tag tun und lassen, was sie will, aber sie hat immer jemanden, der sich um sie kümmert - wer wäre da nicht gerne "Kind"? :D
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1983
    • kleingartenplausch.com
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #848 am: 20. August 2019, 08:46:04 »

Gestern fiel mir die große Ähnlichkeit zwischen Mutter und Tochter auf, wenn man die Fellfarbe  subtrahiert  :D. Zudem trägt Lotti auf dem Foto ein Wintermäntelchen (habe irgendwie kaum Sitzfotos von ihr) , Netti ist im Sommerkleid... Die Tochtermiez war immer seeeehr scheu, aber Sonntag ließ sie sich streicheln  :o- offensichtlich das Werk von 1 Jahr Familienanschluss :)...
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

Schnefrin

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 101
  • vor den östlichen Toren Berlins
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #849 am: 20. August 2019, 15:49:58 »

Beide haben den gleichen Gesichtsausdruck.  :D
Gespeichert
Gemüsegierhals

Ich wohne dort, wo auf dem Regenradar immer das Wolkenloch ist.

Dicentra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3926
  • jederzeit offen für Experimente
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #850 am: 20. August 2019, 23:48:17 »

Beide haben den gleichen Gesichtsausdruck.  :D
Allerdings ;D!

Weidenkatz, das Lottchen hatte doch vor gar nicht so langer Zeit schon mal Probleme, als sie so stark gespeichelt hat, nicht wahr? Jedenfalls freue ich mich riesig, dass es der Süßen deutlich besser geht. Ich drück die Daumen für die Zahn-OP!
Gespeichert
Es gibt nichts Beruhigenderes als eine schnurrende Katze.

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1983
    • kleingartenplausch.com
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #851 am: 21. August 2019, 08:05:44 »

Ja, genau das meinte ich, der gleiche Ausdruck  :D! Und ein weißes Schnäuzchen und Unterschürzchen. Wenn Netti Winterfell hat, ist der Bollerkopp auch riesig  ;D.

Bitte drückt Freitag Daumen für eine gute ZahnOP bei der Maus :-[. Nehme gerade selbst ein AB (juju, auch wegen Zähnen  ::) ;)) und Freitag mittag haben wir auch noch nen wichtigen offiziellen Termin. Also:ganz prima  :P. Aber es m u s s jetzt sein, weil ich Angst habe, dass Lottis Symptome mit Würgen, ständig Schlucken sonst bald wieder da sind.
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

Obstjiffel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 510
  • 8a, Wein- und Obstbaugebiet
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #852 am: 21. August 2019, 08:29:53 »

Daumen sind hier tüchtig gedrückt. Meine Lilu hatte letztes Jahr von einem Tag auf den anderen eine dicke Backe. Sie hat als Kitten leider sehr schlechte Erfahrungen mit Menschen die sie festhalten gemacht. Ist daher eine Furie beim Tierarzt aber mit dicker Backe geht es ja nun mal nicht anders. Sie ist auch schon 12 Jahre alt hat das ganze aber gut weggesteckt. War ein Abzess am Zahn und es wurden einige Zähne entfernt. Scheint sie nicht wirklich zu stören, sie frißt weiter mit Genuß die eher harten Leckerlis. Allex Liebe für dich und deine Kuschelmaus, gute Besserung an dich.
Gespeichert
Liebe Grüße
Birte

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5962
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #853 am: 21. August 2019, 13:32:27 »

Vielleicht ist der Röntgenbefund gar nicht so schlimm,
ich drücke ganz fest die Daumen, daß alles gut wird.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1983
    • kleingartenplausch.com
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #854 am: 21. August 2019, 15:47:00 »

Danke Euch, das tut gut  :-[.
Die Maus ahnt noch nicht, was ihr blüht, aber es wird ja hoffentlich helfen, dass sie noch fitte, bitte lange Zeit mit uns hat... ...
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!
Seiten: 1 ... 55 56 [57] 58 59 ... 68   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de