Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich hatte eben einen Kundenwunsch nach Bambus, der jedes Jahr blüht. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
13. April 2024, 15:02:43
Erweiterte Suche  
News: Ich hatte eben einen Kundenwunsch nach Bambus, der jedes Jahr blüht. (Staudo)

Neuigkeiten:

|5|4|Dieses Forum hat meinen Geschmack sowieso verdorben. Ich hab jetzt ein rosanes Hepatica :P;D (aus einem Fachthread)

Partnerprogramm Zooplus
Seiten: 1 ... 123 124 [125] 126 127   nach unten

Autor Thema: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...  (Gelesen 197596 mal)

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3251
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #1860 am: 06. Dezember 2023, 06:28:57 »

... ;D nicht nötig, 10 Minuten später war der Mann doch für Suppe 2 weichgekocht...
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

Ruth66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1489
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #1861 am: 06. Dezember 2023, 07:09:16 »

 ;D

Katzen wissen immer was sie machen müssen, um zu bekommen was sie wollen.
Gespeichert

Rosenfee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2635
  • Klimazone 7b
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #1862 am: 06. Dezember 2023, 16:10:07 »

 ;D
Gespeichert
LG Rosenfee

Mottischa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3290
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #1863 am: 06. Dezember 2023, 17:31:11 »

 ;D
Gespeichert
Ich verstehe nicht, wie man an einem Baum vorübergehen kann, ohne dabei glücklich zu sein. (Fjodor Dostojewskij)

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3251
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #1864 am: 09. Januar 2024, 17:31:15 »

Lottchen hat mich mal wieder mit ihrem zielstrebigen Köpfchen aus den Puschen gehauen:

Sie treibt ja mit ihren 17 tagsüber nicht mehr allzuviel. Erst recht nicht in der Wohnung. Aber uns schimpfend zu wecken fürs Frühstück, geht immer oder  später klar Suppe oder Kraulen einzufordern.
Sie spürt morgens immer -  auch noch im Nebenzimmer auf dem Sofa schlafend- ganz genau, wann einer wach wird.
Dann kommt sie durch die offene Tür ans Bett und startet ihr Konzert.
Heute früh traf es mich.
 "MAAAAAAH!" Noch schlaftrunken taperte ich ins Wohnzimmer. Was wollte Katz? Der Napf war definitiv noch halbvoll mit trockenem, neuen Trofu.
Kraulen war auch nicht gefragt.
Beide Wassernäpfe waren gestern spät befüllt worden.
"MAAAAAAH"!!!
Und Suppenzeit war doch auch lange noch nicht. ???
Ich hatte keinen Schimmer.
Also ging ich erstmal müde ins Badezimmer zum Klo, um dort auf die richtige Idee zu kommen.
Zu meinem Erstaunen kam sie ins Bad nach, das sie sonst als " Ort des unberechenbaren Wassers" deutlich meidet! :o
Wieder kam eindringlich und klagend :" Maaaaah!!!".
Dann,  zu meinem noch größeren Erstaunen,  setzte sie die Pfötchen auf  den Badewannenrand und hopste in die Wanne. :o :o
Dort tat sie ....genau nichts. ???
Nichts außer  mich geradezu hypnotisierend von der Wanne aus anzustarren.
" Begreif doch endlich, Dosine !!!".
Als ich das Bad verließ, sprang sie hinaus und eilte erwartungsvoll ins Wozi.

Da begriff ich! Wasser! Die Wanne war zwar gerade staubtrocken, aber ich nutze sie sehr oft auch, um Gartensachen kurz abzuspülen o.ä.
Sie brachte die Wanne eindeutig mit kaltem,manchmal spritzenden Wasser in Verbindung und wollte, dass ich ihren Wassernapf mit kaltem (!) Wasser neu auffüllte.
Sie schlabbert im Garten aus allen möglichen ollen Pfützen - einzige Bedingung: Kalt muss sie sein!
Sie liebt kaltes Wasser und in der Wohnung war es in dieser Nacht recht warm, entsprechend auch das Wasser von gestern Abend in ihrem Napf. Die Heizung  powerte, weil die Nachttemperaturen draußen im zweistelligen Minus  waren.

