Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: da mir davon nur postelein etwas sagt, deucht mich, dass ich selber offenbar sehr gewöhnlich bin (rorobonn)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. November 2018, 17:03:47
Erweiterte Suche  
News: da mir davon nur postelein etwas sagt, deucht mich, dass ich selber offenbar sehr gewöhnlich bin (rorobonn)

Neuigkeiten:

|21|8| Es gibt einen Thread "Uran im Blaukorn" oder so, da wurde das bis zur Verstrahlung diskutiert.... ;) (Daniel - reloaded )

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 121   nach unten

Autor Thema: Tomaten 2018  (Gelesen 67654 mal)

Gartenoma

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 559
    • Die Welt der Neomarica
Re: Tomaten 2018
« Antwort #30 am: 02. März 2018, 08:33:58 »

Sät ihr in Anzuchterde, oder klappt es mit normaler "Blumenerde" auch?  ???
Egal was du nimmst - auf jeden Fall sterilisieren! (mit Wasser auffüllen, dann 3 x im Abstand von 24 Stunden 5 min. auf höchster Stufe in die Mikrowelle)

Echt - Andenhorn hat bei mir noch nie gekeimt.  ???
Wo hast du die Samen her? Ich habe vor, dieses Jahr geschütztes Saatgut zu ziehen. Mal sehen, ob ich genug bekomme, um noch abzugeben.

Gruß
Gartenoma
Gespeichert

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8540
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Tomaten 2018
« Antwort #31 am: 02. März 2018, 08:49:32 »

Sät ihr in Anzuchterde, oder klappt es mit normaler "Blumenerde" auch?  ???
Egal was du nimmst - auf jeden Fall sterilisieren! (mit Wasser auffüllen, dann 3 x im Abstand von 24 Stunden 5 min. auf höchster Stufe in die Mikrowelle)

Echt jetzt - extra Anzuchterde sterilisieren??
Hab ich noch nie gemacht und direkt gesät sind Tomaten & Co. gekeimt und haben sich wunderbar entwickelt.


Die "Velociraptoren" müssen sehr geduldige Wesen sein - die Ernte von Johannisbeertomaten ist echt langwierig, besonders, wenn sie ungeordnet übers Beet wuchern - nach einer Viertelstunde auf Zehenspitzen zwischen den Ranken in gebückter Haltung hatte ich ein Schüsselchen mit etwa 250 g zusammen.

Da lob ich mir meine Fleischtomaten - ein Griff, >= 400 g geerntet.  :)

 ;D ;D

Du bist als 'Velociraptor' also gänzlich ungeeignet, uliginosa?
Ich stelle mir gerade vor, wie eine Henne versucht eine 400g Fleischtomate mit einem Haps aufzupicken... so geistig bebildert mit den unnachahmlichen Gesichtsausdrücke von Pettersons Hühnern, während die Kolleginnen genüsslich meditativ im Hintergrund die Johannisbeertomaten suchen und glücklich finden...  ;D



Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Gartenoma

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 559
    • Die Welt der Neomarica
Re: Tomaten 2018
« Antwort #32 am: 02. März 2018, 10:50:11 »

Echt jetzt - extra Anzuchterde sterilisieren??
Hab ich noch nie gemacht und direkt gesät sind Tomaten & Co. gekeimt und haben sich wunderbar entwickelt.
Da hast du Glück gehabt und/oder gekauften und entsprechend vorbehandelten Samen. Wenn man es - so wie ich - jahrelang nur mit wild gesammelten Samen teilweise dubioser Herkunft zu tun hatte, gewöhnt man sich das an. Damit meine ich vor allem tropische Samen.
Blumenerde zur Weiterkultur darf man natürlich nicht sterilisieren, es sei denn man führt die notwendigen Bodenbakterien anschließend in Form eines organischen Bodenaktivators wieder zu. Da habe ich mir angewöhnt, die Erde ca. 1 Woche bei -18°C einzufrieren. Seitdem habe ich praktisch keine Trauermücken mehr.

Gruß
Gartenoma
Gespeichert

uliginosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7272
  • Carpe diem!
Re: Tomaten 2018
« Antwort #33 am: 02. März 2018, 11:16:51 »

Auch ich habe noch nie Anzuchterde sterilisiert.

Ich habe jetzt gesät, 7 Sorten in normale Blumenerde. Sie stehen im Wohnzimmer in der Sonne und ich übe mich im geduldig abwarten.  5t

...
Du bist als 'Velociraptor' also gänzlich ungeeignet, uliginosa?
Ich stelle mir gerade vor, wie eine Henne versucht eine 400g Fleischtomate mit einem Haps aufzupicken... so geistig bebildert mit den unnachahmlichen Gesichtsausdrücke von Pettersons Hühnern, während die Kolleginnen genüsslich meditativ im Hintergrund die Johannisbeertomaten suchen und glücklich finden...  ;D

Hühner! 

