Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Entlastet das Gesundheitswesen und näht aus Stoffresten Mund-Nasen-Masken Hier gibt es eine Anleitung dazu.     :)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
01. April 2020, 03:14:02
Erweiterte Suche  
News: Entlastet das Gesundheitswesen und näht aus Stoffresten Mund-Nasen-Masken Hier gibt es eine Anleitung dazu.     :)

Neuigkeiten:

|30|3|Der Boden - das ist das berückende an meinem Plan - schwebt 15 cm über einer Kies- oder Schotterfläche.  (Zitat aus einem Fachthread bei garten-pur) :D

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 8   nach unten

Autor Thema: Peter Wohllebens Phantasien über Pflanzen, Tiere und überhaupt alles  (Gelesen 8513 mal)

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16060
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.

Es fragt sich auch noch ob Du Dein Unwohlsein bezüglich Wohllebens nicht doch lieber im Keller veröffentlicht  hättest.
Die Ursache (Motivation) scheint ja eher im emotionalen Bereich zu liegen.

Mal sehen was die anderen dazu sagen.
« Letzte Änderung: 29. März 2018, 08:16:26 von partisanengärtner »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15856
  • berlin|7a|42
Gespeichert
pro luto esse

moin

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15856
  • berlin|7a|42

... Dein Unwohlsein ... Die Ursache (Motivation) scheint ja eher im emotionalen Bereich zu liegen. ...

fragst du dich selbst auch?
Gespeichert
pro luto esse

moin

Hänschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4916
  • 380 m ü. NN, Klimazone 6b

Mein (jüngerer) Bruder hat in Tharandt Forstwirtschaft studiert und danach in Potsdam und Eberswalde, vor allem aber im hiesigen Forstlichen Forschuingszentrum gearbeitet. Ihm und seinen (Ex-)Kollegen sind Förster Wohlleben und dessen "Methodik" der populären Interpretation von Erscheinungen/Fakten bestens bekannt; sie stoßen bei diesen Fachleuten auf breite Ablehnung und werden bestenfalls nur noch amüsiert zur Kenntnis genommen. Ich habe meinen Bruder diesen Faden hier mal lesen lassen ...
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11446
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)

Am meisten nervt mich ja die beim Deutschen generell etwas affige Liebe zum Baum und Wald an sich und der primitive Glaube, sein Wuchs allein würde die Welt schon retten.  ;)

Wohlleben stiftet mit seinen Büchern vielleicht einige Verwirrung in den Köpfen seiner  Leser, viel mehr hoffentlich nicht. Richtig Angst machen mir Missionare wie Felix Finkbeiner: " ...  bald schon 10 Millionen Bäume ... , wo bislang Gestrüpp wuchs. ... ". Es ist erschreckend, dass die Aussicht, die eigenen Körbe in die  rollende Geldlawine halten zu dürfen, auch Universitäten abhält, ihn auf die Gefährlichkeit einer so primitiven Baumpflanzwut aufmerksam zu machen.
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16060
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.

... Dein Unwohlsein ... Die Ursache (Motivation) scheint ja eher im emotionalen Bereich zu liegen. ...

fragst du dich selbst auch?

Immer ich kann mich dazu leider nicht so intensiv äußern da mir die wissenschaflichen Termini dazu fehlen ;D
Möchte mir ja keine Blöße geben. 8)
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25727
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark

 ;D
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

fyvie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3353
  • Chiemsee 530m 6b, Bayer.Wald/Donau 383m 7a

Mein (jüngerer) Bruder hat in Tharandt Forstwirtschaft studiert und danach in Potsdam und Eberswalde, vor allem aber im hiesigen Forstlichen Forschuingszentrum gearbeitet. Ihm und seinen (Ex-)Kollegen sind Förster Wohlleben und dessen "Methodik" der populären Interpretation von Erscheinungen/Fakten bestens bekannt; sie stoßen bei diesen Fachleuten auf breite Ablehnung und werden bestenfalls nur noch amüsiert zur Kenntnis genommen. Ich habe meinen Bruder diesen Faden hier mal lesen lassen ...

Die vorwiegende Interessenlage ist nachvollziehbar. Die 'affige' Liebe anderer Deutscher zum Wald wurzelt vielleicht im 'wissenschaftlichen' Vermächtnis der Brüder Grimm. Auch nachvollziehbar.
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25727
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark

Von Felix Finkbeiner lese ich heute das erste Mal.
Er will landgrabbing vermeiden,  indem er Land von Staaten kauft? Reichlich naiv ist das.
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

Hänschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4916
  • 380 m ü. NN, Klimazone 6b

Mein (jüngerer) Bruder hat in Tharandt Forstwirtschaft studiert und danach in Potsdam und Eberswalde, vor allem aber im hiesigen Forstlichen Forschuingszentrum gearbeitet. Ihm und seinen (Ex-)Kollegen sind Förster Wohlleben und dessen "Methodik" der populären Interpretation von Erscheinungen/Fakten bestens bekannt; sie stoßen bei diesen Fachleuten auf breite Ablehnung und werden bestenfalls nur noch amüsiert zur Kenntnis genommen. Ich habe meinen Bruder diesen Faden hier mal lesen lassen ...

Die vorwiegende Interessenlage ist nachvollziehbar. Die 'affige' Liebe anderer Deutscher zum Wald wurzelt vielleicht im 'wissenschaftlichen' Vermächtnis der Brüder Grimm. Auch nachvollziehbar.

Ist die inzwischen übliche Unterstellung einer konsturierten Interessenlage der Ausdruck für das Fehlen jeglicher sachlicher Argumente? Sehr schwach, ich hätte deutlich mehr erwartet. Mal wieder das übliche Totschlagargument.
Gespeichert

Mümmel

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 284

Die vorwiegende Interessenlage ist nachvollziehbar. Die 'affige' Liebe anderer Deutscher zum Wald wurzelt vielleicht im 'wissenschaftlichen' Vermächtnis der Brüder Grimm. Auch nachvollziehbar.

In meiner Generation war es eher frühkindliche Indoktrination durch Benjamin Blümchen. Was einem dann später irgendwann mal auffällt. Und wenn nicht, dann muss man in einem Baumhaus im Hambacher Forst leben.
Der gesunde Mittelweg ist anscheinend out.

Zitat:
In einer gewagten Kletteraktion rettet Benjamin einen Wellensittich von einem hohen Baum. Ihm selbst gefällt es dort oben eigentlich recht gut und so bleibt er noch und schläft ein. Unsanft weckt ihn das Geräusch einer Säge: Der Baum soll für eine breitere Straße gefällt werden! Ob es Benjamin gelingt, das zu verhindern?
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32753
    • mein Park

An meinem Radlader klebt seit einigen Tagen ein Aufkleber "Baum ab - Nein Danke!"  8)
« Letzte Änderung: 29. März 2018, 21:35:52 von Staudo »
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4467
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯

Gratuliere 🌷

Auf so eine bildlich schöne, Aussagen Idee mit geschichtlichem Hintergrund muss man erstmal kommen.
An meinem Radlader klebt seit einigen Tagen ein Aufkleber "Baum ab - Nein Danke!"  8)

Dankeschön
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15856
  • berlin|7a|42

... Dankeschön

ironie ist nicht deine stärke? ;D
Gespeichert
pro luto esse

moin

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12687
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m

An meinem Radlader klebt seit einigen Tagen ein Aufkleber "Baum ab - Nein Danke!"  8)

Im Park ist also alles weg, was weg sollte...alle Sichtachsen wieder frei?
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 8   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de