Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: "Wo ein Weg, ist ein Wille. Wo ein Buch, ist eine Brille."  (oile)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
10. August 2020, 17:00:04
Erweiterte Suche  
News: "Wo ein Weg, ist ein Wille. Wo ein Buch, ist eine Brille."  (oile)

Neuigkeiten:

|1|8|Vollkommene Aufrichtigkeit ist der Weg zur Originalität.  Charles Baudelaire

Seiten: 1 [2] 3 4   nach unten

Autor Thema: Heute schon gedüngt? Wen und womit?  (Gelesen 6321 mal)

Daniel - reloaded

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2483
  • Mein wahres Ich!
Re: Heute schon gedüngt? Wen und womit?
« Antwort #15 am: 18. März 2018, 22:56:37 »

.
« Letzte Änderung: 13. August 2018, 19:03:43 von Daniel - reloaded »
Gespeichert
Was man über mich sagt(e):
Ich habe den Jargon eines Bauarbeiters, die Abgeklärtheit und Resolutheit einer Puffmutter und den Charme einer Drahtbürste...

(In Erinnerung an die Zeit im Wohnheim der Meisterschule)

Ribisle

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 54
Re: Heute schon gedüngt? Wen und womit?
« Antwort #16 am: 20. März 2018, 19:46:04 »

Nachtrag:
Mein 40 cm hohes Hochbeet hat sich auf 8° C erwärmt. Bei einer Tagestemp. von 2° C hoffe ich das der Erwärmungsprozess noch andauert, sodaß ich keine EM-Lösung aufgießen muß.
Ich will von der EM-Lösung vom "Händler meines Vertrauens" auf selbsthergestellte EM-Lösung übergehen.
Grüße aus dem verschneiten Schwaben - Ribisle
Gespeichert
Bin im Garten, mit Erde unter den Fingernägeln.

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 33230
    • mein Park
Re: Heute schon gedüngt? Wen und womit?
« Antwort #17 am: 20. März 2018, 20:06:50 »

Ein bisschen irritiert mich die Überschrift. Ich hätte gefragt "Was und womit?" Andererseits habe ich mich gerade selbst mit einer Tafel Schokolade gedüngt.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4766
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Heute schon gedüngt? Wen und womit?
« Antwort #18 am: 20. März 2018, 22:39:11 »

Andererseits habe ich mich gerade selbst mit einer Tafel Schokolade gedüngt.

Also doch was in der Art.  ;)
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7175
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Heute schon gedüngt? Wen und womit?
« Antwort #19 am: 20. März 2018, 23:04:07 »

Schoki als Langzeitdünger, sehr praktisch.
Hatte heut eine 3/4 Tafel auf einem Brötchen, mit Butter natürlich...

@Ribisle: im Hochbeet würde ich die ersten 3-4 Jahre nichts düngen. Wenn das Material zersetzt ist, würde ich es durch echte Erde ersetzen und mit Gemüse anfangen.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

soriwa

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: Heute schon gedüngt? Wen und womit?
« Antwort #20 am: 21. März 2018, 11:47:02 »

Heute nicht gedüngt, aber hat schon einer mal mit Schafswolle gedüngt? Man kann ja ziemlich günstig an 4 Kg für 10 Euro dran kommen. Bevor ich nun Compo das Geld hinterher werfe, wollte ich es mal mit Natur pur versuchen und ins Hochbeet einbringen.
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14264
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Heute schon gedüngt? Wen und womit?
« Antwort #21 am: 21. März 2018, 12:04:43 »

Wirkt wie Hornspäne, also hauptsächlich ein langsamer Stickstoffdünger - aber sind dann 25kg Hornspäne bei ebay für 32€ nicht doch noch wesentlich günstiger?
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9219
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Heute schon gedüngt? Wen und womit?
« Antwort #22 am: 21. März 2018, 12:05:55 »

Direkt gedüngt habe ich mit sowas nur die Tomatenkübel. Zusätzlich zu anderem "Futter".
Als Mulch um ein paar Sträucher herum habe ich Alpakawolle verteilt. Ob es viel Nutzen bringt, weiß ich nicht, ich musste nur irgendwohin damit. Nachteil: v a die Amseln zerpflücken und verteilen mir das im Moment  >:(.
Besser also, die Wolle irgendwie unter die Erde bringen.


Gartenplaner: wenn es eh da ist und übrig, ist die Wolle definitiv günstiger.
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7175
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Heute schon gedüngt? Wen und womit?
« Antwort #23 am: 21. März 2018, 12:18:01 »

Hier gibt's im Umkreis von alten Wollkämmereien sehr viele Neophyten. Die stammen aus den Samen, die dort damals ausgekämmt wurden.
Als Pellet sind sie das Geld nicht wert.
Ackerbohnenschrot wäre eine vegane Alternative.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14264
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Heute schon gedüngt? Wen und womit?
« Antwort #24 am: 21. März 2018, 12:22:37 »

...Schafswolle .... 4 Kg für 10 Euro...
Ich bezog mich darauf.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

wallu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4752
  • Nordeifel, WHZ 7b, 200m ü. NN
Re: Heute schon gedüngt? Wen und womit?
« Antwort #25 am: 21. März 2018, 13:07:21 »

Jemand dazu einen Kommentar?

(sucht den Smiley mit den aufgerollten Fußnägeln)

Nein. ::)
(Aber der Smiley wäre sehr passend)  8)

Nur soviel: Es muß heißen: Calciumsulfat - Anhydrit, nicht Anhydrat. \Besserwissermodus wieder aus  ;D.
Gespeichert
Viele Grüße aus der Rureifel

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19945
Re: Heute schon gedüngt? Wen und womit?
« Antwort #26 am: 21. März 2018, 13:22:56 »

gestern sah ich bei einer 82 jährigen eine orchidee, da fraß mich der neid, in einem großen topf voll sägespäne, musste mal die blüten beiseite schieben, dann fragte ich ob sie düngt, nein sie hat die späne die bei ihren pferd beim hufschmied anfielen reingetan
daneben stand ein blühender weihnachtsstern, riesig, 3 jahre alt
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

realp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2711
  • Neuenburgersee / Schweiz 8a
Re: Heute schon gedüngt? Wen und womit?
« Antwort #27 am: 21. März 2018, 14:25:26 »

Das kann ich toppen: meine Nachbarin ist 86 (!) und lacht sich immer tot, wenn sie sieht, was ich da so auf den Beeten verstreue...
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19945
Re: Heute schon gedüngt? Wen und womit?
« Antwort #28 am: 21. März 2018, 14:32:15 »

mir gings darum dass ich nicht dachte dass reines sägemehl ein orchideensubstrat ist, und auf die hufspäne, wäre ich auch nicht gekommen
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

mavi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2044
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: Heute schon gedüngt? Wen und womit?
« Antwort #29 am: 21. März 2018, 14:38:00 »

mir gings darum dass ich nicht dachte dass reines sägemehl ein orchideensubstrat ist, und auf die hufspäne, wäre ich auch nicht gekommen

Sie hat offenbar das richtige C-N-Verhältnis für die Orchidee gefunden.  :)
Sägemehl finde ich auch ziemlich überraschend, aber offenbar funktioniert es.

Vielleicht machen wir uns einfach zu viel Gedanken um das Substrat.
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de