Ok, als Huhn würde ich auch die Minisorten bevorzugen.  ;)
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Trockengebiet, Uli

Marianna

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 93
Re: Tomaten 2018
« Antwort #34 am: 02. März 2018, 13:22:30 »

Nee, nee, nix fremdbestimmt, bloß Erfahrungswerte ;). Ich hab mir vor ein paar Jahren ein kleines Anlehn-Tomatenhäuschen gebaut und am Anfang natürlich richtig voll gepflanzt, aber dann musste ich mit der Machete durch ;D, drum bin ich bei 9 Stück (versetzt gepflanzt) gelandet.
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 20854
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Tomaten 2018
« Antwort #35 am: 02. März 2018, 13:27:29 »

Ich werde mich wohl dieses Wochenende an die Aussaat machen. Auf dem Plan stehen:

Antho violett
Purple Rispe
White Cherry
Sacharnaja Sliva
Jersey Devil
Japanese Black Trifele
Snowberry
Heidi
Kumato
Mexikanische Honigtomate
Sunrise Bumblebee
Buratino
Blueberry
Lucid Gem
Artisan Blush Tiger
Gelbe Johannisbeere
Green Zebra
Solotaja Kaplja

Und wenn ich die Liste so geballt sehe, wird mir bange.  :-[ :-X ;D
Gespeichert
Mehr himmlische Inkontinenz, bitte!

Marianna

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 93
Re: Tomaten 2018
« Antwort #36 am: 02. März 2018, 13:54:13 »

Bei mir werden es dieses Jahr:
Golden Bumble Bee
KBX (neue Kelloggs Breakfast)
Green Moldovan
Black Krim
Rostova
Barbanjaka
Namenlose längliche gelb/rote Cocktail von einer Freundin

Bis auf Green Moldovan und die Namenlose sind es Sorten, die bei mir gut tragen  ;D






Gespeichert

Sandbiene

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3299
  • Barnim, 65 m üNN
Re: Tomaten 2018
« Antwort #37 am: 02. März 2018, 22:37:51 »

Ich werde mich wohl dieses Wochenende an die Aussaat machen. Auf dem Plan stehen:

Sacharnaja Sliva
Jersey Devil
Snowberry
Mexikanische Honigtomate
Blueberry
Artisan Blush Tiger
Gelbe Johannisbeere

Ob wir die gleiche Quelle haben? ;D Snowberry gehört zu meinen absoluten Lieblingen. Die Gelbe Johannesbeere ist nahezu unverwüstlich und Artisan Blush Tiger richtig schick.  :D

Die anderen sagen mir nicht so zu, obwohl Jersey Devil recht witzig ist. Habe aber keinen Platz mehr.  :-\
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 20854
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Tomaten 2018
« Antwort #38 am: 02. März 2018, 22:39:22 »

Ob wir die gleiche Quelle haben? ;D

Wie kommst'n da jetzt drauf?  ;D ;) Ich hoffe, ich finde morgen irgendwo die Multitopfplatten wieder.  ::)
Gespeichert
Mehr himmlische Inkontinenz, bitte!

Sandbiene

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3299
  • Barnim, 65 m üNN
Re: Tomaten 2018
« Antwort #39 am: 02. März 2018, 22:40:28 »

Wie kommst'n da jetzt drauf?  ;D ;)

Ist mir auch ein Rätsel.  ;)
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 20854
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Tomaten 2018
« Antwort #40 am: 03. März 2018, 15:59:26 »

Es sieht zwar eher aus, wie ein Kriegsgräberfeld der letzten Tomatenschlacht, aber es ist der Start in die hiesige Tomatensaison.  :D

Gespeichert
Mehr himmlische Inkontinenz, bitte!

Conni

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5480
Re: Tomaten 2018
« Antwort #41 am: 03. März 2018, 16:23:39 »

Chic.  :D Berichtest Du bitte, wie die Sorten sich entwickelt haben und wie sie schmecken. Da sind ein paar dabei, deren Namen ich noch nie gehört habe (und natürlich bin ich sehr neugierig).

Da die letzten Paprika geschlüpft sind und damit wieder Platz auf der Heizung ist, habe ich heute auch Tomaten gesät, 21 Sorten sind es geworden.
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 20854
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Tomaten 2018
« Antwort #42 am: 03. März 2018, 16:35:09 »

Wird gemacht. ;) Ich bin auf die meisten Sorten auch schon gespannt.
Gespeichert
Mehr himmlische Inkontinenz, bitte!

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2034
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: Tomaten 2018
« Antwort #43 am: 03. März 2018, 16:59:15 »

Sehr ordentlich! Muss ich auch bald machen.
Gespeichert

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8540
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Tomaten 2018
« Antwort #44 am: 03. März 2018, 17:13:50 »

Wo bringt ihr nur dermassen viele Sorten unter??

Hab gerade ein paar Tomatensamen bestellt, nicht so viele und vermutlich werde ich sogar bei denen Mühe haben, sie unterzubringen.

* Sibirische Frühe
* Carmelle
* Schwarze Cherry
* Peruanische Wildtomate
* Minitomate Vesuvio
* Baumtomate

« Letzte Änderung: 03. März 2018, 17:17:09 von tarokaja »
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 121   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de