Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. (Christian Morgenstern)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Februar 2020, 11:18:41
Erweiterte Suche  
News: Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. (Christian Morgenstern)

Neuigkeiten:

|30|1|Heute morgen klopfte es an die Schlafzimmertür, der Sohn kam rein, legte die Enkelin zu uns ins Beet  (Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Bodendeckerrose für große Fläche gesucht  (Gelesen 957 mal)

agarökonom

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 906
Bodendeckerrose für große Fläche gesucht
« am: 29. August 2018, 07:40:43 »

Schon wieder ich  ... Im Zuge des Gartenumbaues sollte eine Fläche mit weissblühenden Gehölzen und blauen Stauden entstehen. Dann hat die Sammelei zugeschlagen und es sind so viele Gehölze geworden das ich die Stauden aufgegeben habe und nach einem effektiven Bodendecker dazwischen suche .
Unverwüstlich ist bei mir " the Fairy" , säubert sich aber schlecht. Hat jemand andere Ideen ? Die Farbe sollte nicht aufdringlich sein um nicht von den Gehölzen abzulenken. Fläche ist ein paar hundert Quadratmeter.
Gespeichert
Nutztierarche

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12556
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Bodendeckerrose für große Fläche gesucht
« Antwort #1 am: 29. August 2018, 08:46:25 »

Vielleicht 'Immensee'?
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

agarökonom

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 906
Re: Bodendeckerrose für große Fläche gesucht
« Antwort #2 am: 29. August 2018, 10:35:09 »

Die wäre perfekt wenn es sie noch zu kaufen gäbe . Ich habe sie nur bei Austin für 20 € pro Stück gefunden
Gespeichert
Nutztierarche

laguna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1876
  • bei Heilbronn, 7b, GRF-Mitglied
Re: Bodendeckerrose für große Fläche gesucht
« Antwort #3 am: 29. August 2018, 17:48:07 »

Eine Bodendeckerrose wird niemals ein effektiver Bodendecker. Da kommt immer wieder Unkraut durch und ich wünsche niemand die Arbeit, in einer solchen Fläche das Unkraut entfernen zu dürfen. (Ich hatte schon mal das Vergnügen in einer städtischen Anlage.)
Je nach Sorten-Wachstum eine bis drei Pflanzen als Gruppe einfügen, so daß man noch mit einer Hacke drunter kommt. Größere Flächen lassen sich mit Geranium maccrorhizum tadellos begrünen und wenn das mal dicht ist, kommt nichts mehr durch.
Meine Bdd-Rosen putzen sich nicht bis auf Ballerina und Juanita - frischere Farbe, beide sollten nur einzeln gepflanzt werden.
Ansonsten einfach blühende Rosen bevorzugen.
Gespeichert
Das beste Pflegemittel für Rosen ist eine scharfe Schere!
Rosige Grüße von laguna

agarökonom

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 906
Re: Bodendeckerrose für große Fläche gesucht
« Antwort #4 am: 30. August 2018, 08:28:44 »

Geranium macrorhizum kann ich nicht leiden und würde dort nicht passen. Kurz habe ich über Geranium " Tiny Monster " nachgedacht, aber eine so große Fläche in magenta stiehlt den weissblühenden Gehölzen vermutlich die Show.
Gespeichert
Nutztierarche

laguna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1876
  • bei Heilbronn, 7b, GRF-Mitglied
Re: Bodendeckerrose für große Fläche gesucht
« Antwort #5 am: 30. August 2018, 08:55:26 »

Guck doch mal bei den Euonymus fortunei Sorten. Die machen mit der Zeit richtig dicht, damit kein Unkraut mehr durchkommt.
Eine schöne Rose ist die Schneekönigin von Tantau. Braucht aber viel Platz.
Gespeichert
Das beste Pflegemittel für Rosen ist eine scharfe Schere!
Rosige Grüße von laguna

iggi

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 282
  • Mittelfranken, sandig und trocken, 7a, 279 m ü. NN
Re: Bodendeckerrose für große Fläche gesucht
« Antwort #6 am: 30. August 2018, 09:03:24 »

Mit der 'Immensee' kann ich dienen! In meinem Vorgarten sind Triebe auf ungefähr 3 m bereits angewurzelt, ca. 12 m hängen herum und müssen abgeschnitten werden. So wie ich die Rose kenne, muss man die nur irgendwo hinlegen, dann wurzeln sie an.
Agarökonom, Du kannst sie gerne haben, musst sie aber selber abholen, sie ist ein Monster!
« Letzte Änderung: 30. August 2018, 09:30:18 von iggi »
Gespeichert
Liebe Grüße

Iggi

agarökonom

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 906
Re: Bodendeckerrose für große Fläche gesucht
« Antwort #7 am: 30. August 2018, 23:24:29 »

Iggy , vielen Dank !  :D Mittelfranken ist dann doch ein bisserl weit . Mittlerweile habe ich mich entschieden die Fläche mit "Pink Roadrunner" zu schliessen . Die dürfte dort besser passen .
Gespeichert
Nutztierarche

iggi

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 282
  • Mittelfranken, sandig und trocken, 7a, 279 m ü. NN
Re: Bodendeckerrose für große Fläche gesucht
« Antwort #8 am: 30. August 2018, 23:35:36 »

OK, dann kann ich mich ja ans Zurückschneiden machen!
Gespeichert
Liebe Grüße

Iggi
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de