Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Glück widerfährt dir nicht - Glück findet der, der danach sucht. (Aus Ägypten)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
13. November 2018, 03:46:31
Erweiterte Suche  
News: Glück widerfährt dir nicht - Glück findet der, der danach sucht. (Aus Ägypten)

Neuigkeiten:

|11|11|Der frühe Vogel kann mich mal! ;)

Seiten: 1 ... 17 18 [19] 20 21 ... 129   nach unten

Autor Thema: Gartentiger und ihr Personal 2018  (Gelesen 64115 mal)

Spatenpaulchen

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 642
    • Bernies Hobbyblog
Re: Gartentiger und ihr Personal 2018
« Antwort #270 am: 07. Februar 2018, 16:12:38 »

Hier ist jetzt meine Gegendarstellung. Ich, das Lieschen, habe jetzt seinen Rechenknecht geknackt, und wollte eigentlich seitenlang dagegen sprechen. Aber Bilder sagen mehr als Worte. Entscheidet selber. Können solche Augen Böses tun?
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18500
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Gartentiger und ihr Personal 2018
« Antwort #271 am: 07. Februar 2018, 16:44:42 »

Heute war es wieder eng...
Gespeichert

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10606
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: Gartentiger und ihr Personal 2018
« Antwort #272 am: 07. Februar 2018, 16:51:38 »

Biene, wie brav die alle nebeneinander liegen.

das ging nur solange gut bis sich die Pfoten versehentlich berührten und dann war tschakka  ;D
Gespeichert

Barbarea vulgaris

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 685
Re: Gartentiger und ihr Personal 2018
« Antwort #273 am: 07. Februar 2018, 17:13:22 »

Lieschen, was biste ein hübsches Ding und so tolle Augen hast Du. Und nein, diese Augen können nichts Böses tun.
Weißt Du, wenn Menschenmänner reifer werden - älter darf man ja nicht sagen - dann passiert das schon mal, dass sie unruhig schlafen, ständig wach werden und fast aus ihrem Bett fallen. Mach Dir nichts draus, Du bist da unschuldig.

Gänselieschen, klar, auf dem engsten Platz müssen sie liegen.

Biene, das verstehe ich wieder mal sehr gut *lach*
Gespeichert
Lebe den Tag, denn heute ist morgen schon gestern...

Rockii

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 565
Re: Gartentiger und ihr Personal 2018
« Antwort #274 am: 07. Februar 2018, 17:18:49 »

Zwischen Zindy und Yanka muss auch immer ein Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 m sein. Auf diesem Foto (leider unscharf) ist das deutlich weniger und an ihrem Gesichtsausdruck sieht man auch schon, dass die Damen etwas ungehalten sind. Es ging auch nicht lange gut...
Gespeichert

Barbarea vulgaris

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 685
Re: Gartentiger und ihr Personal 2018
« Antwort #275 am: 07. Februar 2018, 19:53:18 »

Rockii, kein Wunder, sie stupst ja mit dem Füßle.
Gespeichert
Lebe den Tag, denn heute ist morgen schon gestern...

Rockii

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 565
Re: Gartentiger und ihr Personal 2018
« Antwort #276 am: 07. Februar 2018, 21:40:07 »

Öhem, das sind in diesem Fall die Schwänzchen!  ;D
Gespeichert

Barbarea vulgaris

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 685
Re: Gartentiger und ihr Personal 2018
« Antwort #277 am: 08. Februar 2018, 11:01:08 »

Rockii, huch, stimmt ja *lach*

Heute früh um 6 Uhr, als ich gerade nochmal ins Bett krabbeln wollte, lag Bubu auf meinem Kopfkissen. Und der wankte und wich nicht. Kaum schob ich ihn ein Stück weg, kroch er schon wieder drauf und ganz nah an mich ran. Wir sind dann so nochmal eingeschlafen.
Gespeichert
Lebe den Tag, denn heute ist morgen schon gestern...

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3155
Re: Gartentiger und ihr Personal 2018
« Antwort #278 am: 09. Februar 2018, 21:26:36 »

 :D Missverständnisse :o :o :o oh immer diese Missverständnisse :o - hier war eben was los:

Wir kommen Heim, alle Draussenkatzen (Ronja, Karlchen u. Pixi) stürmen aus allen Ecken - Remiese, Schuppen, ehemaliger Pferdestall - auf uns zu und begeleiten uns freudig im Zickzack um die Beine, ins Haus.
Hunger!!!!
Und auch Mia und Toffee (die beiden haben den Tag gemeinsam in der Wohnküche u. mit Zugang zu Mias Zimmer verbracht) haben richtig "Kohldampf"
Wir füttern also wie immer auf 5 separaten Tellern...............wobei Mia ihre Futterstation nach wie vor im Seniorenzimmer hat und siehe und staune, kommt Toffee ebenfalls um die Ecke gesaust, direkt in Mias Seniorenzimmer, trabt auf die hölzerne Blumentreppe und kräht nach seiner Abendbrotportion............die er dann auch dort bekommt ::) :) So fressen Mia und Toffee im Abstand von 1 Meter in einem Zimmer - was alles geht :D denke ich so bei mir.

