Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Sondermeldung aus wichtigem Anlass: Er ist wieder da! :D + Weitere Infos hier!
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
30. November 2021, 23:07:00
Erweiterte Suche  
News: Sondermeldung aus wichtigem Anlass: Er ist wieder da! :D + Weitere Infos hier!

Neuigkeiten:

|31|12|Man unterschätzt einfach, wie viele Elche den Purlern hier monatlich über die Leber laufen, aber es addiert sich! :-X :-X  ;D (Schantalle)

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: [1] 2 3 ... 5   nach unten

Autor Thema: Nudelmaschine  (Gelesen 5679 mal)

Dietmar

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4005
Nudelmaschine
« am: 13. November 2017, 09:56:02 »

Meine Frau hat ein neues Thema - die Nudelmaschine. Vorerst nur als Sehnsuchtsobjekt, aber prognostisch mit Kaufabsicht, aber noch unentschieden, welche Nudelformen es sein sollen, denn davon hängen die Zusatzgeräte ab, die man braucht.

Wer von Euch hat welche Erfahrungen mit Nudelmaschinen gemacht?

Lohnt sich die Anschaffung und die eigene Nudelproduktion oder schmecken die eigenen Nudeln auch nicht besser als die gekauften, welche es ja nicht nur getrocknet, sondern auch frisch im Kühlregal gibt?

Gespeichert

borragine

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1639
Re: Nudelmaschine
« Antwort #1 am: 13. November 2017, 10:27:13 »

Ja, wenn man gerne Nudeln ißt und kocht, lohnt es sich auf jeden Fall.
Ich habe seit ca. 5 Jahren eine und nutze sie mit Vergnügen regelmäßig. Ich habe allerdings keine Zusatzgeräte, d.h., ich mache hauptsächlich Tagliatelle oder Platten für Lasagne und gefüllte Nudeln.
lg, borragine
Gespeichert
Es mag schönere Zeiten geben, aber diese ist die unsere. J.-P. Sartre

Callis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6795
  • inzwischen nicht mehr gern 84
Re: Nudelmaschine
« Antwort #2 am: 13. November 2017, 10:27:33 »

Seit vielen Jahren habe ich eine MARCATO - MACCHINA PASTA ATLAS 150. Es war wohl eine der ersten auf dem deutschen Markt und es gibt sie immer noch. Man kann damit aber nur ganz dünne und breitere Bandnudeln sowie Lasagneplatten machen.

Wie gut selbst gemachte Nudeln schmecken, hängt vom Rezept ab. Die meisten schmecken aber viel besser als billge gekaufte.

Nur ist die Nudelherstellung auch mit Maschine ziemlich zeitaufwendig. Da geht Spätzleschaben fast noch schneller.
Gespeichert
Um tolerant zu sein, muß man die Grenzen dessen, was nicht tolerierbar ist, festlegen. (Umberto Eco)

borragine

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1639
Re: Nudelmaschine
« Antwort #3 am: 13. November 2017, 10:33:25 »

Ja, genau die habe ich auch.
So zeitaufwendig finde ich die Nudelherstellung eigentlich gar nicht: Für 2 Personen knete ich den Teig ca 15 Minuten, dann lagere ich ihn im Kühlschrank zwischen und habe Zeit für was anderes. Kurz vor dem Essen mache ich die Teigplatten; je nachdem, was sonst noch zu machen ist, lagern auch diese nochmal im Kühlschrank - und dann drehe ich sie durch und schmeiße sie ins heiße Wasser.
lg, borragine
Gespeichert
Es mag schönere Zeiten geben, aber diese ist die unsere. J.-P. Sartre

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20475
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Nudelmaschine
« Antwort #4 am: 13. November 2017, 10:37:50 »

Spätzleschaben - da war doch noch was - habe ich viel zu lange nicht gemacht.... bestimmt wieder alle eure Tricks vergessen.....
Gespeichert

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2193
  • Bayern, Klimazone 6b
Re: Nudelmaschine
« Antwort #5 am: 13. November 2017, 10:44:55 »

