Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Mit ist aber langweilig: Im Garten is nix los, und hier soll ich weder  provozieren noch polemisieren. Wie soll das nur enden? Ein richtig öder Dienstag ist das.  :-\ grumel, grumel...  (fisalis am 20. Dezember 2005)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. Dezember 2018, 00:06:20
Erweiterte Suche  
News: Mit ist aber langweilig: Im Garten is nix los, und hier soll ich weder  provozieren noch polemisieren. Wie soll das nur enden? Ein richtig öder Dienstag ist das.  :-\ grumel, grumel...  (fisalis am 20. Dezember 2005)

Neuigkeiten:

|4|7|Hier fühl ich mich wohl, ihr seid genauso verrückt wie ich. (Katrinchen in einem Hepatica-Thread)

Seiten: 1 ... 21 22 [23] 24 25 ... 30   nach unten

Autor Thema: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?  (Gelesen 17146 mal)

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11205
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #330 am: 30. Mai 2018, 18:54:49 »

Klein und kompakt hört sich gut an, kennst Du seinen Namen?
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4661
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #331 am: 30. Mai 2018, 20:01:03 »

Blühen die Bäume jetzt?

Es war ganz sicher so kalt wie bei uns, es sind ja nur 30 km nach Pulheim und wir hatten hier - 11 Grad aber nur 2 Nächte.
Die Bäume blühen noch nicht, sollen bis zum Olivenfest so weit sein. ;)
Das Olivenfest wäre eine Reise wert, mal sehen.
Meine Olivenbäume haben heute begonnen zu blühen.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Mata Haari

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 420
  • Podenco-Fan/Rhein-Kreis Neuss Klimazone 8a
    • Der Podenco
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #332 am: 30. Mai 2018, 20:05:20 »

Blühen die Bäume jetzt?

Es war ganz sicher so kalt wie bei uns, es sind ja nur 30 km nach Pulheim und wir hatten hier - 11 Grad aber nur 2 Nächte.
Die Bäume blühen noch nicht, sollen bis zum Olivenfest so weit sein. ;)
Das Olivenfest wäre eine Reise wert, mal sehen.
Meine Olivenbäume haben heute begonnen zu blühen.

Ist bei mir um die Ecke.  ;D
Gespeichert
Viele Grüße
Mata Haari

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4661
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #333 am: 30. Mai 2018, 20:09:47 »

Meine Anreise aus Stuttgart ist etwas länger, ich könnte aber einen Zwischenstopp bei meinem Sohn in Mainz einlegen.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Crambe

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5470
  • Zollernalb (BW), 800m, Whz 6b
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #334 am: 30. Mai 2018, 20:31:05 »

Klein und kompakt hört sich gut an, kennst Du seinen Namen?
Es hieß damals nur, es sei ein "toskanischer" Olivenbaum, der klein bleibe.Das tut er!  ;)
Gespeichert
"Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist." Shakespeare

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4661
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #335 am: 30. Mai 2018, 20:45:18 »

Hast du ein Foto,
bleibt der Baum klein ohne Schnitt?
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Crambe

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5470
  • Zollernalb (BW), 800m, Whz 6b
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #336 am: 30. Mai 2018, 20:53:21 »

Der bleibt klein ohne Schnitt. Zur Zeit ist es schon zu dunkel, um ihn zu fotografieren.
Gespeichert
"Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist." Shakespeare

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4661
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #337 am: 30. Mai 2018, 20:58:44 »

Ich habe 6 Oliven in Kübeln, verschiedene Sorten, die ich alle schneiden muß
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

walter27

  • Gast
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #338 am: 30. Mai 2018, 22:04:49 »

Der bleibt klein ohne Schnitt. Zur Zeit ist es schon zu dunkel, um ihn zu fotografieren.

Bitte morgen ein Bild machen.
Danke!
Gespeichert

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5730
  • Neckartal
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #339 am: 03. Juni 2018, 09:01:36 »

Weiß es wirklich nicht besser, das ist doch eine Olive, oder?

Gespeichert
Wenn alle so wären wie ich sein sollte, dann wäre die Welt in Ordnung.

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11460
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #340 am: 03. Juni 2018, 09:03:13 »

Ja  :)
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5730
  • Neckartal
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #341 am: 03. Juni 2018, 09:24:41 »

Gut, danke :D! Dann stehen hier ums Eck in einem Vorgarten nämlich auch zwei oder drei Oliven. Jüngere Pflanzen zwar, aber augenscheinlich nicht erst seit ein paar Tagen. Die Stelle scheint besonders günstig, daneben wächst (!) ein ebenfalls nicht ganz kleiner Oleander, der auch offenbar die drei Dauerfrosttage im Februar überlebt hat. Welcher bspw. meine beiden Cistus laurifolius (Luftlinie höchstens Hundert Meter) getötet hatte.

