Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wir sind uns immerhin einig, dass Mais nicht das Nonplusultra menschlichen Eingreifens ist. (Mediterraneus)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Juli 2018, 00:08:18
Erweiterte Suche  
News: Wir sind uns immerhin einig, dass Mais nicht das Nonplusultra menschlichen Eingreifens ist. (Mediterraneus)

Neuigkeiten:

|6|3|Jeder hat ein Recht darauf, nicht verstanden zu werden. (Iris N.)

Seiten: 1 ... 15 16 [17] 18 19 ... 82   nach unten

Autor Thema: Tomaten 2018  (Gelesen 41004 mal)

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4430
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Tomaten 2018
« Antwort #240 am: 14. April 2018, 10:36:26 »

Hat von euch jemand sub arctic plenty?
Letztes Jahr habe ich für teure Euronen auf einer Messe Samen gekauft. Es waren 5 Stück in der großen Verpackung ::) Aber sie wollen und wollen nicht keimen. Erst drei Samen gesteckt und jetzt nochmal 2. Brauchen die so lange oder haben die keine Heilbarkeit? Die anderen zeitgleich gesäten Sorten (11) bekommen jetzt die ersten Folgeblätter.
Ich kann Dir zwei abgeben und gerne auch andere Sorten :)
Danke :D
Wenn du für mich ein paar Samen hättest, versuche ich es nächstes Jahr gerne nochmals.
Für Pflanzen wird es eng :-[ Es sind nun 11 Sorten und eigentlich habe ich nur Platz für 9 Töpfe :-X Und von den drei Körnchen pro Sorte ist beinahe jedes aufgegangen, auch uralte Saat :-\
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10309
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: Tomaten 2018
« Antwort #241 am: 14. April 2018, 11:11:54 »

Tja, waren wohl die Samen so gut welche ich frisch gekauft habe >:(...den Verkäufer möchte ich nicht bekannt geben...
Stimmt, drei Pflanzen sind bestellt und werde dann berichten was da kommt.
Möchte mal noch eine größere Tomate haben als 2017... ;D

Dann solltest du mal Delicious probieren. Die macht sehr sehr große Früchte und obendrein noch sehr schmackhafte. Und es ist keine F1
Gespeichert
Potz Wardenburg und Großenkneten:
Bewundernswert sind Bierathleten!
(Spruchweisheiten der Osenzwerge)

walter27

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1397
Re: Tomaten 2018
« Antwort #242 am: 14. April 2018, 12:43:53 »

Tja, waren wohl die Samen so gut welche ich frisch gekauft habe >:(...den Verkäufer möchte ich nicht bekannt geben...
Stimmt, drei Pflanzen sind bestellt und werde dann berichten was da kommt.
Möchte mal noch eine größere Tomate haben als 2017... ;D

Dann solltest du mal Delicious probieren. Die macht sehr sehr große Früchte und obendrein noch sehr schmackhafte. Und es ist keine F1

War auch geplant, aber ich habe kein Platz mehr...es sei denn gibts die Pflanzen noch irgendwo zu kaufen... ;D
Was hast du gegen F1? :D
Gespeichert
Tu zuerst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche.
Franz von Assisi (1182 - 1226)

KaVa

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 501
Re: Tomaten 2018
« Antwort #243 am: 14. April 2018, 14:45:44 »

F1 sind hier unbeliebt, da man aus deren Samen keine sortenechten Nachkommen ziehen kann.
Für jemanden, der keine Nachzucht betreibt, ist das Problem irrelevant.
Gespeichert

walter27

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1397
Re: Tomaten 2018
« Antwort #244 am: 14. April 2018, 15:11:16 »

F1 sind hier unbeliebt, da man aus deren Samen keine sortenechten Nachkommen ziehen kann.
Für jemanden, der keine Nachzucht betreibt, ist das Problem irrelevant.

Genau! ;)
Gespeichert
Tu zuerst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche.
Franz von Assisi (1182 - 1226)

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10309
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: Tomaten 2018
« Antwort #245 am: 14. April 2018, 19:08:37 »

und ich finde sie geschmacklich meist auch nicht so toll
aber das ist wie immer Geschmackssache

Ich hab leider keine Delicious mehr abzugeben. Hatte nur zwei. Eine selbst behalten und eine verschenkt. Bei Deaflora gibt es die noch als Pflanze zu kaufen. Hab von dort schon Pflanzen gehabt und das waren gut gewachsene kräftige Pflanzen
Gespeichert
Potz Wardenburg und Großenkneten:
Bewundernswert sind Bierathleten!
(Spruchweisheiten der Osenzwerge)

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4430
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Tomaten 2018
« Antwort #246 am: 16. April 2018, 09:46:22 »

Die gestrige Sonntagsarbeit bestannt im Pikieren der Tomaten. Nun stehen sie in einer Mischung aus ca. 2/3Kompost und 1/3 Aussaaterde.

