Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Nichts ist so ansteckend wie schlechte Laune. (Henri Stendhal)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
09. Dezember 2019, 01:53:18
Erweiterte Suche  
News: Nichts ist so ansteckend wie schlechte Laune. (Henri Stendhal)

Neuigkeiten:

|20|10|Bis auf eine Brunette, die halbseitig vertrocknet ist, sahen die Sachen bei Ankunft glücklicherweise gut aus... (Zitat aus einem Fachthread)

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 12   nach unten

Autor Thema: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.  (Gelesen 9255 mal)

erbsengrün

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 153
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #45 am: 23. Januar 2018, 12:12:57 »

@ martina2

ich hab den Link ganz am Anfang des Threads gesetzt, aber eben, ganz egal, ich kann dich nur ermutigen, es schmeckt toll und das ganze Haus riecht wundervoll nach Orangen

Hier noch ein Foto von meinem ersten Versuch vor 3 Jahren:

Gespeichert

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9456
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #46 am: 23. Januar 2018, 14:08:37 »

Danke dir  :D So weit zurück hatte ich dummerweise nicht geschaut, aber dann eben bei obigem Link das Gefühl, das schon mal gelesen zu haben, dachte aber, in dem Link von zwerggarten. Man kommt ja ganz durcheinander  ;)

Jedenfalls, die Produktion ist voll im Gange, ich werde berichten  :)
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25062
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #47 am: 23. Januar 2018, 17:04:34 »

Ich werde heute noch Bitterorangen bestellen (und einiges mehr). Nur: wo jetzt, Quinta oder Fet a Soller?  ::) ???
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18432
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #48 am: 23. Januar 2018, 17:17:24 »

Letztes Jahr wurden hier Orangen für Marmelade in einem Supermarkzt in Netzen verkauft, ich habe gestaunt, aber nicht genau nachgeschaut welche Sorte oder Art das war. Dieses Jahr bietet der Biobauer um die Ecke in seinem Hofladen Bitterorangen für Marmelade an.

Die Orangenmarmeladenköche werden mehr.
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25062
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #49 am: 23. Januar 2018, 17:21:00 »

Orangenmarmelade mache ich seit mehreren Jahren. Diesmal will ich auch Zitronengelee kochen. Ich benötige das manchmal für Gebäck und die gekaufte schmeckt mir nicht besonders.
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6570
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #50 am: 23. Januar 2018, 17:32:35 »

Säuerliche Zitrusgelees und --marmeladen passen hervorragend auf das sonntägliche Frühstückscroissant :)
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Crambe

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5695
  • Zollernalb (BW), 800m, Whz 6b
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #51 am: 23. Januar 2018, 17:49:03 »

Diesmal will ich auch Zitronengelee kochen. Ich benötige das manchmal für Gebäck und die gekaufte schmeckt mir nicht besonders.

Ich habe kürzlich aus Meyer-Zitronen von Quinta Zitronengelee ( Gelierzucker 1:1) gemacht. Kommt so gut raus, dass ich nachbestellt habe :D
Und Lemon Curd schmeckt auch hervorragend aus diesen Zitronen!
Gespeichert
"Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist." Shakespeare

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15366
  • berlin|7a|42
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #52 am: 23. Januar 2018, 17:58:20 »

mir war deren eigentümliches aroma dann doch nicht auf dauer angenehm, weswegen ich sie in cocktails verbraucht habe. ;)

immerhin schmecken sie eindeutig nicht nach klostein! :-X ;D
« Letzte Änderung: 23. Januar 2018, 18:00:20 von zwerggarten »
Gespeichert
pro luto esse

moin

Crambe

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5695
  • Zollernalb (BW), 800m, Whz 6b
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #53 am: 23. Januar 2018, 17:59:18 »

mir war deren eigentümliches aroma dann doch nicht auf dauer angenehm, wesewegen ich sie in cocktails verbraucht habe. ;)
Bei uns gab es auch Pisco sour  ;D
Gespeichert
"Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist." Shakespeare

bristlecone

  • Gast
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #54 am: 23. Januar 2018, 18:01:12 »

immerhin schmecken sie eindeutig nicht nach klostein! :-X ;D

Was du so alles probierst - alle Achtung!  ;D


Ich habe gerade eine Citrus x meyri und eine Kumquat bestellt (Pflanze, nicht Frucht).