Die Besitzer kenne ich nicht, es (der Garten und Haus) sieht aber ansonsten insgesamt eher weniger danach aus, dass man sich für Pflanzen interessiert und nach einer bestimmten Sorte Ausschau gehalten hätte. Genau genommen gehört der Garten wegen des Hauses und der Umgebung eher hierher :P, egal!

Die Pflanzen sind um die dreieinhalb Meter hoch, momentan wirken sie aber eher auseinandergefallen. Gesamtbild ist schwierig, da damit zwangsläufig ein paar lokale "Landmarken" mit drauf kämen. Das unten ist vom letzten Dezember, kurz nachdem dieser Faden eröffnet wurde. Hatte mich nur nicht getraut es zu zeigen, weil ich nicht wusste, ob es auch wirklich Oliven sind und ich mich dann womöglich zum Vollhorst mache ;) ;D.

Gespeichert
Wenn alle so wären wie ich sein sollte, dann wäre die Welt in Ordnung.

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11460
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #342 am: 03. Juni 2018, 09:35:13 »

Ui, das sieht aber schon recht üppig aus!  :D
Naja, Oliven gibts ja schon einige Jahre auch immer wieder in Baumärkten oder Gartencenter, wie Hanfpalmen und Mittelmeerzypressen, und viele Leute, die gar nicht genau wissen, dass Oliven angeblich in Deutschland ohne Winterschutz mittelfristig nicht überleben können, pflanzen einfach drauf los, schützen nicht.....und manche Oliven überleben dennoch.
Nicht weit von den recht jungen Oliven im Betonkübel mit Füsschen unten dran, von denen ich weiter oben schrieb, stehen 2 große Oleander vor einem italienischen Café, die haben diesen Winter auch völlig ungeschützt draußen überstanden.
Meine Kumquat hier oben auf der Dachterrasse im Metalltopf hats allerdings gefetzt, den Winter davor hatte sie draußen geschafft (da hatte ich sie während einer Kältephase allerdings auch an die große Glasdachterrassentür rangerückt....).
« Letzte Änderung: 03. Juni 2018, 09:47:44 von Gartenplaner »
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5730
  • Neckartal
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #343 am: 03. Juni 2018, 09:44:57 »


...Oliven gibts ja schon einige Jahre auch immer wieder in Baumärkten...
... pflanzen einfach drauf los, schützen nicht.....und manche Oliven überleben dennoch.
...

Genauso scheint es! Beim gleichen Einkauf wurden dann wohl auch die Platten für die Terrasse, die den Großteil des restlichen Gartens ausmacht, sowie die Sitzmöbel mitgenommen. Früher war das mal das Gärtle einer alten Dame, in dem "alles" wuchs, heute eben ein stylisches Outdoorwohnzimmer. Der Lauf der Zeit halt.
« Letzte Änderung: 03. Juni 2018, 09:52:23 von Krokosmian »
Gespeichert
Wenn alle so wären wie ich sein sollte, dann wäre die Welt in Ordnung.

walter27

  • Gast
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #344 am: 03. Juni 2018, 09:53:54 »


...Oliven gibts ja schon einige Jahre auch immer wieder in Baumärkten...
... pflanzen einfach drauf los, schützen nicht.....und manche Oliven überleben dennoch.
...

Genauso scheint es! Beim gleichen Einkauf wurden dann wohl auch die Platten für die Terrasse und der Schotter, die den Großteil des restlichen Gartens ausmachen, sowie die Sitzmöbel mitgenommen. Früher war das mal das Gärtle einer alten Dame, in dem "alles" wuchs, heute eben ein stylisches Outdoorwohnzimmer. Der Lauf der Zeit halt.

Ja so ist es...ist einfach aktuell sehr modern ein Olivenbaum zu besitzen... ;D
Dieses Baum scheint sich selbst gelassen zu haben...wird auch glaube ich nie in Form gebracht.
Alles gut, aber was für mich schwer zu verdauen ist sind die sehr alte Bäume aus Spanien oder auch Italien...die dicken Äste ab und neu austreiben lassen...
Ich leide dann zusammen mit dem Baum, wenn ich das sehe, aber...das Geld regiert die Welt... :(
Gespeichert
Seiten: 1 ... 21 22 [23] 24 25 ... 30   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de