Gesät hatte ich erstmals je drei Samen in kleine, aus Zeitungspapier geformte Töpfchen. Das hat sich als sehr praktisch erwiesen, denn diese Töpfchen ließen sich nun wunderbar auseinander brechen und sich die Sämlinge mitsamt eines Teiles des Töpfchens in den neuen Topf setzen.
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17729
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Tomaten 2018
« Antwort #247 am: 16. April 2018, 10:30:11 »

Ich warte nun sehnsüchtig, dass bei mir das erste Tomätchen erscheint. Ich habe so gut wie kein frisches Saatgut. Eigentlich hat immer alles geklappt, bis auf wenige Ausnahmen. Nie zu wenig Pflanzen. Leider hatte ich die, die nicht mehr gehen nicht aussortiert..

Mir ist so, als wäre die 'Weiße Shah' nichts mehr gewesen... abwarten eben...
Gespeichert

Gartenklausi

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 64
Re: Tomaten 2018
« Antwort #248 am: 16. April 2018, 11:31:30 »

Ich warte auch sehnlichst auf die ersten Tomaten - allerdings meine ich die roten, runden  ;D

Immerhin sind schon die ersten Blütenrispen zu sehen. 
Gespeichert

Gartenklausi

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 64
Re: Tomaten 2018
« Antwort #249 am: 16. April 2018, 11:32:09 »

Gestern musste ich Pflanzen anleinen, weil sie so langsam auf 50 cm Länge zugehen.
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17729
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Tomaten 2018
« Antwort #250 am: 16. April 2018, 13:03:04 »

Deine Tomaten sind wie immer toll!!
Gespeichert

Mottischa

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 203
  • Niedersachsen, 7b
Re: Tomaten 2018
« Antwort #251 am: 17. April 2018, 15:22:12 »

Ich liebe Tomaten  :) aber nachdem das letzte Jahr hier aufgrund des dauernden Regens und der Feuchtigkeit eine Katastrophe war - alle Pflanzen wuchsen, hatten aber Mehltau, die Früchte reiften nicht richtig und gammelten teilweise an der Pflanze - war ich reichlich frustriert dass meine Tomaten nix wurden.

Dieses Jahr fehlte mir die Zeit für die Aussaat und weitere Bearbeitung, da wir den kompletten Garten umgestalten, also habe ich jetzt Pflanzen bei der Biogärtnerei Haas, die auch Mitglied bei der Arche Noah und bei Dreschflegel sind, bestellt und bin schon ganz gespannt. Schicken werden sie mir die Pflanzen Ende April  :)

Ich musste mich arg zurück halten bei der Bestellung und das ist dabei raus gekommen:

- Grit
- Ei von Phuket
- Schlesische Himbeere
- Mexikanische Honigtomate
- De Berao Gold
- japanische Trüffel orange
- Johannisbeertomate
- Purple Russian
- bosnisches Ochsenherz
- Australische Rosen
- Andenhorn

ich liebäugel noch mit der Besser und der Ökörsziv.

Meine Favouriten waren bisher aus eigener Saat die gelbe Minibirne, die Vesennji, Dancing with smurf, Russian Persimom, Weißbehaarte und Garden Peach :) Nächstes Jahr hätte ich gerne ein Gewäschshaus und werde dann meine andere Sorten aussäen.
Gespeichert
Absolut und einzigartig..

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10309
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: Tomaten 2018
« Antwort #252 am: 17. April 2018, 15:56:03 »

Yellow Pear hab ich dieses Jahr auch wieder. Nicht, weil ich die so lecker finde, sondern weil sonst das Saatgut zu alt wird. Ich finde die etwas zu mehlig
Gespeichert
Potz Wardenburg und Großenkneten:
Bewundernswert sind Bierathleten!
(Spruchweisheiten der Osenzwerge)

maka

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 263
Re: Tomaten 2018
« Antwort #253 am: 17. April 2018, 16:47:56 »

hab heute nach langem suchen endlich eine gelbe wildtomate gefunden.
hoffe , sie schmeckt so gut wie die rote murmel
Gespeichert
Bis denne  maka
Klimazone 8a

Mottischa

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 203
  • Niedersachsen, 7b
Re: Tomaten 2018
« Antwort #254 am: 17. April 2018, 20:28:55 »

[quote ]
Yellow Pear hab ich dieses Jahr auch wieder. Nicht, weil ich die so lecker finde, sondern weil sonst das Saatgut zu alt wird. Ich finde die etwas zu mehlig
[/quote]

Ich glaube das ist eine andere Sorte als die Minibirne, die sind ganz klein und lecker.
1min. Beitragsanzahl noch nicht erreicht
Gespeichert
Absolut und einzigartig..
Seiten: 1 ... 15 16 [17] 18 19 ... 82   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de