Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Tue nie etwas halb, sonst verlierst du mehr, als du je wieder einholen kannst. - Louis Armstrong
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. August 2019, 04:38:27
Erweiterte Suche  
News: Tue nie etwas halb, sonst verlierst du mehr, als du je wieder einholen kannst. - Louis Armstrong

Neuigkeiten:

|21|7|Der Unverstand ist die unbesiegbarste Macht auf Erden.  (Anselm Feuerbach)

Seiten: 1 ... 22 23 [24] 25 26 ... 31   nach unten

Autor Thema: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?  (Gelesen 21974 mal)

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7412
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #345 am: 03. Juni 2018, 10:03:31 »

So in der richtigen Umgebung mit den entsprechenden Pflanzen sieht bestimmt auch eine Olive gut aus. Meins ist es nur nicht, bin halt einfach nicht wirklich mediterran. Ohne es Anderen nehmen zu wollen.

Dort an der Stelle wären ansonsten Kirschlorbeeren hingekommen, oder nur eine Wand.
Gespeichert
Nicht wegschauen!

walter27

  • Gast
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #346 am: 03. Juni 2018, 10:09:20 »

Ganz ohne kleinen Olivenbaum kann ich nicht mehr...hier sind große zu sehen... ;)

https://www.youtube.com/watch?v=RfGPpUUPVv8
Gespeichert

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9075
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #347 am: 03. Juni 2018, 10:12:24 »

Dort an der Stelle wären ansonsten Kirschlorbeeren hingekommen, oder nur eine Wand.

Dann sind überlebende Olivenbäume vielleicht doch die schönere und grazilere Alternative, selbst wenn man nicht 'mediterran veranlagt' sein sollte.  :D ;)

Hier stehen selbst im hiesigen Bergtal auf knapp 700m in verschiedenen Gärten welche. Meiner hat in diesem Spätwinter die -13° völlig unbeschadet überlebt - jetzt kann man es ja mit der nötigen Sicherheit sagen.


« Letzte Änderung: 03. Juni 2018, 10:16:41 von tarokaja »
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7412
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #348 am: 03. Juni 2018, 10:19:31 »

Ja, auf jeden Fall! "Besser als a Gosch voll Reißnägel", hätten die Altvorderen hier gesagt ;). Wobei mir in den letzten Jahren sogar einzelne Kirschlorbeeren gefallen, wenn sie im Winter etwas Grün spenden. Und es nicht gerade `Rotundifolia´ ist.
Gespeichert
Nicht wegschauen!

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7412
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #349 am: 03. Juni 2018, 10:38:49 »

Und Kirschlorbeer wären nach so einem Mistsau-Februar wie 2012 wahrscheinlich eher regenerierfähig.
Aber dafür das zu überprüfen gibts hoffentlich vorerst keine Gelegenheit.
Gespeichert
Nicht wegschauen!

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5887
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #350 am: 03. Juni 2018, 13:00:10 »

Weiß es wirklich nicht besser, das ist doch eine Olive, oder?
Hast du auch aktuelle Ganzkörperfotos?
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7412
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #351 am: 03. Juni 2018, 14:23:26 »

Nur ein eher Schlechtes, ist dort etwas schwierig, da sonst zuviel von der Umgebung mit drauf ist.

Gespeichert
Nicht wegschauen!

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5887
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #352 am: 03. Juni 2018, 14:26:54 »

So wie es aussieht, hat er keinen Frostschaden.
Wo stehen die Bäume?
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7412
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #353 am: 03. Juni 2018, 14:31:12 »

Wie geschrieben in einem Vorgarten, bei mir um die Ecke, wo ich wohne steht unter meinem Avatar. Bin aber nicht so, hier. Das muss reichen ;).

Gespeichert
Nicht wegschauen!

