Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer liebt, der hat den Schlüssel zur letzten Wahrheit gefunden; wer hasst, steht vor dem Nichts (Martin Luther King)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. September 2019, 23:01:31
Erweiterte Suche  
News: Wer liebt, der hat den Schlüssel zur letzten Wahrheit gefunden; wer hasst, steht vor dem Nichts (Martin Luther King)

Neuigkeiten:

|19|8|Solange man nach Wollmäusen noch suchen muss, lohnt das Putzen nicht wirklich. (Fromme-Helene)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Chlorose bei Hortensien  (Gelesen 392 mal)

Deviant Green

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 174
Chlorose bei Hortensien
« am: 08. September 2019, 09:29:16 »

Bitte um Therapieempfehlungen.

Seit einigen Jahren nur mehr kniehohe Pflanzen, die im Laufe der Saison immer stärker die im Bild ersichtlichen Mängel zeigen:

- vor vier Jahren substantiell Hortensienerde gefüttert
- im letzten Jahr Torf und Pferdedung aufgebracht
- heuer (zaghaft und testweise) zerstossenen Schwefel aufgebracht

Es gab keinen Standortwechsel. Eisendünger auf Blatt habe ich auch vor einigen Jahren probiert, kein Erfolg.

Was kann man tun:
- Tannennadeln in den Grund mischen?
- Spezialdünger (Stickstoff-Schwefel) geben?

Wer weiss Bescheid? Vielen Dank für eure Tipps.

 
Gespeichert

Deviant Green

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 174
Re: Chlorose bei Hortensien
« Antwort #1 am: 15. September 2019, 21:36:42 »

Weiss niemand Rat?
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 32196
    • mein Park
Re: Chlorose bei Hortensien
« Antwort #2 am: 16. September 2019, 07:30:40 »

Eisenmangel ist es jedenfalls nicht. Dann wären die Triebspitzen gelb und der Rest grün. Für mich sieht es nach Magnesiummangel aus.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Deviant Green

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 174
Re: Chlorose bei Hortensien
« Antwort #3 am: 17. September 2019, 19:20:10 »

Eisenmangel ist es jedenfalls nicht. Dann wären die Triebspitzen gelb und der Rest grün. Für mich sieht es nach Magnesiummangel aus.

Okay, danke. Ist das ein alleinstehender Mangel oder ein Folgeproblem (von zum Beispiel falschem PH-Wert, etc.).
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 32196
    • mein Park
Re: Chlorose bei Hortensien
« Antwort #4 am: 17. September 2019, 20:51:56 »

Saurer Boden und geringer Magnesiumgehalt können so etwas auslösen.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5393
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Chlorose bei Hortensien
« Antwort #5 am: 18. September 2019, 00:21:25 »

Ich würde Kalküberschussbedingte Eisenchlorose nicht ausschließen wollen. Magnesiummangel zeigt sich zuerst an den älteren Blättern. Eisenmangel an den jüngeren. Das hellweiße links ist typisch für Eisenmangel.
http://www.tll.de/visuplant/vp_l1.htm?vp

Eisendüngungen kann man sehr leicht falsch machen, zB Eisensulfat kaufen. Das verpuftt meist im Lehmboden und übers Blatt wirds nicht wirklich aufgenommen. Es braucht komplexiertes Eisen. Torf, Schwefeldüngung und Co ist auch eine Sache für sich, im Freiland eine ziemliche Materialschlacht, die vorraussichtlich nicht stattgefunden hat. Man braucht hunderte Liter Torf als Puffer in basenreichen Böden wenn man 5 Liter im inneren über ein Jahr sauer halten möchte.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 32196
    • mein Park
Re: Chlorose bei Hortensien
« Antwort #6 am: 18. September 2019, 07:41:41 »

Also zurück auf Anfang. Was für Boden hat Deviant Green im Garten? Bei Lehm- oder gut gekalktem Gartenboden käme Eisenmangel in Frage.  ;)
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de