Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Manche denken gern, manche schreiben gern. Leider sind es nicht immer dieselben Leute. :-X :-X :-X (Callis)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. April 2018, 20:18:20
Erweiterte Suche  
News: Manche denken gern, manche schreiben gern. Leider sind es nicht immer dieselben Leute. :-X :-X :-X (Callis)

Neuigkeiten:

|5|7|Merke: Trolle sollten sich einer gewissen gedanklichen & sprachlichen Originalität befleißigen. (Querkopf)

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Rankhilfe/Pergola für Efeu an Gartenmauer  (Gelesen 1015 mal)

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6231
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Rankhilfe/Pergola für Efeu an Gartenmauer
« Antwort #15 am: 26. Februar 2018, 07:57:55 »

@Briza:  ::) Manchmal sind Mauern einfach nur nötig, um einen Hang abzustützen.

2. Das weiß sogar meine Wenigkeit.  :)
Nix für ungut  ;).


So wie ich das verstanden habe, willst Du diesen Rosenbogen durch einen efeuumrankten Bandstahlbogen ersetzen und auf der anderen Seite das Pendant dazu  ???. Korrekt?

Du schreibst
... diese gegenüberliegenden Elemente mit weiteren Stücken Bandstahl und mit Winkeln und Schrauben miteinander verbinden (1 x ca. 30 cm oberhalb der Mauerkrone (nur an der Südseite),
Da soll also kein Durchgang sein. Mit Südseite ist der eine Efeubogen gemeint? Und der Zweite ist auf der Nordseite und soll als Durchgang frei bleiben. Richtig?
Zitat
1. Wird diese Konstruktion stabil genug sein, das Gewicht des Efeus auch bei Wind dauerhaft zu tragen?
Kommt auf die Fläche an, die der Efeu am Ende einnimmt. Wenn es nur die ein bzw zwei relativ schmalen Streifen sind, wird das nicht so viel an Windwiderstand sein. Sicherheitshalber würde ich das Stahlband rechts und links ziemlich weit an der Mauer runterziehen und entsprechend oft verschrauben, um den Hebel oben zu verkürzen. Zum Thema Traglast stimme ich Natternkopf zu.
Zitat
3. Wird die Mauer durch die Bohrlöcher bei Regen und Frost evtl. in Mitleidenschaft gezogen?
Nö.
Sind Steine und Mörtel (noch) stabil genug, um Dübel und Schrauben zu halten? Quatsch - ist ja Beton.

Zitat
4. Würde gerne auch die schräge Mauerkrone mit Efeu beranken lassen oder mit Holz abdecken, um Fensterbänke zu simulieren (bzw. als Sitzgelegenheit): Kann der Efeu bei der schrägen Mauerkrone als Regenschutz ausreichen/dienen?
Das sehe ich wieder problematisch. Mit Efeu beranken zu lassen, geht. Ich hätte nur Sorgen, dass die Stämme bei Dickenwachstum unter den Dachziegeln diese wegsprengen. Efeu bietet keinen Regenschutz, wie Briza schon deutlich machte. Holz als Abdeckung ist machbar, verwittert allerdings ziemlich schnell und müsste dann erneuert werden. Es liegt ja dann auch unten auf und dort hält sich Feuchtigkeit lange und tut ihre Arbeit. Mit den Dachziegeln hast Du schon eine optimale Mauerkrone.


Zum Rest kann ich wenig beitragen, Metall ist nicht mein Lieblingswerkstoff  ;).

Ergänzung:
Gibt es vielleicht noch weitere Meinungen (gerne auch in optischer/ästhetischer Hinsicht).

Die Entscheidung dafür oder dagegen musst Du selber treffen  ;). Durch den bereits vorhandenen Rosenbogen kannst Du Dir das Ergebnis sicherlich optisch vorstellen. Ich habe, glaub ich, nirgendwo gelesen, wie hoch die Mauer von der unteren Ebene aus ist. Wenn dann noch 1,50 in der Höhe draufkommt, wirkt das von unten dann noch verhältnismäßig? Oder kann man das links und rechts mit Sträuchern abpflanzen, um eine eventuell zu schmale Höhe zu entzerren? Gibt es eine Treppe zum oberen Plateau?
« Letzte Änderung: 26. Februar 2018, 13:19:56 von Quendula »
Gespeichert
Nimm die Dinge so, wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10263
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Rankhilfe/Pergola für Efeu an Gartenmauer
« Antwort #16 am: 26. Februar 2018, 13:42:25 »

Also, ich hab noch kein so richtiges Bild von der Sache - ich war mal so frei, eine Simulation zu basteln anhand dessen, was ich glaube, verstanden zu haben, soll es so aussehen?



Sollen die Streben dann auch oben nochmal verbunden werden?
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6231
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Rankhilfe/Pergola für Efeu an Gartenmauer
« Antwort #17 am: 26. Februar 2018, 14:25:52 »

Danke für die Zeichnung, Gartenplaner - falls das der Bockgärtner bestätigt, verstehe ich endlich den Plan  ::) :-[.
Gespeichert
Nimm die Dinge so, wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2767
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Rankhilfe/Pergola für Efeu an Gartenmauer
« Antwort #18 am: 26. Februar 2018, 15:26:37 »

Ach so, #16, könnte das gedacht sein.

