Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich respektiere Menschen, aber nicht unbedingt Meinungen. Bristlecone
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. September 2019, 11:21:52
Erweiterte Suche  
News: Ich respektiere Menschen, aber nicht unbedingt Meinungen. Bristlecone

Neuigkeiten:

|7|1|Sicher ist, daß nichts sicher ist, selbst das nicht. (Joachim Ringelnatz)

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 12   nach unten

Autor Thema: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.  (Gelesen 8671 mal)

hymenocallis

  • Gast
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #15 am: 22. Januar 2018, 12:07:30 »

Die Haltbarkeit war nie ein Problem. Ich fülle alles, was ich an Marmeladen mache, heiß randvoll ins Glas, mache sofort den Deckel drauf und stelle es auf den Kopf.
Ich habe die Haltbarkeit der geöffneten Gläser gemeint - ist der Zuckergehalt zu gering, schimmelt Marmelade (einmal geöffnet) sehr rasch. Ist er hoch genug, hält sie auch geöffnet ohne Kühlung mindestens eine Saison.
« Letzte Änderung: 22. Januar 2018, 12:18:12 von hemerocallis »
Gespeichert

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4467
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #16 am: 22. Januar 2018, 12:46:44 »

Unsere Gläschen werden nicht so alt, 1 Woche, dann ist es leer.

Haltbarkeit geöffnet, 1 Saison ohne Kühlung wird nicht klappen, habe es allerdings noch nie probiert.
Gespeichert
LG Heike

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16082
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #17 am: 22. Januar 2018, 13:01:46 »

wenn ich marmelade mache, ohne zucker frier ich sie ein
 mache überall nur gläser mit achtelliter, die esse ich in 2 tagen, dann brauch ich für 1 monat keine mehr
kiwim. würde ich niemehr machen und bananenm. ist gruselig
am besten finde ich ananas oder mango
« Letzte Änderung: 22. Januar 2018, 13:06:24 von lord waldemoor »
Gespeichert

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4467
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #18 am: 22. Januar 2018, 13:03:06 »

Auch ne gute Idee ..... man muß nur mal drüber sprechen
Gespeichert
LG Heike

hymenocallis

  • Gast
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #19 am: 22. Januar 2018, 13:23:26 »

Unsere Gläschen werden nicht so alt, 1 Woche, dann ist es leer.

Haltbarkeit geöffnet, 1 Saison ohne Kühlung wird nicht klappen, habe es allerdings noch nie probiert.

Haltbarkeit ist nur ein Thema, wenn man nicht regelmäßig größere Mengen braucht.

Wir verwenden Marmeladen hauptsächlich zum Backen (Füllung für Buchteln, Krapfen, Germknödel etc.). Zwerggläser reichen da in der Regel nicht, aber die 750 g Gläser brauchen wir nicht auf einmal aus - bis zum nächsten Backen vergehen oft Monate.

Die erwähnte Blutorangenmarmelade wird für Bitterschokoladen-Spritzgebäck (zum Zusammensetzen) verwendet - das soll dann schon ein paar Wochen ungekühlt in der Keksdose halten.

Ist also wohl individuell sehr verschieden. Einfrieren von Eingekochtem halte ich für wenig zielführend - doppelt gemoppelt/doppelter Energiebedarf/teurer Stauraum im Tiefkühler.
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16082
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #20 am: 22. Januar 2018, 13:47:35 »

nun ich esse keinen zucker
wenn ich mispeln ohne zucker einkoche muss ich sie einfrieren
auch mag ich keine festen marmeladen, bei mir müssen sie etwas rinnen............für kaiserschmarrn oder so
Gespeichert

OmaMo

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 449
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #21 am: 22. Januar 2018, 13:52:57 »

Beim Dörren von Obst bleiben oft Randstücke oder weiche Stellen übrig.
Zur Zeit gibt es Mango und Ananas sehr günstig, zusammen mit Mandarine oder Apfelsine ist dann schnell ein Gläschen Marmelade gekocht.
Als Allesfresserin hab ich keine Angst vor Gelierzucker...
Gespeichert
Ich hieß hier mal comora, aber mit zwei Enkeln passt das nicht mehr zu mir

