Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ab in den Garten! :D
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. Oktober 2018, 05:44:05
Erweiterte Suche  
News: Ab in den Garten! :D

Neuigkeiten:

|11|3|Ist's Rosamunde richtig warm, schlägt Staudo sicherlich Alarm.

Seiten: 1 ... 69 70 [71]   nach unten

Autor Thema: Re: Schafe halten II  (Gelesen 34546 mal)

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 522
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1050 am: 01. Oktober 2018, 16:34:57 »

Pauline flog heute übrigens auf... die mitgebrachten Äpfelchen hätten sie zwar sehr gereizt, aber die bekommt ihr Gebiss nicht mehr klein. Gut. Dann bin ich morgen mit Apfelviertelchen für Seniorinnen ausgestattet. Toastie - ein Zahn weniger als Pauline - bekam die Äpfel noch bearbeitet.
Wie schnell das geht. Im Sommer war Pauline trotz der Zwillinge noch schneckenfett. Jetzt steht sie zwar noch gut da. Aber fett... nö.
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 522
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1051 am: 03. Oktober 2018, 21:28:13 »

Mein Mann hat Nerven wie Stahlseile  ;D

Auf die Frage, ob wir denn gesehen hätten, dass ein Schaf lahmt, improvisierte er etwas von "vielleicht Fuß verknackst auf der Metallklappe des Anhängers?"

 ;D Er ist ein Schlitzohr.

Wir wissen genau warum das Schaf lahmt. Und öfter hier Mitlesende ahnen es auch: Es ist jenes Schaf, dass die Blutgefäße sehr weit unten hat. Wird es geschnitten, lässt es sich praktisch nicht vermeiden hier eine kleine Verletzung zu erzeugen. Runtergeschnitten werden muss ja, was umgeklappt ist. Das ergibt dann ein paar Tage, maximal 2 Woche ein etwas unrund laufendes Schaf, korrekt. Was dann wundersamer Weise auf einmal wieder rund geht.

Mitnichten stellt mein Mann das klar. Nicht unrecht ist uns ehrlich gesagt im Ruf zu stehen, dass die Schafe Probleme mit den Klauen haben  8) Das sorgt dafür, dass andere Schafhalter einen Bogen um unsere Flächen machen  ;D

Während ich also etwas schnodderig geantwortet hätte, hat mein Mann innerlich gegluckst. Ich muss das dringend ebenfalls lernen.  ;)
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 522
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1052 am: 06. Oktober 2018, 07:28:19 »

Folgende Entwicklung macht mich sehr zufrieden:

Das aussortierte schwarze Schaf (fehlende Bauchwolle in diesem Jahr) muss nicht in die Verwertung, sondern hat ein tolles Plätzchen gefunden. Es zieht zu Nocta, die wir mal abgegeben haben, weil sie zu klein war. Und auch Café au lait scheint Glück zu haben - auch da besteht wegen der ungewöhnlichen Färbung Interesse einer anderen Dame.

So lichten sich die Reihen langsam.
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 522
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1053 am: 07. Oktober 2018, 20:29:02 »

Nicht zu fassen wieviel in einen Tag passt  ;D

Skudden- und Schnuckenzuchtgruppen haben ihren Bock eingepflegt bekommen.

Bei Knut waren die Damen begeistert - Knut selber wirkte noch etwas ratlos. Hier ist er in dem begeisterten Zibbengemenge gar nicht auszumachen

Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 522
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1054 am: 07. Oktober 2018, 20:54:19 »

Bei den Schnucken... lief das wie erwartet ganz anders. Finn bereits am Rad drehend vor Hormonen schoss auf die Fläche und fing sofort an die Damen zu treiben. Ein paar Jungzibben fühlten sich überfordert, der Rest war hin und hergerissen zwischen "Juchu, es geht los" und " au weia, DER schon wieder".

Auf jeden Fall rechnen wir in dieser Gruppe mit pünktlichen Lämmern  ;D
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 522
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1055 am: 07. Oktober 2018, 20:58:19 »

Und neben Mahd- und Zäunungsarbeiten haben wir es auch noch geschafft Yöta ins neue Zuhause zu fahren. Dahin, wohin vor einem Jahr schon Nocta mit den Zwillingen Chillie und Pepper zog. Kaum blökte Yöta aus dem Hänger, antwortete Nocta schon ganz aufgeregt. Das berühmte Gedächtnis der Schafe. Nicht nur gute Gesichtererkennung haben sie, nein, Stimmen speichert das Schaf auch ab  ;)

Also ein rundum produktiver Tag!
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 522
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1056 am: 07. Oktober 2018, 21:00:27 »

Das kleine Schaf in der Schnuckengruppe - Bildmitte - ist übrigens Finns Sommerbegleitung, das mutmaßlich fehlbelegte Fienchen. Sie wird bei den Schnucken bleiben bis der Bock entnommen wird. Sie selbst ist eine Skudde.
« Letzte Änderung: 07. Oktober 2018, 21:02:21 von frauenschuh »
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 522
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1057 am: 14. Oktober 2018, 18:16:16 »

Es ist vollbracht: Auch die Ziegenzuchtgruppe ist gebildet.