Aus Kumquatfrüchten koche ich ab und an ein paar Gläschen Marmelade, mit Zucker 2:1. Und, für mich fast ein Muss: einer Sternanisfrucht pro Glas.
« Letzte Änderung: 23. Januar 2018, 18:03:05 von bristlecone »
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15366
  • berlin|7a|42
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #55 am: 23. Januar 2018, 18:06:03 »

:P ;)

gut, ich korrigiere: ... nicht so, wie klostein riecht. zitronenzeugs hat aromatisch fast immer so eine wc-reiniger-nähe. :-\
Gespeichert
pro luto esse

moin

Rib-isel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3543
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #56 am: 23. Januar 2018, 19:09:05 »

Es ist immer interessant zu lesen, dass viele Leute weniger Zucker zu sich nehmen wollen und deswegen die Hauptzutat durch irgendwas anderes austauschen. Dabei nimmt man weit weniger Zucker mit ein wenig Marmelade zu sich, als durch Brot, Nudeln, Saft usw.
trinke nur kaffee ,und wasser meist vom bach nebenan
saft niemals, dass in meinem brot zucker sein soll ist mir neu

Brot besteht hauptsächlich aus Stärke, was ein Polysaccharid ist. D.h. Es ist eine lange Zuckerkette, die durch ihre Länge ihre süßende Wirkung verliert.

Daher sollten Diabetiker möglichst wenig Weißbrot essen. Durch seine rel. große Reinheit an Stärke, wird die Stärke schnell zu Fructose Glucose umgesetzt. Bei Vollkorn kann der Körper das nicht so schnell umsetzen und Vollkorn hat auch einen kleineren Stärkeanteil, als Weißmehl.

Daneben gibt es braun gefärbtes Brot, was Vollkorn suggerieren soll. Verwendet wird dafür Zuckercouleur, welches Karamell ist (E150, Farbe von Cola). Da es aber gut färbt, ist da nicht all so viel drinnen.

Es gibt auch süß gezuckertes Brot, welches in Skandinavien beliebt ist.

:)
« Letzte Änderung: 23. Januar 2018, 19:59:00 von Rib-Huftier »
Gespeichert
Twitter: (at)rib_esel

bristlecone

  • Gast
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #57 am: 23. Januar 2018, 19:11:20 »

Stärke besteht aus Glucosebausteinen und wird bei der Verdauung zu Glucose abgebaut, nicht Fruktose.
Gespeichert

Rib-isel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3543
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #58 am: 23. Januar 2018, 19:42:08 »

Sorry, Alle Zucker werden im Körper zu Glukose umgebaut. Das wird dann zu Fructose-1,6-bisphosphat umgebaut, damit ATP gebildet werden kann. Irgendwas mit Fructose hatte ich im Kopf :)
« Letzte Änderung: 23. Januar 2018, 20:06:53 von Rib-Huftier »
Gespeichert
Twitter: (at)rib_esel

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9456
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Wintermarmeladen - Citrusfrüchte, Kiwi etc.
« Antwort #59 am: 24. Januar 2018, 13:01:07 »

Eine - dringende  ::) - Zwischenfrage: Das Rezept ist ja eigentlich deppensicher beschrieben, nur eines wundert mich: Sobald der Zucker dazukommt, soll man stark aufkochen lassen und noch bis zu einer Stunde weiterkochen und gelegentlich fest rühren. Das steht nix von klein- bzw. zurückdrehen - wenn ich eine Marmalade mit Gelierzucker koche, ist das klar, aber eine Stunde  ???
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 12   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de