Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hier fühl ich mich wohl, ihr seid genauso verrückt wie ich. (Katrinchen in einem Hepatica-Thread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
04. Juli 2022, 13:28:49
Erweiterte Suche  
News: Hier fühl ich mich wohl, ihr seid genauso verrückt wie ich. (Katrinchen in einem Hepatica-Thread)

Neuigkeiten:

|15|12|Der Winter ist die einzige Zeit im Jahr in der der Gärtner sich der Illusion hingeben kann den Garten im Griff zu haben. (Ingeborg)

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: 1 ... 3 4 [5]   nach unten

Autor Thema: Nudelmaschine  (Gelesen 7820 mal)

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11490
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Nudelmaschine
« Antwort #60 am: 21. November 2021, 21:05:21 »

Wäre höherprozentiger Alkohol eine Möglichkeit Fett und Schmutz zu entfernen?
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11437
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Nudelmaschine
« Antwort #61 am: 21. November 2021, 21:11:09 »

Mit Isopropanol geht es besser als mit Ethanol. Ethanol ist selbst beim Siedepunkt relativ ungeeignet.

Man kann Ethanol aber zum trocknen nach dem herkömmlichen spülen nehmen.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Ingeborg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2357
  • Pfalz ] WHZ 7b ] 124 m Höhe
Re: Nudelmaschine
« Antwort #62 am: 21. Dezember 2021, 21:41:07 »

Jetzt habe ich die alte Nudelmaschine sauber gemacht und den ersten TestTeig durchgelassen. Mit Natron (Pulver) auf feuchtem Lappen ging die fettbelag überraschend einfach ab. Danach mit trockenem Tuch soweit möglich alles abgerieben. Dabei die Walzen immer so herum gedreht dass das Tuch nicht eingezogen wird. Und voila, der alte Glanz ist wieder da.
Gespeichert
Il faut cultiver notre jardin!

Ingeborg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2357
  • Pfalz ] WHZ 7b ] 124 m Höhe
Re: Nudelmaschine
« Antwort #63 am: 21. Dezember 2021, 21:43:10 »

Eben den Opferteig durchgedreht, es gibt eine endliche Zahl an Durchgängen die so ein Teig verträgt. Aber normal wird er ja nicht endlos totgenudelt.
Gespeichert
Il faut cultiver notre jardin!

Ingeborg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2357
  • Pfalz ] WHZ 7b ] 124 m Höhe
Re: Nudelmaschine
« Antwort #64 am: 21. Dezember 2021, 21:44:17 »

am Schluss noch die feinen Streifen ... normal hätte man da gerne eine Hand mehr und etwas Mehl dabei.
Gespeichert
Il faut cultiver notre jardin!

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5185
  • Wien, 8a
Re: Nudelmaschine
« Antwort #65 am: 21. Dezember 2021, 22:01:00 »

Cool.  :D Und was machst für ein Sugo?
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

Ingeborg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2357
  • Pfalz ] WHZ 7b ] 124 m Höhe
Re: Nudelmaschine
« Antwort #66 am: 21. Dezember 2021, 22:03:52 »

das zeigt sich dann. Der Teig war zum entfernen der letzten Krümel Natron, der wird nicht gegessen. Ich freu mich schon auf die erste Lasagne mit Bechamel, Auberginen und Tomatensugo.
Gespeichert
Il faut cultiver notre jardin!

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9265
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Nudelmaschine
« Antwort #67 am: 21. Dezember 2021, 23:06:29 »

Prima! Dann hat sich die Arbeit gelohnt  :D
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3032
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Nudelmaschine
« Antwort #68 am: 21. Dezember 2021, 23:28:29 »

ich hab' gedacht es gibt Tagliatelle mit Gorgonzolasoße
Gespeichert

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9265
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Nudelmaschine
« Antwort #69 am: 21. Dezember 2021, 23:49:44 »

Vielleicht wird die Maschine ja mehr als einmal genutzt 8)
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 20485
Re: Nudelmaschine
« Antwort #70 am: 22. Dezember 2021, 06:08:33 »

Die sieht ja aus wie neu, Klasse  :D
Gespeichert

Ingeborg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2357
  • Pfalz ] WHZ 7b ] 124 m Höhe
Re: Nudelmaschine
« Antwort #71 am: 26. Dezember 2021, 13:27:42 »

ich hab' gedacht es gibt Tagliatelle mit Gorgonzolasoße
und Tomatensauce.

Am ersten Feiertag gab es also die ersten selbstgenudelten Nudeln. Lilo hatte zwei verschiedene Teige  - einer mit Nudelmehl, Wasser und etwas Oliveröl, einer mit halb Nudelmehl, halb Hartweizengries -  ordentlich geknetet und er ruhte die angesagten 60 Minuten. Zum Essen hatten sich alle Hausbewohner und Gäste (insgesamt 5 Personen) in meiner Küche eingefunden. Der Tisch gedeckt, Nudelmaschine und Kochtopf mit kochend Wasser in Startposition. Irgendwie war ich in dem Wahn befangen, dass das wie bei Spätzle zu gehen habe: Portion durchlassen, ins kochende Wasser, wenn sie aufschwimmen abfischen und in eine Schüssel zum Warmhalten in den Ofen. Lilo und ich haben zum Teil vierhändig die Nudelmaschine bedient, zum Teil uns aufgeteilt zwischen Nudelmaschine und Kochtopf. Es war ein kleiner rush aber die Gäste haben Ruhe verbreitet indem sie schon mal den Wein verkosteten.

Nebenbei mussten auch die mit Käse gratinierten Selleriescheiben und die Melanzane parmiggiana warm gehalten/erwärmt werden und die zweierlei Saucen in Servierschüsseln gepackt werden. Ganz wichtig: es musste klar bleiben welche Nudels welche sind damit wir das bewerten können. Die erste Portion aus 200 g Pastateig mit einem Schuss Öl und 100 g Wasser ging komplett weg. Bei der zweiten Runden blieb ein kleiner Rest den ich heute zum Frühstück hatte.

Dann passte tatsächlich noch ein bisschen Kuhfleckenpudding und etwas Ananas rein. ZUm Nachtisch gabs ne Runde Jenga.  ;D

Nächstes mal werden die Nudeln auf Vorrat produziert und aufgehängt oder in Mehl bestäubt gelagert und erst dann in größeren Mengen abgekocht ...
Gespeichert
Il faut cultiver notre jardin!

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7062
Re: Nudelmaschine
« Antwort #72 am: 26. Dezember 2021, 13:40:52 »

Tipp:
Größere Mengen lassen sich auch sehr gut auf Vorrat machen und frisch einfrieren. Dann zerbrechen z.B. längere Pasti nicht so leicht wie beim Trocknen.
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke
Seiten: 1 ... 3 4 [5]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de