Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert.  Martin Luther King
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. September 2021, 07:35:22
Erweiterte Suche  
News: Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert.  Martin Luther King

Neuigkeiten:

|23|2|Generationen reden verschieden und handeln gleich. (Carl Ludwig von Haller)

Seiten: 1 2 [3]   nach unten

Autor Thema: Lavendelbeet mit Hidcote Blue im Halbschatten, Fragen u.a. zu Pflanzabstand  (Gelesen 2476 mal)

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3870
  • Ich liebe dieses Forum!

hier im Sandboden hat man mit Ausgraben verloren, die Wurzelstränge ziehen weitstreichend durchs Beet.
Gespeichert

Juneberry

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 260
  • Niedersachsen, 7b

Zaunwinde überwuchert in der Tat alles, sie macht meterlange Ranken...
Sie ist wirklich eine finstere Filzlaus, aber zum Glück nicht unsichtbar. ;)

https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Moorrege-Lavendelfeld-sorgt-fuer-einen-Hauch-von-Suedfrankreich,lavendel194.html
Ui, in der Mittagshitze auf offenem Feld arbeiten, da wünscht man den Erntehelfern ähnlich gute Schutzmechanismen wie der Lavendel sie hat. :-\
Gespeichert
Ein bisschen müh’n im Gartengrün und alsbald kühn die Blumen blüh’n

Silberbluete

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15

Zitat
Link entfernt!1/nachrichten/schleswig-holstein/Moorrege-Lavendelfeld-sorgt-fuer-einen-Hauch-von-Suedfrankreich,Link entfernt!1

Meinst Du das hier?

Nein, der Bericht den ich meine ist ein anderer, etwas älterer, Beitrag. Das Feld um welches es dort geht befindet sich bei Bremen, das aus deinem Beitrag scheint ja bei Hamburg zu liegen.

Zitat
[...] Sofern die Winde sich nur in der nahegelegenen Hecke austobt, dann achte darauf, dass die Ranken nicht ins Lavendelbeet wachsen und dort keinen Samen verteilen. Die Wurzeln bleiben in lehmigem Boden eigentlich relativ kompakt, oft grabe ich ganze Knäule aus. Wenn sie nach außen wachsen, dann eher im lockeren Boden in wenigen Zentimetern Tiefe, nach Möglichkeit gräbt man sie dann vorsichtig aus und zieht sie möglichst ohne Bruchstellen aus dem Boden.

Ausgezeichnet, danke. Momentan ist sie bloß in der Hecke unterwegs, und meine Mutter schneidet sie wohl immer ab sobald die Winde sich zeigt, um sie dadurch eventuell irgendwann auszuhungern. Da der Boden hier ein schwerer Lehmboden ist sollte die Winde sich dann hoffentlich ein wenig im Zaum halten.
Gespeichert

Rosenfee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1979

Hier ist die HP, auf der das Lavendelfeld in Stapel/Horstedt vorgestellt wird. Gerade gestern gab es im Regionalprogramm einen kleinen Film über die Lavendelernte.

Lavendelernte
« Letzte Änderung: 17. Juli 2021, 16:45:52 von Rosenfee »
Gespeichert
LG Rosenfee
Seiten: 1 2 [3]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de