Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: ich nehme es als Fingerzeig des Herrn 8) Die Götter tuen nichts ohne Grund.  :D Mitunter höre ich auf ihre Hinweise (rorobonn)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. November 2017, 14:58:50
Erweiterte Suche  
News: ich nehme es als Fingerzeig des Herrn 8) Die Götter tuen nichts ohne Grund.  :D Mitunter höre ich auf ihre Hinweise (rorobonn)

Neuigkeiten:

|2|8|Freunde erkennt man in der Not.  Sprichwort

Seiten: 1 ... 3 4 [5]   nach unten

Autor Thema: Gartenarbeiten im November  (Gelesen 3042 mal)

Bauerngarten93

  • Newbie
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 41
Re: Gartenarbeiten im November
« Antwort #60 am: 12. November 2017, 15:29:46 »

Alstertalflora da hast recht gefährlich ist es. Und das Geld fliest da nur so dahin. Limits setzten bringt nicht.Hab ich schon versucht. Man hält sich sowieso nicht dran. Man muss halt akzeptieren das die Hobbies ein Teil des Geldes fressen.
Gespeichert

Erhama

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1913
  • 7a, vor den östlichen Toren Berlins
    • http://meingarteneden.wordpress.com/
Re: Gartenarbeiten im November
« Antwort #61 am: 12. November 2017, 15:35:50 »

Ich habe 200 Narzissenzwiebeln versteckt, ein paar Sachen runter geschnippelt, an den Sedümmern dicke Knospen entdeckt - von wegen Herbst, es ist Frühling  :D - ein Erdbeerbeet mit Laub gemulcht und abgeschnittene Wucherasternstiele zur Amselabwehr drüber gedeckt.
Gespeichert
Es ist mir egal, wann es regnet. Hauptsache ist, dass es regnet. Außer am letzten Sonnabend des Oktobers!

Gemüsegierhals

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28854
    • mein Park
Re: Gartenarbeiten im November
« Antwort #62 am: 14. November 2017, 17:09:14 »

Heute Nacht schwärzte es die Dahlien. Den Nachmittag nutzte ich, um sie auszugraben. Die Hühner fanden die Aktion wegen der reichlich erscheinenden Regenwürmer klasse und wichen mir nicht von der Seite.
Gespeichert

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2213
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Gartenarbeiten im November
« Antwort #63 am: 14. November 2017, 18:42:58 »

- Stamm der Bananen durchgetrennt und im Winterschutz Korb Laub nachgefüllt.
- Rasen gemäht und Laub, so kompostier bereit gemacht.
- Wasserschläuche demontiert, entwässert und verstaut
- Dem neuen Beerenstaudenbeet eine Laubpackung verpasst und mit Mischung Häcksel-Erde beschwert.
- Aussentreppe von Laub und Samen abgesaugt, nachdem ersten Novembersturm und Schnee am Wochenende.

- Den Tag im Garten genossen  :)
Gespeichert
*Was dem Rasenfetischisten sein Mäher, ist dem Komposti sein Häcksler*
Hat es Bildchen in Titelzeilen, kann manches Auge nicht in Ruhe verweilen. ;-)
47.129771, 7.534369

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3299
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Gartenarbeiten im November
« Antwort #64 am: 14. November 2017, 19:09:35 »

Zur Vorbereitung hab ich mich erst mal richtig warm angezogen!

Nun sind alle im Freien stehenden Wassertonnen geleert. War höchste Zeit, nachdem die vergangene Nacht -4,4°C hatte und für die nächste Nacht -7°C angesagt sind...

Als ich anfangen wollte, das jüngste Beet mit der abschließenden Schicht aus Schreddermulch abzudecken, fiel mir ganz plötzlich ein, dass die Rosen noch nicht angehäufelt waren :-[ Das wäre nun erledigt, allerdings bin ich dafür mit dem Beet nicht fertig geworden :(

Ziemlich viel Laub wurde auch wieder zusammen gerecht, aber es hängt noch seeeehr viel an den Bäumen.
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

AndreasR

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 937
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
Re: Gartenarbeiten im November
« Antwort #65 am: 14. November 2017, 20:11:17 »

Viel konnte ich heute erkältungsbedingt nicht machen, aber da zur Abwechslung die Sonne schien, habe ich noch ein Dutzend Mini-Narzissen im Garten versenkt - der Rest kommt aufs Grab von meiner Oma.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Apfelbaeuerin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 385
  • Bayern, Klimazone 6b
Re: Gartenarbeiten im November
« Antwort #66 am: 15. November 2017, 09:26:33 »

fiel mir ganz plötzlich ein, dass die Rosen noch nicht angehäufelt waren

Ja, meine sind auch noch nicht angehäufelt. Ich bin im Verzug, weil es tage- oder gefühlt sogar wochenlang geregnet hat. Ein paar nicht frostfeste Töpfe hab ich auch noch draußen. Hoffe sehr auf ein trockenes Wochenende!
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16553
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Gartenarbeiten im November
« Antwort #67 am: 15. November 2017, 11:07:38 »

Ich habe in der letzten Woche an drei Tagen je etwa 2,5 Stunden im Garten was gemacht. Mehr war nicht drin, weil ich auch malad zu Haus war, nicht anstrengen sagte der Arzt, und der Antrieb war auch total weg. Da kam fast keine Freude an der Gartenarbeit auf.... nicht so schön, wenn man sich überwinden muss. Dennoch bin ich verdammt zufrieden mit dem, was so geworden ist. Ich versuche es mal - aber ohne zeitliche Dimension....