Hieß: Ziegenzibben zu Fuß von der Lummerke holen. Am Ende der 300 m Strecke lief Lorena dann endlich locker an der Leine  ::) ;)

Danach zog mein Mann die Bockgruppe vom Ende der 500 m langen Weide auf die ehemalige Zibbenzäunung. Freestyle. Ohne Probleme. Im Anschluss wurde Ludwig heraus gefischt und da begann ein Kampf mit der personifizierten Sturheit. Ludwig, der nicht wusste was ihn erwartete, wollte keinesfalls die Böcke verlassen. Er ist sehr groß und kräftig geworden, so dass das ein echter Kraftakt wurde. Nicht meiner, denn ich wäre mit ihm den Steilhang herunter gepurzelt.  :P

Im Hänger angekommen großes Erstaunen beiderseits. Bock und Zibben kannten sich noch nicht. Unterwegs noch schnell Lorena bei Leonore abgeliefert und Lilly stattdessen in den Hänger gepackt. Aufregend fand ich die Fahrt auf den Berg, wo wir derzeit eine Orchideenfläche nachbeweiden. Der Hänger ist für den schmalen Weg glatt überdimensioniert. Mein Mann hat dort gestern extra am Wegrand nochmal gemäht.  ::) Mir geht´s da seitlich zu steil abwärts. Das ergibt meinerseits geschlossene Augen und verkrampfte Finger  :P

Nach all diesen Vorbereitungen ist das jetzt die 5 köpfige Gruppe
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 522
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1058 am: 14. Oktober 2018, 18:26:05 »

Prachtbock Ludwig
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 522
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1059 am: Heute um 05:20:40 »

 ;D Ludwig sorgt auf jeden Fall für Erheiterung. Da er auf dem Berg oberhalb eines Ortes steht, hört es sich unten so an, als ob da oben ein Auto huuuuuupt. Besonders laut, wenn man sich seinem Harem nähert. Nicht, dass ihm am Ende eine abhanden käme!  >:( huuuuuup. Die Damen scheinen angetan. Nur Lilly, die den Deckakt noch nicht kennt, findet das Ganze doch etwa unheimlich.

Dass ich mal erlebe, dass ein Bock Lotte zeigt wer der Boss im Ring ist...  ;D sie steigt zwar noch... aber doch in sicherer Entfernung zur Wuchtbrumme. Ich bin gespannt, ob er die Domina belegen kann. Wäre wünschenswert. Es ist ihr letztes Belegungsjahr. Gerne würden wir noch mal so ein xxl Lamm wie Lorena bekommen.

Es ist ja wahrlich nicht mehr häufig hupende Ziegenböcke in der Landschaft zu finden. Ich hoffe, dass wir das noch einige Jahre hinbekommen. Kräftetechnisch ist das mit die erste Hürde, die irgendwann mal dem Alter geschuldet umrundet werden muss. Ihn will ja auch keiner zur Deckzeit ortsnah stehen haben  :-X
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 522
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1060 am: Heute um 05:30:59 »

Habe eben mal interessehalber nach Besamung gegoogelt... also das wird wohl nicht die Alterslösung werden. Hach Ludwig... liebe Hupe, zeige dich doch bitte über die Jahre umgänglich. Immerhin steigst Du nicht mehr wie am Anfang- aber Dein Gebiss könntest Du noch lernen stecken lassen, wenn es mal anders läuft als Du das möchtest  ::) Und lieber kleiner Kastrat Leon... bitte nimm das Opfer auf Dich auch in den nächsten Jahren sein Gespusi zu sein. Was hätte die Hupe ohne Dich gemacht in dieser Schafbockgruppe, die ihn einfach nicht ernst nimmt...

 ;D

 ::) Aber den Mut aufbringen nach Ludwig noch mal so ein Kaliber zu erziehen...  :P Wohlmöglich ohne unseren Senior Mähphisto, der Ludwig in seine Schranken gewiesen hat - ohne große körperliche Auseinandersetzung, sondern durch souveränes Auftreten... puh.
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!
Seiten: 1 ... 69 70 [71]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de