Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Pessimisten sind Menschen, die sich über den Lärm beklagen, wenn das Glück bei ihnen anklopft. (Unbekannt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. August 2018, 16:42:47
Erweiterte Suche  
News: Pessimisten sind Menschen, die sich über den Lärm beklagen, wenn das Glück bei ihnen anklopft. (Unbekannt)

Neuigkeiten:

|11|3|Ist's Rosamunde richtig warm, schlägt Staudo sicherlich Alarm.

Seiten: 1 2 3 [4]   nach unten

Autor Thema: Alter von Bäumen  (Gelesen 2732 mal)

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10849
Re: Alter von Bäumen
« Antwort #45 am: 29. April 2018, 07:33:32 »

meine esche nehme ich mal zurück ;)
Gespeichert
bei rucola fehlt definitiv ein m

Bock-Gärtner

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 152
  • Rhein-Main-Tiefland - 7b/8a - Weinbauklima
Re: Alter von Bäumen
« Antwort #46 am: 29. April 2018, 12:32:27 »

@lord w.: War doch wohl eh mehr als zur Hälfte 'n Scherz, oder?  :)
@gartenplaner: In meiner Erinnerung sind die Blätter allerdings rund und nicht spitz, aber man hat ja auch schon Pferde vor die Apotheke... und so. :)
Gespeichert
"Je mehr ich weiß, desto mehr erkenne ich, dass ich nichts weiß." (A. Einstein)

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10849
Re: Alter von Bäumen
« Antwort #47 am: 29. April 2018, 18:27:08 »

nein,ich habe hier eine weggeschnitten, die sah vom wuchs her genauso aus, aber das bäumchen war beim 1. bild auch weiter weg
ausserdem sehe ich schon etwas schlechter
Gespeichert
bei rucola fehlt definitiv ein m

Bock-Gärtner

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 152
  • Rhein-Main-Tiefland - 7b/8a - Weinbauklima
Re: Alter von Bäumen
« Antwort #48 am: 29. April 2018, 19:06:03 »

Zumindest warst du der erste, der die Walnuss in Frage gestellt hat.

Habe mir die Blätter noch einmal angeschaut, die sehen plötzlich so spitz aus... :-\
« Letzte Änderung: 29. April 2018, 19:08:10 von Bock-Gärtner »
Gespeichert
"Je mehr ich weiß, desto mehr erkenne ich, dass ich nichts weiß." (A. Einstein)

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3973
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Alter von Bäumen
« Antwort #49 am: 29. April 2018, 19:22:52 »

Hast du die Walnuß schon bereit gelegt? ;D
Walnußblätter haben ein sehr markantes Aroma, schon getestet?
Was mich etwas stutzig macht, sind die vielen hellen Striche auf der Rinde.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Bock-Gärtner

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 152
  • Rhein-Main-Tiefland - 7b/8a - Weinbauklima
Re: Alter von Bäumen
« Antwort #50 am: 29. April 2018, 20:00:19 »

Hast du die Walnuß schon bereit gelegt? ;D
Ich hab schon überlegt, ob es irgendwelche Rezepte mit geschroteter W-Schale gibt...  ;D

Zitat
Was mich etwas stutzig macht, sind die vielen hellen Striche auf der Rinde.
Im Moment macht mich so einiges stutzig. Ich habe ja noch einen 2. von der Sorte, den ich mal bodennah gekappt habe und der danach -wie Haareschneiden- wieder ausgetrieben ist wie nix Gutes; könnte Walnuss das?
Gespeichert
"Je mehr ich weiß, desto mehr erkenne ich, dass ich nichts weiß." (A. Einstein)

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3973
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Alter von Bäumen
« Antwort #51 am: 29. April 2018, 20:04:56 »

Ja, das schafft sie.
Wurde bei mir in der Wiese abgemäht, trieb wieder aus.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10842
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Alter von Bäumen
« Antwort #52 am: 29. April 2018, 20:32:42 »