- nicht gepflanzte Stauden eingeschlagen (einige wenige noch gepflanzt)
- nicht gepflanzte Bäumchen eingeschlagen
- drei Birken im Vorgarten als Gruppe gepflanzt (2 x Himalaya, 1x China Rose o.ä.)
- drei kleine Weiden (rosa blühend) in die Ruderalfläche gepflanzt (mit dicken Baumpfählen und Flatterband gegen Wildschweine und Grünflächenidioten)
- Dahlien ausgegraben und eingeräumt
- Wäschewiese gemäht und abgeharkt
- 1 Schubkarre Teichpflanzen ausgeräumt (Krebsscheren) und kompostiert
- 120 Krokeen in der "Zierkirschenallee" verbuddelt (eine Zierkirsche nachgepflanzt)
- Rosen mit Tomatenerde angehäufelt
- Empfindliche Stauden mit Buchenlaub zugeschüttet
- Gartenwasser abgedreht (ist immer richtiger Mist .....) und die Bewässerungscomputer abgebaut
- einen sehr hoffnungsvollen Walnusssämling für die Nachbarn ausgegraben, ca. 4 Jahre alt....

Es waren drei Einsätze, letztlich ging alles schnell, weil ich wusste, was anliegt und mir keine Zettelei leisten konnte...das Wetter war lala...

To do:
-Wasserschläuche einräumen
- Gartendusche einräumen
- Anfeuerholz machen
- Regentonnen leeren
- Laub harken

Das ist ziemlich überschaubar, und für Mitte November ein guter Schnitt...

Etwas vorher im Oktober hatte ich noch hinten die Ulmen"hecke" wieder auf Kopf geschnitten, war überfällig. Das Geäst liegt so, dass ich es vielleicht sogar dort vor Ort abbrennen kann, wenn es soweit ist. Und die Zimmerpflanzen waren auch Ende Oktober fällig...

Und wenn Wetter und überschüssige Kräfte es irgendwie zulassen würde ich gern mal den ganzen Grasfilz im Vorgarten platt machen. Dann haben die Glückchen nicht immer so einen weiten Weg ans Licht....
Gespeichert

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2181
Re: Gartenarbeiten im November
« Antwort #68 am: 15. November 2017, 17:09:32 »

Hoffe sehr auf ein trockenes Wochenende!

Das hoffe ich auch, möchte noch die letzte "Laubernte einfahren".
Heute bei sonnigem Wetter :) Perückenstrauchbaum auf Kopf geschnitten und nochmals Miscanthus, Schnitt.
Gespeichert

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2213
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Gartenarbeiten im November
« Antwort #69 am: 15. November 2017, 19:47:57 »

In dem Falle,

Ich habe in der letzten Woche an drei Tagen je etwa 2,5 Stunden im Garten was gemacht. Mehr war nicht drin, weil ich auch malad zu Haus war, nicht anstrengen sagte der Arzt, und der Antrieb war auch total weg.

Gute Besserung. 🌹

Hoffentlich nur physisch.

Da ist einiges gemacht worden. Hut ab.

Lg Natti
Gespeichert
*Was dem Rasenfetischisten sein Mäher, ist dem Komposti sein Häcksler*
Hat es Bildchen in Titelzeilen, kann manches Auge nicht in Ruhe verweilen. ;-)
47.129771, 7.534369

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3299
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Gartenarbeiten im November
« Antwort #70 am: 15. November 2017, 20:25:33 »

Gänselieschen, da warst du aber fleißig :)

Es hatte zwar nur +2°C, aber die Sonne schien 8):
Eine beinahe vergessene Strauchhortensie gepflanzt, aus zwei sehr großen TerracottaKübeln die Erde geschaufelt, weiter Schreddermulch verteilt und wieder reichlich Laub zusammen gerecht. Vielleicht ist es morgen nochmals so trocken, dass ich es mit dem Mäher aufnehmen kann.

Zum Schluss wurde mit der Vogelfütterung für diesen Winter begonnen und unzählige Meisenknödel verteilt und ein neues Futtersilo aufgehängt. Als ich wieder rein ging, hatte es bereits MinusGrade  :-X
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Bauerngarten93

  • Newbie
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 41
Re: Gartenarbeiten im November
« Antwort #71 am: 15. November 2017, 20:32:00 »

In der Woche komme ich leider nicht mehr dazu im Garten was zu machen.Wenn ich von der Arbeit komme habe ich grade nochmal 10 min leichte Helligkeit. Es reicht nur noch für einen Spaziergang durch den Garten. :( Und Strahler aufstellen ist mir auch irgendwie zu doof. Da ist man dann doch froh nicht mehr draussen sein zu müssen. Nun muss der Samstag voll ausgenutzt werden. 7 Uhr aufstehen, ab nach daußen, alles erledigen bis 17 Uhr.
Gespeichert

SecretGarden

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 635
  • Nordsüdwestfalen
Re: Gartenarbeiten im November
« Antwort #72 am: 17. November 2017, 18:24:11 »

Den Rasen gemäht und dabei Laub aufgesammelt, die letzten zwei Dutzend Tulpenzwiebeln versenkt. Es war zwar sonnig aber rmit 3° ziemlich kalt. Da es noch kälter werden soll, die Pumpe abgestellt und das Gartenwasser abgelassen.
Gespeichert

Bauerngarten93

  • Newbie
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 41
Re: Gartenarbeiten im November
« Antwort #73 am: Heute um 14:35:57 »

Und was macht ihr so bei diesem grausigen Wetter?
Gespeichert

Sandbiene

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2667
  • Barnim, 65 m üNN
Re: Gartenarbeiten im November
« Antwort #74 am: Heute um 14:43:35 »

Ich habe heute immerhin schon ein paar Möhren für das morgige Mittag aus der Erde geholt. Bis jetzt war es sogar trocken draußen.  :D
Gespeichert
Seiten: 1 ... 3 4 [5]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de