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5887
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #354 am: 03. Juni 2018, 14:40:25 »

Wie geschrieben in einem Vorgarten, bei mir um die Ecke, wo ich wohne steht unter meinem Avatar. Bin aber nicht so, hier. Das muss reichen ;).
Das Neckartal ist lang,
das Tübinger Klima ist anders als zB in Heidelberg... ;)
Und Stuttgart weist durch verschiedene Höhenlagen ganz verschiedene Klimata auf.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7412
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #355 am: 03. Juni 2018, 14:56:30 »

Ich lebe ja aber nicht in Tübingen, Heidelberg oder sonst wo, sondern, nochmal, im Stuttgarter Teil des Neckartals. Dieser ist m. W. grobe 20km lang und in weiten Teilen für den Weinbau geeignet. Näher will ich es nun nicht mehr darlegen, den Großteil der hier liest kenne ich ja kaum ;).
Gespeichert
Nicht wegschauen!

Santolin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 874
  • Ich liebe dieses Forum! Klimazone 9
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #356 am: 03. Juni 2018, 16:01:26 »

Yogini, ich habe mir jetzt alle 24 Seiten durchgelesen. Ich verstehe schon, dass du das südliche Flair bei dir haben willst. Früher bin ich an warmen Sommerabenden in den städtischen Rosengarten und habe mich dort einige Zeit hingesetzt, um den "südlichen Duft" zu genießen. Es waren nicht die Rosen sondern die Unterpflanzung, die ein wenig wie Garrigue an einem heißen Sommertag roch.
Was auf jeden Fall fehlen wird - außer an ganz wenigen Tagen, die eventuell eh in den Urlaub fallen ;)- wird das flirrende Sonnenlicht sein, die Hitze und das Drumherum - Zikaden usw. - das uns die Zeit im Süden so unvergesslich macht.
Ich lege mich allerdings im Süden lieber in den Schatten von Eichen, Ahorn oder Linden, den Schatten von Oliven finde ich zu wenig dicht - auch wenn sie besser geschnitten sind als meine, die den Olivenbauern wahrscheinlich ein leichtes Grausen verursachen.
Ich habe am Anfang meiner Gartenarbeit im Süden versucht, meine Lieblingspflanzen im Garten zu etablieren. Natürlich habe ich auch viele heimische Pflanzen verwendet - zum Glück! Denn die sind nach 16 Jahren zum größten Teil wunderschön und gut gewachsen. Weiße Lupinen habe ich nach dem dritten Pflanzen aufgegeben ;)
Jede Gegend hat ihre pflanzlichen Schönheiten. Natürlich ist experimentieren prima und bringt uns auch immer wieder neue Erkenntnisse.
Gespeichert

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5887
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #357 am: 03. Juni 2018, 19:46:39 »

Wenn die nicht richtig eingepackt wurden, dann sehen sie mehr braun als grün aus.
Ich wäre jetzt erst mal vorsichtig, denn das sind Spezialisten dort...mal sehen.
Wir werden sehen, wenn du Bilder mitbringst.
Ich kenne die Firma, die die Bäume gepflanzt hat. Das Kleinklima ist entscheidend, nahe am Haus kann es funktionieren, ich überwintere meine auch so.
In Mönchengladbach stehen sie weit weg von Gebäuden und was mich stutzig macht, ich habe keine aktuellen Bilder von 2018 gefunden.
Ich habe die Firma angeschrieben, die die Oliven in Mönchengladbach gepflanzt hat.
Leider kam bis heute keine Antwort.
« Letzte Änderung: 03. Juni 2018, 20:03:19 von Dornroeschen »
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5887
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #358 am: 03. Juni 2018, 20:41:03 »

 :)
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5887
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Olivenbaum im Garten pflanzen - bekloppt oder einen Versuch wert?
« Antwort #359 am: 03. Juni 2018, 20:47:23 »

Diese Sorte blüht später, hoffentlich ist sie selbst fruchtbar. Die 5 anderen sind mit durch, wenn sie anfängt zu blühen.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung
Seiten: 1 ... 22 23 [24] 25 26 ... 31   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de