Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Optimisten haben gar keine Ahnung von den freudigen Überraschungen, die Pessimisten erleben.  (Peter Bamm)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Juli 2021, 18:24:27
Erweiterte Suche  
News: Optimisten haben gar keine Ahnung von den freudigen Überraschungen, die Pessimisten erleben.  (Peter Bamm)

Neuigkeiten:

|24|2|Wer sich selbst treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben. (Christian Morgenstern)

Seiten: 1 2 [3]   nach unten

Autor Thema: welchen verlauf sollten meine geplanten beete haben ?  (Gelesen 1377 mal)

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8539
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: welchen verlauf sollten meine geplanten beete haben ?
« Antwort #30 am: 27. Juni 2021, 14:22:34 »

Dann bestelle schon mal einen Bagger, Schachtelhalm wurzelt locker zwei Meter tief...
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

schleigarten

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
  • Klimazone 8a
    • katerking persönlich
Re: welchen verlauf sollten meine geplanten beete haben ?
« Antwort #31 am: 27. Juni 2021, 15:33:38 »

Dann bestelle schon mal einen Bagger, Schachtelhalm wurzelt locker zwei Meter tief...
der tipp ist echt goldwert ;D  - dann also eine ladung TNT - das enthebt mich dann gleich mehrerer probleme ;D
Gespeichert
berlinerin im exil im echten norden

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3831
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: welchen verlauf sollten meine geplanten beete haben ?
« Antwort #32 am: 27. Juni 2021, 16:15:29 »

der tipp mit dem Bagger ist tatsächlich Gold wert. Wir haben auch einmal einen Kleinbagger kommen lassen, der uns bei einem Beet geholfen hat, der hat die Knochenarbeit in weniger als 1 Stunde erledigt gehabt, wir hätten Wochen gebraucht. Teuer war das wegen dem kurzen Einsatz nicht mal besonders(Die Firma war im Ort, hatte eine sehr kurze Anfahrt, und hat das an einem Tagesrandtermin erledigt, als der Bagger grad frei war)
Nur Einpflanzen in ein fertiges Beet ist eine schöne Sache..
Gespeichert

Juneberry

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 249
  • Niedersachsen, 7b
Re: welchen verlauf sollten meine geplanten beete haben ?
« Antwort #33 am: 27. Juni 2021, 16:57:49 »

Wenn ihr zu zweit für drei Pflanzlöcher einen ganzen Tag braucht, dann denke ich auch, dass der Umstand, dass es Bagger gibt, etwas sehr Tröstliches hat. Man gibt ja für alle möglichen Dinge Geld aus und an dieser Stelle könnte man ein zukünftig fröhliches Gärtnerinnenleben einkaufen.

Etwas beunruhigend finde ich eher die dunkel dräuende Hecke von links (Knick?). Es sieht so aus, als wolle sie euer Haus verschlucken. Wenn sie nicht zu eurem Garten gehört, müsste doch eigentlich jemand anderes für die Pflege (z.B. das Entfernen langer Brombeerranken) zuständig sein. Wem gehört sie denn?
Gespeichert
Ein bisschen müh’n im Gartengrün und alsbald kühn die Blumen blüh’n

schleigarten

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
  • Klimazone 8a
    • katerking persönlich
Re: welchen verlauf sollten meine geplanten beete haben ?
« Antwort #34 am: 27. Juni 2021, 17:58:08 »

Wenn ihr zu zweit für drei Pflanzlöcher einen ganzen Tag braucht, dann denke ich auch, dass der Umstand, dass es Bagger gibt, etwas sehr Tröstliches hat. Man gibt ja für alle möglichen Dinge Geld aus und an dieser Stelle könnte man ein zukünftig fröhliches Gärtnerinnenleben einkaufen.

Etwas beunruhigend finde ich eher die dunkel dräuende Hecke von links (Knick?). Es sieht so aus, als wolle sie euer Haus verschlucken. Wenn sie nicht zu eurem Garten gehört, müsste doch eigentlich jemand anderes für die Pflege (z.B. das Entfernen langer Brombeerranken) zuständig sein. Wem gehört sie denn?

der Knick steht unter naturschutz und wird -alle jubeljahre- von der gemeinde gepflegt. wir dürfen da im grunde gar nicht ran.
selbstredend ist das entfernen der ausläufer der Brombeeren schon möglich. macht aber 3-4x im jahr auch arbeit und immer mit dicken langen lederhandschuhen >:( . . . und wie hinterhältig die sich  10 meterweise durch den garten schlängeln ist schon sehr erstaunlich . . . ;D
was die dunkelheit angeht: für den vorgarten ist eine kleine schattige ecke ja auch nicht so schlecht, liegt ja ansonsten vollsonnig.

"einkaufen" - ist so eine sache als Rentner (nicht pensionäre).
kostet.
und wir haben sehr knapp kalkuliert mit dem großen Haus . . . da wir keine erben haben können wir das völlig problemlos so machen. zusätzlich habe ich derzeit sehr viel geld in eine mediz.Schadensersatzklage investieren müssen, was das einsparen aktuell noch wichtiger macht. die klage läuft seit wir hier wohnen (11.2017), und es ist noch immer kein ende in sicht  :o

und einen Mini-Bagger haben wir nicht im ort  >:( - im übrigen ist es auch schwierig, eigentl. fast unmöglich, in den Nordgarten damit zu fahren - das war ja die 3-tage-beet-buddel-problematik ;) - vorne würde das klappen, aber ich will diesen schweren lehmboden nicht auch noch durch einen Bagger verdichten, wenn der da rumkurvt.

es kommen viele aspekte zusammen.
ist leider so.

dauert es eben ein bisschen wenn ich da vorne anfange . . . ;D
Gespeichert
berlinerin im exil im echten norden

Februarmädchen

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 228
Re: welchen verlauf sollten meine geplanten beete haben ?
« Antwort #35 am: 28. Juni 2021, 15:34:18 »

Dann bestelle schon mal einen Bagger, Schachtelhalm wurzelt locker zwei Meter tief...

Oder Schild an den Gartenzaun "Biologisch angebauter Schachtelhalm zum Selbstausgraben".  8)

Gespeichert

schleigarten

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
  • Klimazone 8a
    • katerking persönlich
Re: welchen verlauf sollten meine geplanten beete haben ?
« Antwort #36 am: 28. Juni 2021, 15:38:40 »

Dann bestelle schon mal einen Bagger, Schachtelhalm wurzelt locker zwei Meter tief...

Oder Schild an den Gartenzaun "Biologisch angebauter Schachtelhalm zum Selbstausgraben".  8)

durchaus kreativ der gedanke  ;D - da bin ich dann wohl der einzige kunde . . .  :o
Gespeichert
berlinerin im exil im echten norden
Seiten: 1 2 [3]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de