Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert.  Martin Luther King
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. September 2018, 13:00:18
Erweiterte Suche  
News: Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert.  Martin Luther King

Neuigkeiten:

|15|10|Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (Immanuel Kant)

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Ehemaliger Weinberg im Murrtal, Landkreis Ludwigsburg  (Gelesen 734 mal)

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4272
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Ehemaliger Weinberg im Murrtal, Landkreis Ludwigsburg
« Antwort #15 am: 16. April 2018, 13:18:25 »

Die Obstbäume blühen, aber man hört kein Summen der Bienen :(

Das ist  schon seltsam, irgendwelches Insekten-Flug-Zeug müsste doch dort leben?
Ich sah Schmetterlinge, Zitronenfalter, Tagpfauenauge.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4272
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Ehemaliger Weinberg im Murrtal, Landkreis Ludwigsburg
« Antwort #16 am: 16. April 2018, 13:24:16 »

Totholzhaufen, Versteck für Igel, Kröte und Co.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Bock-Gärtner

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 160
  • Rhein-Main-Tiefland - 7b/8a - Weinbauklima
Re: Ehemaliger Weinberg im Murrtal, Landkreis Ludwigsburg
« Antwort #17 am: 16. April 2018, 14:10:22 »

So sieht der ehemalige Weinberg aus
Oh Dornroeschen, das sieht aber schön aus; gibt es einen Faden, in dem du deinen Garten/Ex-Weinberg vorstellst?
Das ging aber schnell.  ;)
Vielen Dank, einfach nur schön.
Hast du mal die Treppenstufen gezählt?  :D
Die Absenz der Eidechsen tut mir leid. Am Niederwalddenkmal/Germania habe ich vorgestern 2 gesehen. Eine dank einem Frauchen, das meinte, sie vor den Schritten der Passanten schützen zu müssen...  ::)
Gespeichert
"Je mehr ich weiß, desto mehr erkenne ich, dass ich nichts weiß." (A. Einstein)

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4272
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Ehemaliger Weinberg im Murrtal, Landkreis Ludwigsburg
« Antwort #18 am: 16. April 2018, 15:39:34 »

Das waren vermutlich Mauereidechsen?
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3161
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Ehemaliger Weinberg im Murrtal, Landkreis Ludwigsburg
« Antwort #19 am: 16. April 2018, 21:49:10 »

Wer mäht die Wiese dort nach dem Aufgeben der Nutzung?
Da würde es fast Zeit werden, bevor es noch schattig/feuchter wird, die Eidechsen würden auch davon profitieren.

Honigbienen, ich habe ihnen heute den Löwenzahn vom Spielplatz runtergemäht, den Imker und die Obstbesitzer freuts vielleicht. Obst ist halt kein Wein.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4272
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Ehemaliger Weinberg im Murrtal, Landkreis Ludwigsburg
« Antwort #20 am: 16. April 2018, 22:02:07 »

Zum Teil verbuschen Abschnitte, natürliche Sukzession. Der untere Bereich wird von der DB gemäht. Die restaurierten Mauern wurden auch
von der DB bezahlt.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3161
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Ehemaliger Weinberg im Murrtal, Landkreis Ludwigsburg
« Antwort #21 am: 16. April 2018, 22:17:30 »

Vielleicht würde es helfen, wenn ein paar Mitglieder eines Naturschutzvereins dort für etwas mehr Trockenheit sorgen würden statt ständig nur die Bauern oder Winzer zu kritisieren.
Nachdem der Winzer dort nun kein Gift mehr spritzt, scheinen wohl weder Bienen noch Eidechsen Gefallen an der Sukzession zu finden. Darüber könnte man mal nachdenken.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4272
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Ehemaliger Weinberg im Murrtal, Landkreis Ludwigsburg
« Antwort #22 am: 16. April 2018, 22:19:23 »

Hast du mal die Treppenstufen gezählt?  :D
Nein, nicht gezählt, nachgelesen. Es sind ca 300 Stufen.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4272
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Ehemaliger Weinberg im Murrtal, Landkreis Ludwigsburg
« Antwort #23 am: 16. April 2018, 22:29:59 »

Vielleicht würde es helfen, wenn ein paar Mitglieder eines Naturschutzvereins dort für etwas mehr Trockenheit sorgen würden statt ständig nur die Bauern oder Winzer zu kritisieren.
Der Weinberg mit Namen Steinberg wird schon seit den 70-iger Jahren nicht mehr bewirtschaftet.
Die Verbuschung könnte man noch auf weiteren Flächen entfernen.
Die Wiesen sind Halbtrockenrasen, vor allem im höheren Bereich mit entsprechendem Bewuchs, Königskerzen, Origanum.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Bock-Gärtner

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 160
  • Rhein-Main-Tiefland - 7b/8a - Weinbauklima
Re: Ehemaliger Weinberg im Murrtal, Landkreis Ludwigsburg
« Antwort #24 am: 16. April 2018, 22:47:09 »

Das waren vermutlich Mauereidechsen?
Ja, richtig.
Gespeichert
"Je mehr ich weiß, desto mehr erkenne ich, dass ich nichts weiß." (A. Einstein)
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de