Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Kein Mensch käme auf die Idee, in einer Porzellansammlung ein Basketballturnier auszutragen. Aber Fußball wird auf Rasen gespielt!  >:(
(Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Juni 2019, 10:49:40
Erweiterte Suche  
News: Kein Mensch käme auf die Idee, in einer Porzellansammlung ein Basketballturnier auszutragen. Aber Fußball wird auf Rasen gespielt!  >:(
(Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)

Neuigkeiten:

|31|10|Werde ich auf Hörner genommen, sind diese mir stets willkommen. Das Horn in fester Hand gerät zum formidablen Turngerät. (Peter Graedel)

Seiten: 1 ... 14 15 [16] 17 18   nach unten

Autor Thema: Chili und Paprika 2018/2019  (Gelesen 15979 mal)

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10657
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: Chili und Paprika 2018/2019
« Antwort #225 am: 01. März 2019, 15:28:16 »

okay  :)

und klar, keiner verlässt den Hof ohne volles Auto  ;D
Gespeichert

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10657
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: Chili und Paprika 2018/2019
« Antwort #226 am: 05. März 2019, 19:42:53 »

so, von 38 bis jetzt ausgesäten Sorten sind 34 gekeimt.  ;D

2 hab ich noch nicht ausgesät, die kommen aber auf jeden Fall noch und ein paar Sorten liegen hier noch, wo ich noch am Überlegen bin ob ich die aussäen soll. Nun ja  :P ;D
Gespeichert

Evko

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 239
  • NRW, Ruhrgebiet, 8a
Re: Chili und Paprika 2018/2019
« Antwort #227 am: 08. März 2019, 16:27:23 »

Meine Paprika Keimlinge kommen gut voran, hier das heutige Foto, 16 Tage nachdem ich die Samen in die Erde gesteckt habe. Es ist bei fast allen schon das erste richtige Blatpaar zu sehen. Ende nächster Woche werde ich wohn pikieren müssen  ;D

« Letzte Änderung: 08. März 2019, 16:29:52 von Evko »
Gespeichert
Geh mit anderen so um, wie du möchtest, dass sie mit dir umgehen

Marianna

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 124
  • Bayern, WHZ 6a
Re: Chili und Paprika 2018/2019
« Antwort #228 am: 08. März 2019, 23:37:27 »

Ich hab gerade meine Chili und Paprika pikiert und Platz für die Tomaten geschaffen. Es sind zwar nur 5 Sorten, aber wie immer konnte ich mich nicht von den zuviel aufgegangenen Pflänzchen trennen  ::)

Marconi Red, Marconi Yellow, Lemon Drop, Lemon Habanero und die etwas größere ist eine Rocotillo. Die ist zwar sehr mild, hat aber einen guten Geschmack und trägt sehr gut. Leider keimt sie trotz aller Tricks nur sehr schlecht, aber immerhin ist dieses Jahr eine aufgegangen ;D




Gespeichert

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1058
  • Zone 7a
Re: Chili und Paprika 2018/2019
« Antwort #229 am: 09. März 2019, 09:22:50 »

Inzwischen habe sogar ich endlich mal ausgesät.  :-[
Es werden nur drei Sorten:
Bonsai
Peter Pepper
Adjuma

Bei Paprika/Chili bin ich nicht so enthusiastisch, weil mir die Anzucht zu lange dauert und es nicht gerade mein Lieblingsgemüse ist. Meist kauft der GG noch Pflanzen dazu, dann kommen wir auch auf zehn bis fünfzehn Sorten.

PS: Ups, die wichtigste Sorte habe ich doch echt vergessen!  :o
Pimiento de Padron muß noch in die Erde! Die einzige Sorte die ich gern esse.  :-*
« Letzte Änderung: 09. März 2019, 09:27:37 von Hyla »
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

minthe

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 199
Re: Chili und Paprika 2018/2019
« Antwort #230 am: 13. März 2019, 07:47:17 »

Ich bin so frustriert hier. Von den 28 kleinen Toepfchen, in die ich ca. 10 verschiedenen Sorten gesaet habe (jeweils 2 Samen pro Topf) keimen nur 3 ordentlich nach 16 Tagen.
Alles andere verkommt schon im fruehen Keimlingsstadium oder verreckt mit Kernchen "auf dem Kopf", wird braun. Ich hab alles in einem Mini-Gewaechshaus auf der warmen Heizung und luefte jeden Tag zweimal, giesse praktisch nicht.

