Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Fäule, Feuchtigkeit oder feiner Humor bringen immer wieder Leben hervor. (Joachim Ringelnatz)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Februar 2020, 01:15:27
Erweiterte Suche  
News: Fäule, Feuchtigkeit oder feiner Humor bringen immer wieder Leben hervor. (Joachim Ringelnatz)

Neuigkeiten:

|12|8|Vita brevis, ars longa, occasio praeceps, experientia fallax, iudicium difficile.  (Hippokrates)

Seiten: 1 ... 8 9 [10]   nach unten

Autor Thema: Borax oder die Entdeckung des „Grünen Daumens“  (Gelesen 22647 mal)

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6157
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Borax oder die Entdeckung des „Grünen Daumens“
« Antwort #135 am: 24. Februar 2019, 20:01:20 »

Rosmarin neigt bei einzelnen Ästen zum späten auswintern. Besonders oft neben den schwachen sind die schlechter belichteten, zurückgeschnittenen oder anderweitig geschwächten Triebe betroffen. Und das braunwerden kann sich bis lange ins Frühjahr reinziehen.

Stecklinge gehen doch schnell, eine 12er Platte mit 9er Töpfen gesteckt und im Sommer bei Sonne abends eine Hälfte behandelt. Die Verträglichkeit sollte sich recht schnell zeigen.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

michaelbasso

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 804
  • 愚か者だけがこれを読んでいる
Re: Borax oder die Entdeckung des „Grünen Daumens“
« Antwort #136 am: 18. September 2019, 20:52:35 »

Gibt es Neues zu berichten? Ich hba es leider auch aus den Augen verloren...
Gespeichert
Lüneburg, Niedersachsen
Seiten: 1 ... 8 9 [10]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de