Ich habe seit vielen Jahren eine Nudelmaschine, nutze sie aber überhaupt nicht (mehr). Sie steht im Keller. Ich hab einfach nicht die Zeit dafür, denn wenn es bei uns Nudeln gibt, muss es meistens schnell gehen.
Zweifellos schmecken selbstgemachte Nudeln gut, aber wenn ich schon mal etwas mehr Zeit habe, backe ich lieber einen Kuchen oder koche was Aufwändigeres.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14945
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Nudelmaschine
« Antwort #6 am: 13. November 2017, 10:54:38 »

Ich kann das meiste bestätigen, was schon geschrieben wurde. Schmeckt, dauert ein bisschen und die Nudel-Varianten beschränken sich auf Band- bis Fadennudel.
Unsere steht schon wieder etliche Jahre unbenutzt im Schrank, hat aber nicht viel gekostet. Irgendwann in Tschechien gekauft, russisches Produkt ("лапшерезка" = "Nudelfix")
Gespeichert

Eva

  • Gast
Re: Nudelmaschine
« Antwort #7 am: 13. November 2017, 11:39:31 »

Mönsch Dietmar, das klingt sehr nach Wink mit dem Zaunpfahl für Weihnachten  ;)

Nachdem inziwschen doch einige Restaurants selbstgemachte Nudeln im Programm haben, nehme ich an, dass sie günstiger selbst zu machen sind als in guter Qualität zu kaufen.
Gespeichert

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8601
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Nudelmaschine
« Antwort #8 am: 13. November 2017, 11:46:20 »

Seit Jahrzehnten haben wir die Marcato Ampia. Für "normale" Nudeln wurde/wird sie kaum benutzt, aber regelmäßig für die Herstellung von Maultaschen.

Als ich eben wg unserer Maschine gestöbert habe, bin ich über diesen RavioliAufsatz gestolpert.
Hat den zufällig jemand in Benutzung? Der reizt mich nun doch sehr 8)
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

störfall

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17593
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Nudelmaschine
« Antwort #9 am: 13. November 2017, 12:47:41 »

ich denke, bei gefüllten nudeln (ravioli, mezzelune, tortellini, maultaschen...) ist es besonders gut, die mit köstlichster fülle selbst zu machen – die eigenen bandnudeln waren zwar schon irgendwie toll, aber mir tatsächlich auch etwas zu aufwendig, bzw. zuviel küchensauerei und trotz mehl immer noch angebappe, vor/beim/nach dem kochen. :-\
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze."
hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8601
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Nudelmaschine
« Antwort #10 am: 13. November 2017, 14:40:45 »

Als ich eben wg unserer Maschine gestöbert habe, bin ich über diesen RavioliAufsatz gestolpert.
Hat den zufällig jemand in Benutzung? Der reizt mich nun doch sehr 8)

Hab mich eben schlau gemacht: dieser Zusatz passt leider nicht auf meine M. Ampia, aber offenbar auf die Atlas 150. Schade :( >:(
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Christina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6723
  • Odenwälder Weininsel 7a 206 m ü. NN
Re: Nudelmaschine
« Antwort #11 am: 13. November 2017, 15:20:08 »

wühlmaus, dann kann ich dir ein Raviolibrett wärmstens empfehlen. Es geht wirklich schnell und gut.
Gespeichert
Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, werden das Antlitz dieser Welt verändern.  (Sprichwort der Xhosa)

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20475
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Nudelmaschine
« Antwort #12 am: 13. November 2017, 15:29:17 »

Wir haben meiner Tochter mal ein Maschienchen geschenkt - es geht gut - der Name wird nachgeliefert, weil sie grad nicht rankommt....
Gespeichert

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8601
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Nudelmaschine
« Antwort #13 am: 13. November 2017, 15:56:43 »

Danke! Ich hab mir eines mit Muldenformer ausgeguggt.
Welches war das Brett seiner Wahl?

Die Breite der NudelteigBahnen sollte ja passen ???
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Dietmar

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4005
Re: Nudelmaschine
« Antwort #14 am: 13. November 2017, 15:58:34 »

Zitat
Mönsch Dietmar, das klingt sehr nach Wink mit dem Zaunpfahl für Weihnachten  ;)

War der Zaunspfahl so groß?
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 5   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de