Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Bis auf eine Brunette, die halbseitig vertrocknet ist, sahen die Sachen bei Ankunft glücklicherweise gut aus... (Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Oktober 2018, 17:02:10
Erweiterte Suche  
News: Bis auf eine Brunette, die halbseitig vertrocknet ist, sahen die Sachen bei Ankunft glücklicherweise gut aus... (Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|14|10|Das Leben lässt es doch gar nicht zu, dass alle Tassen im Schrank bleiben. (Gartenlady)

Seiten: 1 ... 26 27 [28]   nach unten

Autor Thema: Süsskartoffel (Ipomoea batatas)  (Gelesen 66937 mal)

echo

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 231
Re: Süsskartoffel (Ipomoea batatas)
« Antwort #405 am: 07. Oktober 2018, 20:44:45 »

Die (fast vollständige, zwei weitere Knollen fehlen auf dem Bild) Ernte einer aus dem Supermarkt erworbenen Erato. Sind insgesamt knapp über 3,2 kg geworden. Die zweite Pflanze steht noch und wird in zwei, drei Wochen geerntet. Hier rechne ich mit einem noch höheren Ertrag.
Gespeichert

July

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5964
Re: Süsskartoffel (Ipomoea batatas)
« Antwort #406 am: 08. Oktober 2018, 06:39:58 »

Tolle Ernte Echo:)!!
LG von July
Gespeichert

July

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5964
Re: Süsskartoffel (Ipomoea batatas)
« Antwort #407 am: 08. Oktober 2018, 16:17:03 »

So, heute habe ich die "Nordic White" gegessen. Sie schmeckten süßlich und super gut:)
Morgen kommt eine andere Sorte.
LG von July
Gespeichert

July

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5964
Re: Süsskartoffel (Ipomoea batatas)
« Antwort #408 am: 10. Oktober 2018, 16:55:04 »

Heute habe ich diese Sorte (hat nur eine Nummer) aus Schweden probiert. Nicht so süß wie Nordic White, aber die Farbe :D :D :D
Auf dem Bild zu hell dargestellt. Ein dunkles leuchtendes Lila durch und durch, mehlig war sie auch nciht.
Die MUSS nächstes Jahr wieder was werden!
LG von July
Gespeichert

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6882
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Süsskartoffel (Ipomoea batatas)
« Antwort #409 am: 10. Oktober 2018, 21:23:39 »

Die sieht super aus :D
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

July

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5964
Re: Süsskartoffel (Ipomoea batatas)
« Antwort #410 am: 13. Oktober 2018, 16:33:57 »

Ja Elro:) Die Farbe ist umwerfend:)

Heute habe ich meine letzten beiden Sorten verkostet. Waren auch sehr gut:)


Nun hoffe ich von allen Sorten ein paar Stecklinge über den Winter zu bringen....
LG von July
Gespeichert

kaliz

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 861
Re: Süsskartoffel (Ipomoea batatas)
« Antwort #411 am: 19. Oktober 2018, 22:49:15 »

Heute habe ich die Erste Süßkartoffel geerntet. Derweil mal nur eine Knolle da die Pflanzen noch gut aussehen, wir aber gerne eine Knolle fürs morgige Abendessen haben wollten. Die erste Überraschung war, dass das Unkrautvlies an den Pflanzen straff nach oben gespannt ist und viele Knollen die anscheinend zum Teil über der Erde gewachsen sind durch die Löcher hervorschauen.




Bei einer Knolle die nicht so kompliziert von der Pflanze umschlungen war wie die im obigen Bild, hab ich vorsichtig das Vlies runter gestriffen und meine Augen sind immer größer und größer geworden. Ich hab dann vorsichtig an der Knolle gewackelt und einen Knacks gehört wie unten ein Stück abgebrochen ist, das vorrübergehend in der Erde verbleibt bis ich den Rest der Pflanze ernte. Dann hatte ich das Monster in der Hand.




Nachdem ich die Süßkartoffel gereinigt hatte, hab ich sie auf die Waage gelegt: 1454g also fast anderthalb Kilo!




Bin schon gespannt wie viel da noch in der Erde steckt. Die Pflanzen sehen aber praktisch alle so aus, von allen fünf oder sechs Sorten, die ich dieses Jahr probiert habe. Es macht also definitiv einen Unterschied für unser Klima optimierte Sorten zu verwenden.
Die eine Süßkartoffel ist von der Sorte Beauregard. So große Süßkartoffeln hatte ich mit selbstgezogenen Trieben aus Supermarktsüßkartoffeln nie auch nur Ansatzweise. Letztes Jahr war ja praktisch ein Totalausfall. Da hatte ich wunderschöne violette Süßkartoffeln aus Laos mitgebracht die zwar oberirdisch viel grün hatten, unten war aber rein gar nichts dran. Da hab ich dieses Jahr mit der einen Süßkartoffel schon mehr Ernte als letztes Jahr mit drei Reihen.
Die Anbauweise dieses Jahr mit schwarzem Mulchvlies und automatischer Bewässerung mittels Perlschlauch hat sich jedenfalls bewährt.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 26 27 [28]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de