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16082
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #22 am: 22. Januar 2018, 13:56:23 »

ich esse unbewusst genug zucker
irgendwo allerdings muß mein untergewicht herkommen ;)
Gespeichert

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4467
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #23 am: 22. Januar 2018, 13:56:28 »

Sooo alt werden Plätzchen doch auch nicht.  Ich würde dann 2 kleine Gläschen nehmen.
Gespeichert
LG Heike

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16082
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #24 am: 22. Januar 2018, 13:58:36 »

das kommt auf den geschmack drauf an
von hy. sind sie sicher köstlich...............wie der kaffee
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 24701
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #25 am: 22. Januar 2018, 14:24:15 »

Ich friere jetzt ganz dunklen Blutorangensaft, rosa Grapefruitsaft und Mandarinensaft ein ( je knapp 1 Liter). Darin werden dann jeweils im Frühjahr frische Holunderblütendolden ( ca 12) für einen Tag reingelegt und dann mit Gelierzucker zu Gelee verarbeitet. Die Farben sehen rasant aus. ;D


Klasse Idee!  Nimmst Du 12 Dolden pro Liter?
Gespeichert
Fridays for Future


cave cellam!

hymenocallis

  • Gast
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #26 am: 22. Januar 2018, 14:27:07 »

Sooo alt werden Plätzchen doch auch nicht.  Ich würde dann 2 kleine Gläschen nehmen.

Wir haben schon diesbezüglich sehr schlechte Erfahrungen mit zuckersparend eingekochten Marmeladen gemacht - daher meine Warnung!

Traditionell werden hier die Weihnachtskekse Ende November in großen Mengen gebacken (bis zum letzten Jahr ca. 20 Sorten und ebensoviele Kilogramm) und dann zum 1. Adventsonntag im gemischten Sortiment in großen Metalldosen verschenkt - an alle im Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis, bei denen das Selberbacken nicht (mehr) klappt. Anstelle von Weihnachtsgeschenken hat sich das als allseits beliebte Lösung eingebürgert.

Daher sollten  die Kekse auf jeden Fall bis Weihnachten halten und nicht den Rest in der Dose mit Schimmel kontaminieren.

 

Gespeichert

hymenocallis

  • Gast
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #27 am: 22. Januar 2018, 14:28:12 »

nun ich esse keinen zucker
wenn ich mispeln ohne zucker einkoche muss ich sie einfrieren
auch mag ich keine festen marmeladen, bei mir müssen sie etwas rinnen............für kaiserschmarrn oder so

Fruchtmus friere ich auch ein - Erdbeersauce für Topfennockerln z. B.  :D
Gespeichert

Rib-isel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3452
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #28 am: 22. Januar 2018, 14:38:49 »

Es ist immer interessant zu lesen, dass viele Leute weniger Zucker zu sich nehmen wollen und deswegen die Hauptzutat durch irgendwas anderes austauschen. Dabei nimmt man weit weniger Zucker mit ein wenig Marmelade zu sich, als durch Brot, Nudeln, Saft usw.

Oder will jemand Honig ohne Zucker aufs Brot haben? Da bleibt nur gefärbtes Wasser übrig :)
Gespeichert
Twitter: (at)rib_esel

Crambe

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5637
  • Zollernalb (BW), 800m, Whz 6b
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #29 am: 22. Januar 2018, 14:41:14 »

Ich friere jetzt ganz dunklen Blutorangensaft, rosa Grapefruitsaft und Mandarinensaft ein ( je knapp 1 Liter). Darin werden dann jeweils im Frühjahr frische Holunderblütendolden ( ca 12) für einen Tag reingelegt und dann mit Gelierzucker zu Gelee verarbeitet. Die Farben sehen rasant aus. ;D


Klasse Idee!  Nimmst Du 12 Dolden pro Liter?

Ja  :)
Gespeichert
"Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist." Shakespeare
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 12   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de