Nach der Schlacht am "kalten  Buffet" verteilen sich 5 gesättigte Katzen/Kater in der Wohnküche.
Toffee ergattert Vater Elfenspiegel's Feierabendstuhl, thront dort oben und beginnt, sich ausgibig zu putzen.
...............Mia - noch ganz angetan von seiner netten Gesellschaft beim Dinner - setzt sich nun direkt vor dem besagten Stuhl mit dem (Hosenschisser) Toffee obendrauf und............beginnt ihn zärtlich anzumauen: " :) Miauuuuu :D " zirzt sie nach oben.
Und etwas heftiger "Miiiiaaauuu :D :D :D "
Toffee faucht entrüstet von oben nach untern in Mia's Richtung:"CCCCHHHHH - geh WECCHHH!!!!".
Ja er grollt sie laut an, dies unverschämte Weib: "MMMRRRRRRRRRRRRROOO >:( >:( >:( " droht er ihr eindringlich.

Grosse Klappe nix dahinter, denke ich noch so, habe aber doch etwas Mitleid mit ihm und versuche also so ganz nebenbei den anderen Stuhl in Mia's Richtung zu schieben, um "versehentlich" etwas zu stören - so mein Plan...............

Aber sie hatte derweil eine Vorderpfote auf die vordere Kante der bepolsterten Sitzkannte gelegt und..................hing mit einer Kralle fest!!!!
Ei weiah :o :o :o Sie hätte sich wohl gerne wieder zurück gezogen, allein, es ging nicht - sie jammerte mich hilfesuchend an, während Toffee dieses aufdringliche Weibsbild nun als wirklich unangenehm empfand.
"Missverständniss" :o "Alles ein Missverständniss" jammerte Mia. Und dann trat der edele Kater endlich entrüstet den Rückzug über die Stuhllehne, auf das nahe Fensterbrett, an. "Puh, das scha noch ma gut gegangen" miezte er mich kleinlaut an.
Derweil bemühte sich Mia immer noch nach Leibeskräften ihre "verdammalledeite Pfote wieder frei zu bekommen" Sie sprang nun auf den leeren Stuhl und, weil die Kralle immer noch nicht "hören" wollte, ging sie nun auf den zweiten Stuhl (den ich ihr in aller Eile heran geschoben hatte) und endlich liess dieser blöde Stuhl die Vorderpfote los. ::) :D ::)
Entrüste sprang sie davon, putzte sich ein wenig, besah sich diesen blöden Stuhl noch einen Moment aus der Ferne, um sich dann aber wieder heran zu wagen.
Inzwischen sitzt ja auch wieder Papa Elfenspucke auf seinem angestammten Platz........................und schwubs sitzt Mia wieder auf seinen Beinen. Der Zweibeiner brummt wenigstens nicht so brummig, wie dieses vierbeinige Exemplar :D

Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10606
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: Gartentiger und ihr Personal 2018
« Antwort #279 am: 09. Februar 2018, 22:12:44 »

bei euch ist wirklich was los  ;D
Gespeichert

Schneckenfreundin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2127
  • 7a, vor den östlichen Toren Berlins
    • http://meingarteneden.wordpress.com/
Re: Gartentiger und ihr Personal 2018
« Antwort #280 am: 09. Februar 2018, 22:20:45 »

Nemi:  ;D :D
Gespeichert
Es ist mir egal, wann es regnet. Hauptsache ist, dass es regnet. Außer am letzten Sonnabend des Oktobers!

Gemüsegierhals

Barbarea vulgaris

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 685
Re: Gartentiger und ihr Personal 2018
« Antwort #281 am: 10. Februar 2018, 09:19:14 »

Nemi, da ist wirklich Leben in der Bude. Ich kann es mir so richtig vorstellen.
Gespeichert
Lebe den Tag, denn heute ist morgen schon gestern...

Spatenpaulchen

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 642
    • Bernies Hobbyblog
Re: Gartentiger und ihr Personal 2018
« Antwort #282 am: 10. Februar 2018, 11:14:22 »

Eingeklemmte oder -gehakte Krallen sind aber auch gemein. Da lässt sich Liese auch nur sehr ungern helfen. Der saß gestern mal wieder plötzlich und unerwartet Nachbars Katzi gegenüber, draußen auf dem Fensterbrett. Die Lies hat vor Wut innen das ganze Fensterbrett abgeräumt. Schadensbilanz: zwei Vasen, ein Windlicht, zwei Blumentöpfe.
Gespeichert

Barbarea vulgaris

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 685
Re: Gartentiger und ihr Personal 2018
« Antwort #283 am: 10. Februar 2018, 11:50:16 »

Woher das Lieschen diese Wutanfälle wohl hat *unschuldig guck* Ich denk da an die Postfreu *g*
Gespeichert
Lebe den Tag, denn heute ist morgen schon gestern...

martina.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7362
  • Mittlerer Niederrhein | 8a | 80 m
Re: Gartentiger und ihr Personal 2018
« Antwort #284 am: 12. Februar 2018, 15:51:03 »

Sehr scheuer Gartenbesuch, wohnt irgendwo in der Nachbarschaft.

Gespeichert
Ganzjährig Sommerzeit bitte
=^..^=
Seiten: 1 ... 17 18 [19] 20 21 ... 129   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de