Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Manche Leute sind gerade noch aufgeklärt genug, um an Gespenster nicht zu glauben, aber immerhin imZweifel, ob nicht vor hundert Jahren noch welche existiert haben. (Arthur Schnitzler)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Oktober 2017, 15:56:25
Erweiterte Suche  
News: Manche Leute sind gerade noch aufgeklärt genug, um an Gespenster nicht zu glauben, aber immerhin imZweifel, ob nicht vor hundert Jahren noch welche existiert haben. (Arthur Schnitzler)

Neuigkeiten:

|5|4|Dieses Forum hat meinen Geschmack sowieso verdorben. Ich hab jetzt ein rosanes Hepatica :P;D (aus einem Fachthread)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Oxalis  (Gelesen 78 mal)

schippy

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 135
    • Sansevierien
Oxalis
« am: 11. Oktober 2017, 20:43:45 »

Eine kleine Galerie einiger bei mir vorhanden Oxalis



Oxalis corymbosa aureo-reticulata





Oxalis sanmiguelii sp. urubambensis





Oxalis flava





Oxalis flava





Oxalis sp. Specks





Oxalis luteola



Dirk
Gespeichert

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1193
  • … häufiger im Off- als im Onlinegarten: 7a, 175 m
Re: Oxalis
« Antwort #1 am: 13. Oktober 2017, 12:24:20 »

Interessante Pflanzen! Vor allem die Blattzeichnung des ersten ist ja zauberhaft. Der von Specks erinnert im Habitus ein bißchen an O. hirta, aber da gibt es sicher auch noch andere Möglichkeiten in dieser ja nicht gerade artenarmen Gattung  ;)

(Unter „Stauden“ gibt es den Thread „Oxalis – mal gar nicht böse“, wo sich Indoor- und Outdoor-Oxalis gemischt befinden. Wollen wir die zusammenlegen?)
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de