Ailanthus kann das sogar noch besser  ;D
Ich hab grad ein "coppicing"-Experiment am Laufen - ein Ailanthus 'Purple Dragon' und eine Paulownia 'Hulsdonk' schneide ich jedes Jahr auf 10cm oder so überm Boden zurück.
Letztes Jahr haben beide 4-5m Höhe geschafft.
Die weißen Striche (heißen Lentizellen) hat Ailanthus jedenfalls auch, siehe Bild vom Zweig im Link.
« Letzte Änderung: 29. April 2018, 20:35:32 von Gartenplaner »
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10849
Re: Alter von Bäumen
« Antwort #53 am: 30. April 2018, 08:35:30 »

ailanthus würde man auch gut am geruch erkennen, und an den komisch runden knospen
Gespeichert
bei rucola fehlt definitiv ein m

Paw paw

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3006
  • Schwäbischer Wald, 423m ü. NN
Re: Alter von Bäumen
« Antwort #54 am: 30. April 2018, 20:19:16 »

Schittebön:



Zum Vergleich, so sieht der Austrieb von meinem Walnuss gerade aus.
Gespeichert

Bock-Gärtner

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 152
  • Rhein-Main-Tiefland - 7b/8a - Weinbauklima
Re: Alter von Bäumen
« Antwort #55 am: 01. Mai 2018, 21:38:30 »

So, jetzt zeigt sich hoffentlich, wo der Walnussfrosch seine Götterbaumlocken hat.
Ich vermute, alle drei sind aus der selben Familie.

1. Der "Papa" steht schon bereit an der Mauer zur Hinrichtung (Stoiber lässt grüßen) und ziert sich immer noch, das letzte Wort erklingen zu lassen (das Bild ließ sich leider nicht schärfer stellen).




2. Die ehedem bereits dekapitierte "Mama".




3. Das jüngst geschlüpfte Baby.




Danke für euer Interesse und eure Kommentare.
Wahrscheinlich heßt es gleich: 1. ist ein Götterbaum, 2. eine Walnuss und 3. eine Hybride...  ;D

Edit sagt: Wie riecht denn Alianthus, ich habe nichts Besonderes festgestellt?
« Letzte Änderung: 01. Mai 2018, 21:42:40 von Bock-Gärtner »
Gespeichert
"Je mehr ich weiß, desto mehr erkenne ich, dass ich nichts weiß." (A. Einstein)

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3973
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Alter von Bäumen
« Antwort #56 am: 01. Mai 2018, 21:44:34 »

Aber wie Walnußblätter riechen, weißt du?
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Bock-Gärtner

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 152
  • Rhein-Main-Tiefland - 7b/8a - Weinbauklima
Re: Alter von Bäumen
« Antwort #57 am: 02. Mai 2018, 01:08:37 »

Erwischt!
Ich bezog mich auf lord waldemoors Aussage in der Annahme, dass es sich um einen deutlich wahrnehmbaren Geruch handeln müsste.
Gespeichert
"Je mehr ich weiß, desto mehr erkenne ich, dass ich nichts weiß." (A. Einstein)

Magnolienpflanzer

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 313
  • Österreich, Garten auf über 640 m Seehöhe, 6b/7a
Re: Alter von Bäumen
« Antwort #58 am: 02. Mai 2018, 15:02:18 »

Zitat
1. Der "Papa" steht schon bereit an der Mauer zur Hinrichtung (Stoiber lässt grüßen) und ziert sich immer noch, das letzte Wort erklingen zu lassen (das Bild ließ sich leider nicht schärfer stellen).




2. Die ehedem bereits dekapitierte "Mama".




3. Das jüngst geschlüpfte Baby.
Meiner Meinung nach wären die alle Juglans regia. Auf dem zweiten Foto fast schon unverkennbar.
Walnussblätter haben zerrieben einen aromatischen, für mich recht angenehmen Geruch. Götterbaumblätter riechen zerrieben für mich eher wie unangenehmer Schweiß und ziemlich stark.  :-X
Gespeichert
Ich will kein wärmeres Klima, sondern robustere Pflanzen!

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10842
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Alter von Bäumen
« Antwort #59 am: 02. Mai 2018, 15:20:58 »

Von den Bildern vom Laub würd ich auch eher wieder auf Walnuss zurückschwenken....besser ich schreib nix mehr hier  ;D
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela
Seiten: 1 2 3 [4]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de