Als ich dann ihren Napf zum Neuauffüllen nahm, wartete sie schon begeistert in der " Nun wird serviert- Sitzhaltung" an Ort und Stelle. ;D....

Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7887
  • Hamburg, 8a, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #1865 am: 09. Januar 2024, 18:15:43 »

 ;D schlaue Miez!
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene
The good news is: there is no hope for mankind
The bad news: no WALL-E to clean up behind us

Luckymom

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 763
  • Land Brandenburg
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #1866 am: 09. Januar 2024, 18:23:08 »

Schlaue Katze  :D.

Mein Asrael hat immer elegant die Pfote in den Napf getupft und alles vollgespritzt, wenn er sie angewidert geschüttelt hat. Das hat er nur gemacht, wenn das Wasser nicht mehr frisch genug war nach seiner Meinung.

Unsere pelzigen Freunde sind viel schlauer, als man denkt.  ;D
Gespeichert
Get a cat, they said.
Its funny, they said.. Indeed...

Rosenfee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2635
  • Klimazone 7b
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #1867 am: 09. Januar 2024, 21:55:57 »

Köstlich :D
Gespeichert
LG Rosenfee

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3251
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #1868 am: 10. Januar 2024, 10:57:39 »

Mein Asrael hat immer elegant die Pfote in den Napf getupft und alles vollgespritzt, wenn er sie angewidert geschüttelt hat. Das hat er nur gemacht, wenn das Wasser nicht mehr frisch genug war nach seiner Meinung.
Herrlich  :D ;D und bestimmt noch grummelig geguckt!
Auch wenn man sagt,Katzen haben kaum wechselnden Ausdruck - ich schwöre das Gegenteil  :P...
-
Seit heute früh sind wir uns auch sicher, dass sie " da ist ein Leck"  :o meldet!
Es kann kein Zufall sein. Wir haben es jetzt 3 Tage am Stück beobachtet, dass sie sobald der Mann  bei der Eiseskälte am Morgen stoßlüftet ,aus ihrer Kuschelhöhle klettert.
Das Morgenschläfchen nach dem Frühstück ist ihr sonst heilg und es endet erst mittags.
-
Nun aber kommt sie aus der Höhle, sucht den Mann, setzt sich vor ihn und meldet:
" Maaaah!!! Da ist ein Leck in unserer schönen Wärme! Tue was!"
Paar Minuten nach Balkontürschluss stiefelt sie dann wieder in die Höhle und pennt ,als wäre nix gewesen. ;D
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

Brezel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1022
  • Brandenburg, TF zwischen Lehm- und Sandboden
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #1869 am: 10. Januar 2024, 11:56:41 »

Schön, wie Lotti ihre Dosis dressiert hat.  :D
Warmes Trinkwasser und kalte Zugluft... nee, das geht gar nicht!  ;D
Gespeichert

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1040
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #1870 am: 10. Januar 2024, 12:15:23 »

 ;D
Gespeichert
"Patriotismus, Vaterlandsliebe also, fand ich stets zum Kotzen. Ich wusste mit Deutschland nichts anzufangen und weiß es bis heute nicht.“ (R. Habeck, 'Die Grünen',Vizekanzler)
„Die Leute werden endlich Abschied nehmen von der Illusion, Deutschland gehöre den Deutschen.“ Çigdem Akkaya, 'Die Grünen'

Mufflon

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2923
  • Ruhrpott/Niederrhein, Klimazone 8b, 30m NHN
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #1871 am: 19. Januar 2024, 18:54:15 »

Es gibt Katzen mit deutlicher Mimik, und welche mit Pokerface.
Als Ersatzdosi sehe ich diverse Katzen, und manche kann ich absolut nicht lesen.
Zum Beispiel die vom Nachbar über uns, Molly. Manchmal ist sie ein echter Mistkäfer, kratzt oder beißt ohne irgendein Anzeichen.
Die vom Sohn sind 2 von 3 mit deutlicher Mimik, sogar gerunzelte Stirn kriegt der Kater hin, ich finde das immer extrem witzig.
Die 3. zeigt nur Mimik, wenn sie empört ist. Was sie vor allem ist, wenn der Kater auf dem Katzenklo war. Dann steht sie vor einem und guckt ganz streng. Richtig angefressen.
Gespeichert
“It's a shame we didn't plant this tree a long time ago," said Tiny Dragon. "Imagine how big it would be."
"We're doing it now," said Big Panda. "That's the important thing.”
― James Norbury, Big Panda & Tiny Dragon

