Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. September 2019, 21:33:59
Erweiterte Suche  
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|11|1|Als ob Kunst nicht auch Natur wäre und Natur Kunst! (Christian Morgenstern)

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 70   nach unten

Autor Thema: Rosen 2018  (Gelesen 46032 mal)

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21956
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Rosen 2018
« Antwort #45 am: 07. März 2018, 15:50:54 »

Das Laub bei #30 ist anders, finde ich.
Man sieht nicht viel, aber man ahnt eine moderne Oberfläche des Laubes.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9189
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Rosen 2018
« Antwort #46 am: 07. März 2018, 15:52:10 »

Noch eins, mit Sonne ist sie heller. Auch erscheinen mir jetzt die Blüten von Lords Rose samtiger.
« Letzte Änderung: 07. März 2018, 15:54:35 von martina 2 »
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21956
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Rosen 2018
« Antwort #47 am: 07. März 2018, 15:53:49 »

Das sieht nach Gallica aus, runzelig und matt. Bin mir aber auch nicht sicher, oben sieht man zuwenig
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9189
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Rosen 2018
« Antwort #48 am: 07. März 2018, 15:55:25 »

medi, meine ist eine TS und somit eine Gallica ;)
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21956
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Rosen 2018
« Antwort #49 am: 07. März 2018, 15:57:33 »

Sach ich doch.
Aber #30 ist meiner Ansicht nach keine.

Sieht nach irgendwas remontantem aus. Oder "Rose du Roi"  oder sowas in der Art  ???
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2355
  • Klimazone 6b (385 m ü. NHN)
Re: Rosen 2018
« Antwort #50 am: 07. März 2018, 19:59:40 »

nochmal TS mit Laub
(man sieht auch gut, wie bei mir der Rasen im Sommer aussieht  :-X - hoffentlich schaut Staudo nicht hier rein)
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16065
Re: Rosen 2018
« Antwort #51 am: 07. März 2018, 23:37:50 »

ich hab nur 3 rote rosen, munstead wood....tuscany s und souvenier du docteur jamain...aber die steht neben einer robinie
Gespeichert

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9189
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Rosen 2018
« Antwort #52 am: 08. März 2018, 12:04:19 »

Dann wird es wahrscheinlich doch MW sein  :-\
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2355
  • Klimazone 6b (385 m ü. NHN)
Re: Rosen 2018
« Antwort #53 am: 08. März 2018, 18:40:30 »

ich hab nur 3 rote rosen, munstead wood....tuscany s und souvenier du docteur jamain...aber die steht neben einer robinie

genau diese drei roten R hab ich auch, nur keine Robinie.  ;) Soll ich nochmal nach Vergleichsbildern schaun?
Gespeichert

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9189
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Rosen 2018
« Antwort #54 am: 08. März 2018, 19:21:26 »

Dieses Bild von MW scheint mir recht ähnlich, auch was das Samtige angeht.
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16065
Re: Rosen 2018
« Antwort #55 am: 08. März 2018, 21:53:11 »

hab heute nachgsehn, ja mw, aber da hab ich viel schönere bilder von..2016, die ist schon dunkler normal
hab schon mehr als 3 rote, aber die andern sind moosrosen
Gespeichert

Gerardo

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 263
Re: Rosen 2018
« Antwort #56 am: 09. März 2018, 03:29:27 »

Tuscany Superb
typisches Markenzeichen dieser Rose: aufgehende Knospe ist oben wie eben abgeschnitten.



Man sieht dies auch bei martina 2, # 46 im Bild oben links hinten.

Meine Tuscany Superb ist eigentlich schon sehr alt, wächst jedoch momentan wieder im Topf, da der alte Strauch bis auf einen Basistrieb mit Würzelchen total abgefressen war. Ich bin froh, dass ich diese Hübsche retten/erhalten konnte.
Gespeichert
Liebe Grüße aus Esslingen, Halbhöhenlage, 300 m, 7a

Gerardo

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 263
Re: Rosen 2018
« Antwort #57 am: 09. März 2018, 03:33:59 »

Bei diesem Bild kommt das samtige, dunkle Rot besser raus. Ist jedoch am späteren Mittag oder gegen Abend fotografiert. Deshalb der Stich ins Violette/bläuliche.

Tuscany Superb

Wie die Rose links heißt, müsste ich nachschlagen.
Falls es jemand interessiert, könnte ich auch die Aufnahme-Uhrzeiten nachschlagen.
« Letzte Änderung: 09. März 2018, 03:38:15 von Gerardo »
Gespeichert
Liebe Grüße aus Esslingen, Halbhöhenlage, 300 m, 7a

na-na

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 560
  • Ruhrpott 8a
Re: Rosen 2018
« Antwort #58 am: 24. März 2018, 16:46:33 »

Ich habe hier eine englische Strauchrose, die ich gerne schneiden möchte. Das Problem ist, dass sie zmielich mickrig ist und nur einen wirklich kräftigen Trieb hat.
Nun bin ich unsicher, wie ich schneiden sollte.
Kann mir bitte jemand behilflich sein?
Gespeichert

laguna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1717
  • bei Heilbronn, 7b, GRF-Mitglied
Re: Rosen 2018
« Antwort #59 am: 25. März 2018, 11:36:12 »

An dem kräftigen Trieb würde ich den linken Teil auf ein nach außen zeigendes Auge und den rechten Teil auf Astring schneiden. Also den obersten Teil einkürzen.
Die ganz dünnen Triebe entfernen und die anderen etwas mehr als die Hälfte einkürzen. Danach noch vorhandene Seitentriebe abschneiden.
« Letzte Änderung: 25. März 2018, 11:39:12 von laguna »
Gespeichert
Das beste Pflegemittel für Rosen ist eine scharfe Schere!
Rosige Grüße von laguna
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 70   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de