Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Nichts ist so ansteckend wie schlechte Laune. (Henri Stendhal)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
09. Dezember 2019, 12:18:42
Erweiterte Suche  
News: Nichts ist so ansteckend wie schlechte Laune. (Henri Stendhal)

Neuigkeiten:

|2|9|Löse das Problem, nicht die Schuldfrage.  Japanisches Sprichwort

Lubera Partnerprogramm
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Apfelbaum beschneiden um die richtige Größe zu bekommen  (Gelesen 487 mal)

eltatio

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Apfelbaum beschneiden um die richtige Größe zu bekommen
« am: 09. September 2019, 09:51:35 »

Hallo liebe Gartenfreunde.

Ich habe vor zwei Monaten einen Apfelbaum gepflanzt und möchte das er als Sichtschutz ca 3-4 Meter hoch wird. Nun habe ich wie ihr auf den Foto seht zwei recht große Triebe oberhalb der Veredelung. Soll ich beide stehen lassen oder nur den größeren?

Vielen Dank für eine guten Tip
Stefan
Gespeichert

Sternrenette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2965
Re: Apfelbaum beschneiden um die richtige Größe zu bekommen
« Antwort #1 am: 09. September 2019, 10:03:24 »

Ich würde nur einen stehenlassen. Ob jetzt der richtige Schnittzeitpunkt ist?

Besser wäre es im Frühjahr zu schneiden.
Gespeichert
Make Streuobst great again!

obst

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 602
Re: Apfelbaum beschneiden um die richtige Größe zu bekommen
« Antwort #2 am: 09. September 2019, 10:31:10 »

Da er als Sichtschutz dienen soll, würde ich beide stehen lassen, da er so schon im tieferen Bereich breiter wird
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6484
Re: Apfelbaum beschneiden um die richtige Größe zu bekommen
« Antwort #3 am: 09. September 2019, 11:00:57 »

Man schneidet Bäume, beschnitten wird gelegentlich ein Körperteil bei Männern. Im Februar den rechten Trieb auf Astring schneiden, den linken Trieb lassen und oben leicht kappen. Grundsätzlich:

- Das ist wahrscheinlich ein Baum auf schwachwachsender Unterlage. Der braucht lebenslang einen stabilen Pfahl, sonst kippt er, wenn wer mehr Äste hat und die Erde mal richtig regendurchweicht ist plus Wind.
- Apfelbäume dieser Baumform sind nicht gerade gute Sichtschutzgehölze. Richtig guten Sichtschutz schafft man z.B. mit versetzt gepflanzten Säulenäpfeln.
Gespeichert

eltatio

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: Apfelbaum beschneiden um die richtige Größe zu bekommen
« Antwort #4 am: 10. September 2019, 15:17:30 »

Erst mal Danke . ja Pfahl fehlt noch. Der Baum soll eigentlich 3 Meter hoch werden und im oberen Bereich auch etwas Sichtschutz bieten. Tragen wird er wahrscheinlich eh nicht viel da Nordwest Lage und wenig Sonne.  Ich denke ich mache den Schnitt im Februar wie empfohlen. Schaun wir mal wie es wird.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de