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3251
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #1872 am: 01. Februar 2024, 13:04:51 »

Omi erlebt nun auf ihre alten Tage mit uns noch ein großes Abenteuer:
Wir werden ab sofort endlich  alle 3 richtig zusammenleben können :), Omi wird mit Glück schon den Frühling draußen genießen und zwischen drinnen und draußen wechseln können, wie sie mag.
-
(Zum Zuhause bitte keine Fragen - nur per pn!). Unsere Gärten wie Wohnung werden wir behalten,  am alten Zuhause arbeiten.
( Auch dazu nur pn.)
-
Nun aber wieder zu Omi.  :)
Sie hielt es auf der Autofahrt wie immer: Passt Dir etwas nicht, dann randaliere >:( !
Aber, wenn Du merkst, Du kannst nicht gewinnen, dann mache ein Schläfchen ;D.
-
Im "Ankommzimmer" angekommen, flüchtete man erstmal kulleräugig in die letzte Ecke. Aber sobald nach 10 Minuten die Futtertüte knisterte, war die Scheu vergessen.
Wir freuten uns wieder einmal über Anpassungsfähigkeit und Vertrauen. :D
-
Um das arme, entwurzelte Miezi einzugewöhnen, ubd nicht zu überfordern, nächtigten wir natürlich im gleichen Raum. Das hatten wir zuvor so geplant.
Es war Sturm, die Bäume draußen vor dem Fenster bogen sich tief, der Mond schien, wilde Idylle.
-
Um Mitternacht - wie in jedem guten Thriller- verwandelte sich unsere scheue, schlafende  Stadt-Püppi dann von jetzt auf gleich in die selbstbewusste, mystische samtpfötige Königin der Nacht.
Ich weiß nun haargenau ,wie der song
"Memories" aus Cats einst entstand, denn ich war bei seiner nächtlichen Neuproduktion mit Miezi in der Hauptrolle der Grizabella 2024 live  dabei.
Ich konnte nicht zählen, wie oft sie aufs Fensterbrett hopste, am Fenster klopfte und sehnsüchtig den Mond ansang(!) :o :o :o Sie wollte sichtlich nichts lieber als in diesem nächtlichen Naturinferno hoch hinaus aufs Dach und sich dort einmal umsehen, Eulen jagen und Füchse verbel....vermiauen.
Das hat sie in der Innenstadt n i e getan!!!
-
Bis 3.00 Uhr früh dauerte die große Show und die Ausgänge des Theaters waren quasi geschlossen- denn der Raum bot uns die einzige Schlafmöglichkeit.
Madame war unstoppable.
Wir waren völlig schlaflos, völlig  erledigt und wachträumten von der Freigabe zur Adoption >:(  :P ;D...
-
Aber dann gegen 3.30 plötzliche Ruhe.
Die unbeirrbare  Königin des Musicaltheaters verschwand so unerwartet, wie sie gekommen war. Zurück blieb ein schüchternes Püppi, das in der letzten Zimmerecke erschöpft einschlief.
« Letzte Änderung: 02. Februar 2024, 04:16:21 von Weidenkatz »
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3251
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #1873 am: 01. Februar 2024, 13:07:04 »

 Die Künstlerin  ;D :P
« Letzte Änderung: 01. Februar 2024, 13:09:32 von Weidenkatz »
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1040
Re: Endlich wieder eine Katze? Ja, aber wie...
« Antwort #1874 am: 01. Februar 2024, 13:33:24 »

 :D ;D  Gratuliere zu allem
Gespeichert
"Patriotismus, Vaterlandsliebe also, fand ich stets zum Kotzen. Ich wusste mit Deutschland nichts anzufangen und weiß es bis heute nicht.“ (R. Habeck, 'Die Grünen',Vizekanzler)
„Die Leute werden endlich Abschied nehmen von der Illusion, Deutschland gehöre den Deutschen.“ Çigdem Akkaya, 'Die Grünen'
Seiten: 1 ... 123 124 [125] 126 127   nach oben
 

Zooplus Partnerprogramm
Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de