Was mache ich nur falsch?
Mit diesen 10-Samen-Sortenpaeckchen, die ich gekauft habe komme ich gar nicht hin und ich hatte mich sooo auf die neuen Sorten gefreut.  :-[
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14548
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re: Chili und Paprika 2018/2019
« Antwort #231 am: 13. März 2019, 07:52:47 »

menno, du armer! :-\

während meine chilis keimen, lüfte ich gar nicht, erst später, wenn alle da sind (sich aus der schale gepellt haben) – aber ob die samenschalen durch das bisschen lüften wirklich austrocknen und sich derart festsetzen? eigentlich unwahrscheinlich, in der natur keimen die doch auch ohne gespannte luft... ???
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4892
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Chili und Paprika 2018/2019
« Antwort #232 am: 13. März 2019, 07:58:47 »

Ich decke eigentlich nie ab, bringt keine Vorteile.
Wenn die Sorten bekannt sind für Probleme mit Samen abstreifen, säe ich etwas tiefer und gehe im Idealfall mit der Temperatur hoch.

minthe, kannst du bitte ein Bild machen und Temperatur Tag/Nacht messen? 
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Orchidee

  • Gast
Re: Chili und Paprika 2018/2019
« Antwort #233 am: 13. März 2019, 09:52:03 »

Also mein GG deckt nie ab. Die Samen der Chili kamen nach 14 Tagen. Können wieder an die Nachbarschaft Pflänzchen verschenken.
Aber er hält sie immer etwas feucht und das Gewächshäuschen steht über der Heizung.
Gespeichert

Malvegil

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 352
  • Mittelfranken 6b
Re: Chili und Paprika 2018/2019
« Antwort #234 am: 13. März 2019, 11:47:11 »

Alles andere verkommt schon im fruehen Keimlingsstadium oder verreckt mit Kernchen "auf dem Kopf", wird braun. Ich hab alles in einem Mini-Gewaechshaus auf der warmen Heizung und luefte jeden Tag zweimal, giesse praktisch nicht.

Das klingt schon danach, als ob mit der Erde was nicht in Ordnung wäre (Pilze). Ich habe meine in eine Schale mit Marken-Anzuchterde gesät (Folie drüber, auf dem Fensterbrett über der Heizung aufgestellt) und hatte null Ausfälle.
Gespeichert

Bienenkönigin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 643
  • oberberg. Kreis, WHZ 7b, 280m über NN
Re: Chili und Paprika 2018/2019
« Antwort #235 am: 13. März 2019, 11:53:20 »

Bei meinen Paprikapflanzen werden jetzt die Blätter kippelig und unten drunter ist ein bläschenförmiger Ausschlag. Was kann das sein und kann ich was dagegen tun?
LGr.
Bienenkönigin
Gespeichert
Gras wächst nicht schneller, wenn eine dran zieht!

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1058
  • Zone 7a
Re: Chili und Paprika 2018/2019
« Antwort #236 am: 13. März 2019, 12:07:08 »

Alles andere verkommt schon im fruehen Keimlingsstadium oder verreckt mit Kernchen "auf dem Kopf", wird braun. Ich hab alles in einem Mini-Gewaechshaus auf der warmen Heizung und luefte jeden Tag zweimal, giesse praktisch nicht.

Wenn du ständig lüftest, trocknen die Samenschalen zu sehr aus und der Sämling kann sie nicht abstreifen. Dann verreckt er mit Schale drauf.  :(
Wie die anderen lüfte ich erst, wenn alle gekeimt sind. Oft nicht mal dann, sondern erst ab pikieren.
Vorher macht's keinen Sinn, man holt sich nur Pilzsporen und Trauermücken rein.
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

Orchidee

  • Gast
Re: Chili und Paprika 2018/2019
« Antwort #237 am: 13. März 2019, 16:21:04 »

Ich vergass was wichtiges zu schreiben:  ich koche auch die gekaufte Aussaaterde ab weil ich schon oft Trauermücken mit eingekauft hatte.
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4892
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Chili und Paprika 2018/2019
« Antwort #238 am: 13. März 2019, 16:44:22 »

Ich decke nichts ab sondern stelle die Töpfe einfach hin und habe seltenst Probleme mit nicht abgestreifen Samenschalen, Schimmel, Keimlingskrankheiten, Trauermücken usw.
Gute Erde vorrausgesetzt versteht sich. Anzuchterde ist nicht nötig, es sollten nur keine Stücke größer 1cm drin sein. In dem Punkt sind die Anzuchterden mit steigendem Rinden/Grünkompostanteil die letzten Jahre allerdings immer schlechter geworden.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Bienenkönigin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 643
  • oberberg. Kreis, WHZ 7b, 280m über NN
Re: Chili und Paprika 2018/2019
« Antwort #239 am: 13. März 2019, 18:29:34 »

Kann denn keiner helfen? :-\
Gespeichert
Gras wächst nicht schneller, wenn eine dran zieht!
Seiten: 1 ... 14 15 [16] 17 18   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de