Da bin auch auch mal gespannt.
Gespeichert
🐣 *Was dem Rasenfetischisten sein Mäher, ist dem Komposti sein Häcksler* / Philosoph Marshall McLuhan sagt es so: «Moralische Empörung ist die Standardstrategie der Idioten, um sich Würde zu verleihen.»

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10263
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Rankhilfe/Pergola für Efeu an Gartenmauer
« Antwort #19 am: 26. Februar 2018, 16:27:45 »

Ich hab grad die Beschreibung nochmal gelesen und glaube, dass es vielleicht noch reduzierter gedacht ist.....??

Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Bock-Gärtner

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 86
  • Rhein-Main-Tiefland - 7b/8a - Weinbauklima
Re: Rankhilfe/Pergola für Efeu an Gartenmauer
« Antwort #20 am: 09. März 2018, 23:22:10 »

Moinsen, tut mir leid, dass ich erst jetzt antworte, aber ich war ein paar Tage ziemlich außer Gefecht gesetzt.

Vielen Dank, lieber Gartenplaner, für deine Skizzen. Die zweite ist schon ganz gut; tatsächlich sollen die Elemente auch oben noch horizontal miteinander verbunden sein, und zwar doppelt, also 2 parallele Traversen. Außerdem hatte ich auch noch an eine einfache Querverbindung an der "Südseite" etwa 30 cm oberhalb der Mauerkrone gedacht.
Gespeichert

Bock-Gärtner

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 86
  • Rhein-Main-Tiefland - 7b/8a - Weinbauklima
Re: Rankhilfe/Pergola für Efeu an Gartenmauer
« Antwort #21 am: 09. März 2018, 23:34:08 »

So ungefähr (Zeichnen war noch nie mein Ding  ;)):
Gespeichert

Bock-Gärtner

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 86
  • Rhein-Main-Tiefland - 7b/8a - Weinbauklima
Re: Rankhilfe/Pergola für Efeu an Gartenmauer
« Antwort #22 am: 09. März 2018, 23:50:13 »

Danke auch für deine Antwort, Quendula. Die meisten Unklarheiten sind hoffentlich durch die Zeichnung beseitigt.

Zitat
4. Würde gerne auch die schräge Mauerkrone mit Efeu beranken lassen oder mit Holz abdecken, um Fensterbänke zu simulieren (bzw. als Sitzgelegenheit): Kann der Efeu bei der schrägen Mauerkrone als Regenschutz ausreichen/dienen?
Das sehe ich wieder problematisch. Mit Efeu beranken zu lassen, geht. Ich hätte nur Sorgen, dass die Stämme bei Dickenwachstum unter den Dachziegeln diese wegsprengen. Efeu bietet keinen Regenschutz, wie Briza schon deutlich machte. Holz als Abdeckung ist machbar, verwittert allerdings ziemlich schnell und müsste dann erneuert werden. Es liegt ja dann auch unten auf und dort hält sich Feuchtigkeit lange und tut ihre Arbeit. Mit den Dachziegeln hast Du schon eine optimale Mauerkrone.


Zum Rest kann ich wenig beitragen, Metall ist nicht mein Lieblingswerkstoff  ;).

Ergänzung:
Gibt es vielleicht noch weitere Meinungen (gerne auch in optischer/ästhetischer Hinsicht).

Die Entscheidung dafür oder dagegen musst Du selber treffen  ;). Durch den bereits vorhandenen Rosenbogen kannst Du Dir das Ergebnis sicherlich optisch vorstellen. Ich habe, glaub ich, nirgendwo gelesen, wie hoch die Mauer von der unteren Ebene aus ist. Wenn dann noch 1,50 in der Höhe draufkommt, wirkt das von unten dann noch verhältnismäßig? Oder kann man das links und rechts mit Sträuchern abpflanzen, um eine eventuell zu schmale Höhe zu entzerren? Gibt es eine Treppe zum oberen Plateau?

Vielleicht lass ich doch die Ziegel drauf. Gefahr das Wegsprengens besteht nicht wirklich, da sie nur lose aufliegen. Stellt sich nur die Frage, was ich dann mit der "Ziegellücke" mache, die automatisch im Bereich der Flacheisen entsteht.
Eine Treppe besteht übrigens beim Durchgang durch den Rosenbogen nach links. Die Mauerhöhe beträgt ca. 2,50/3 Meter.
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10263
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Rankhilfe/Pergola für Efeu an Gartenmauer
« Antwort #23 am: 10. März 2018, 11:58:03 »

Ok, jetzt ist alles klar.
Hm, naja, das sieht aber dann schon eben merkwürdig aus, wenn die Ziegel an der Stelle, wo die Streben befestigt sind, fehlen....
Wenn die Mauer wirklich aus L-Steinen besteht, kannst du die Ziegel wegnehmen, ohne dass die Mauer Schaden nimmt.

Allerdings könntest du auf das Problem stoßen, wenn du die Löcher zum Befestigen der Streben bohrst, je nachdem wie tief, daß du auf Armierungseisen in den L-Steinen triffst.
« Letzte Änderung: 12. März 2018, 17:16:00 von Gartenplaner »
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de